DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hallo zusammen,

da der letzte Besuch bei der Rhätischen Bahn nun schon fünf Jahre zurückliegt, ging es am 25.02. trotz des schlechten Wetters kurzentschlossen auf einen Tagesausflug zur RhB. Im Vordergrund stand dabei die Rheinbrücke am Abzweigbahnhof Reichenau-Tamins, an dem sich die Albulabahn und die Linie nach Disentis treffen. Seit 2018 wurde die formschöne und filigrane Brücke durch eine zweite ergänzt, die nun einen reibungsloseren Betrieb ermöglicht, allerdings nicht mit der Eleganz der alten Brücke mithalten kann. Aufgrund der Bauarbeiten ist der Bereich der Mündung von Vorder- und Hinterrhein sehr gut einsehbar, nur wenige Bäume versperren die Sicht.

https://live.staticflickr.com/65535/49588420912_ac5ac42546_o.jpg
[1] Der Ausgangspunkt unserer Reise: Die Bauruine Stuttgart Hbf. Der "Rangierhobel" 363 139-7 stellt unseren IC 181 nach Zürich HB bereit.

https://live.staticflickr.com/65535/49588421242_b7c14f04cb_o.jpg
[2] Wer hat die eleganteste Figur? Vor der Abfahrt gibt es noch ein "Um-die-Wette-Posieren" von 101, Taurus und ICE-T.

https://live.staticflickr.com/65535/49588399137_04b1392244_o.jpg
[3] Im ersten Intercity Richtung Zürich kann man noch gut einen Platz finden. Im Gegensatz zum ebenfalls auf der Strecke eingesetzen IC2 lässt es sich in den SBB-EC-Wagen halbwegs bequem und vor allem zuverlässig reisen.


Die Fahrt nach Zürich verläuft unspektakulär, der Lokwechsel in Singen (Htw.) wie gewohnt routiniert und zügig. So erreichen wir auf die Minute pünktlich um 09:23 Uhr den Zürcher Hauptbahnhof.

https://live.staticflickr.com/65535/49587663323_160b9f2d0b_o.jpg
[4] Dort angekommen erwartet uns die erste Überraschung des Tages: Unser Zug wurde bespannt von der Re 421 394-8, die für die neue Verbindung zwischen Zürich und München wirbt.

Im Zug der Linie IC3 nach Chur wird es im Anschluss sehr voll, da er aus nur einem RABe 500 gebildet ist; es handelt sich wohl um einen Ersatzzug für einen Bombardier TWINDEXX.

https://live.staticflickr.com/65535/49588164801_ac9c014693_o.jpg
[5] Dennoch erreichen wir den Bahnhof Landquart pünktlich. Dort posieren Re 620 047 und der unvollständige ALLEGRA 3101 vor dem Appenzeller Rahmkäse.

https://live.staticflickr.com/65535/49588412542_c2acac38b5_o.jpg
[6] Endlich ist die "Kleine Rote" in Sicht: In Chur angekommen bleiben nur vier Minuten für den Umstieg in den Regio-Express Richtung Disentis. Es erwarten uns die Ge 4/4 II 615 sowie der ALLEGRA 3511 in Richtung Albula.

https://live.staticflickr.com/65535/49587663798_edf8039308_o.jpg
[7] Bei der Ausfahrt aus Chur erlauben wir uns aber noch einen Blick auf die "Große" oder sagen wir auf zwei kleine "Große": Ee 3/3 16383 und 16410 versehen hier nach wie vor ihren Dienst.

https://live.staticflickr.com/65535/49587674778_91397bf9a4_o.jpg
[8] Das heutige Tagesziel Reichenau-Tamins ist erreicht. Bevor der Regio-Express seine Fahrt fortsetzen kann, wird noch flugs ein Kajak im Packwagen verstaut. In Deutschland heutzutage undenkbar!

https://live.staticflickr.com/65535/49588407082_3c9aebc5cd_o.jpg
[9] Nur zwei Minuten später folgt der Interregio nach St. Moritz. ALLEGRA 3511 führt die Garnitur an, die aus dem ALVRA-Gliederzug sowie zwei COOP-Wechselbehältern gebildet ist.


Der Aussichtspunkt auf die Mündung von Vorder- und Hinterrhein sowie auf die entsprechenden Brücken liegt nur wenige (schlammige) Meter vom Bahnhof entfernt.

https://live.staticflickr.com/65535/49588415222_438d735d17_o.jpg
[9] Den Auftakt macht ein Churer Vorortpendel, der 513, ergänzt um einen weiteren Steuerwagen, als S-Bahn in Richtung Schiers.

https://live.staticflickr.com/65535/49588167381_e4369ab329_o.jpg
[10] Dann folgt der berühmte "GLACIER-Express" mit seinen Panoramawagen; es zieht Ge 4/4 II 624.

https://live.staticflickr.com/65535/49588411712_954b931c22_o.jpg
[11] Ein Blick auf den Ort.

https://live.staticflickr.com/65535/49588164291_ff73d3a6f1_o.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/49587670653_17e962264f_o.jpg
[12+13] Zeit für ALLEGRAS: Die S-Bahn-Züge zwischen Chur und Thusis sind fest in der Hand der vierteiligen Version; hier der 3102 und der 3105, der für das Bündner Generalabonnement wirbt.

https://live.staticflickr.com/65535/49588165321_a0fa64b0a5_o.jpg
[14] Ge 6/6 II 707 macht den Auftakt für die Güterzüge in Richtung Albula.

https://live.staticflickr.com/65535/49588414532_2a1f93de22_o.jpg
[15] Nur wenig später eine erfreuliche Nachricht: Der Güterzug Richtung Ilanz ist mit der mittlerweile fast 73-jährigen Ge 4/4 I 602 bespannt. Die rüstige Rentnerin hatte zwar einige Facelifts und eine Zwangspause im Verkehrshaus Luzern hinter sich, erfreut sich aber noch wie vor bester Gesundheit.

https://live.staticflickr.com/65535/49588161721_97eb28f082_o.jpg
[16] Jetzt war ein Interregio aus St. Moritz an der Reihe: Die ALVRA-Garnitur 5704 wird geschoben von der Ge 4/4 III Nr. 643.

https://live.staticflickr.com/65535/49588405582_b025cabb93_o.jpg
[17] Ein Blick in den Innenraum einer ALVRA-Garnitur.

https://live.staticflickr.com/65535/49588166586_fd21bcbecd_o.jpg
[18] Den Gegenzug hatte die 648 samt zweier Verstärkerwagen am Haken.

https://live.staticflickr.com/65535/49587675228_0625150501_o.jpg
[19] Wem das alles zu modern ist, für den gibt es die Ge 4/4 II Nr. 611 mit ihrem klassischen RE aus Disentis. Diese werden noch bis zum Eintreffen der neuen CAPRICORN-Züge aus Lok+Wagen-Garnitur gebildet.

https://live.staticflickr.com/65535/49588165721_e557358dff_o.jpg
[20] Ein Güterzug aus der Gegenrichtung ließ lange auf sich warten. Ein Blick auf die Webcam im Bahnhof Filisur brachte Erleichterung. Die Ge 6/6 705 war unterwegs und hatte einen durchaus stattlichen Güterzug am Haken.

https://live.staticflickr.com/65535/49588404092_3bee5e4b72_o.jpg
[21] Ein Blick auf die sehenswerten Güterwagen!

Da bei der Hinfahrt gesichtet werden konnte, dass die Ge 4/4 I Nr. 610 außerplanmäßig auf einem Regio-Express der Linie Scoul-Tarasp - Disentis unterwegs ist, beschlossen wir, vorzeitig nach Chur zurückzukehren, um diesen abzulichten.

https://live.staticflickr.com/65535/49588166221_2f1dc732f3_o.jpg
[22] Wer verfolgt uns denn hier?

https://live.staticflickr.com/65535/49588410662_36d011720d_o.jpg
[23] Hier die Auflösung: Es ist der Güterzug von geradeeben, der sich ein zweites Mal die Ehre gibt.

https://live.staticflickr.com/65535/49588163391_6f4a1a0cff_o.jpg
[24] Da noch etwas Luft bis zum RE war, sollte noch ein Blick auf den Vorplatz geworfen werden, auf dem ALLEGRA 3501 mit seinem Anhängsel darauf wartet, ...

https://live.staticflickr.com/65535/49588407552_e31a73b1ab_o.jpg
[25] ...als Regionalzug Richtung Arosa zu starten. Immer wieder erstaunlich wie reibungslos hier Schiene und Straße miteinander funktionieren.

https://live.staticflickr.com/65535/49588406592_31c1a9315e_o.jpg
[26] Aus der Gegenrichtung hat ALLEGRA 3512, der für ABB wirbt, den Bahnhof Chur erreicht und setzt nun auf das andere Gleis um. Er bringt uns gleichzeitig zurück in den Hauptteil des Bahnhofs.

https://live.staticflickr.com/65535/49588405027_33a0e89863_o.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/49588160201_34929b34f2_o.jpg
[27+28] Ein Blick auf die interessante Wagengarnitur.

https://live.staticflickr.com/65535/49588169106_417c928da1_o.jpg
[29] Da biegt das Objekt der Begierde um's Eck.

https://live.staticflickr.com/65535/49587675558_d5721122f7_o.jpg
[30] Nachschuss.

https://live.staticflickr.com/65535/49587675358_aaa9284cb6_o.jpg
[31] So sieht das Ganze von oben aus.

https://live.staticflickr.com/65535/49587676598_6bca62f122_o.jpg
[32] Kurz zuvor kam die zweite Ge 4/4 I mit nur einem Güterwagen aus Ilanz zurück - das nimmt man gerne mit.

https://live.staticflickr.com/65535/49588402267_7c5177bc91_o.jpg
[33] Auf der Rückfahrt nach Chur waren wir in Domat-Ems auf eine der letzten grünen Re 4/4, die 11364, aufmerksam geworden. Doch es schien nicht so, als ob sie bald den Weg nach Chur finden würde. Doch der Wunsch wurde kurze Zeit später erhört!

https://live.staticflickr.com/65535/49588403602_8b23b98238_o.jpg
[34] Doch damit nicht genug: Dem aufmerksamen Betrachter dürfte nicht entgangen sein, dass sie mit der Garnitur eines IC3 noch ein weiteres (Fast-)Einzelstück der Bo'Bo in Chur befand: Die ehemalige "Swiss-Express"-Maschine 11109. Diese rückte nun vor...

https://live.staticflickr.com/65535/49588158691_0c65942e15_o.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/49588158221_23f7dfa859_o.jpg
[35+36] ...und ermöglichte ein Zusammentreffen zweier Farb-Exoten. Die zweite "Swiss-Express", die 11108, befand sich übrigens mit einer Ersatzgarnitur ebenfalls auf dem Weg nach Chur, leider zu spät für uns!

Leider war es nun schon wieder an der Zeit, die Segel zu streichen - die schönen Dinge vergehen eben wie im Flug! Und so bleibt uns nichts anderes übrig, als im künftigen Flaggschiff des SBB Fernverkehrs, dem TWINDEXX, Platz zu nehmen.

https://live.staticflickr.com/65535/49587661983_9045c42334_o.jpg
[37] Zwei Twindexxe geben sich ein Stelldichein.

https://live.staticflickr.com/65535/49588400752_e27dd5451c_o.jpg

https://live.staticflickr.com/65535/49587662313_1bca17a1ec_o.jpg
[38+39] Innenansichten.

Bis zur schweizerischen Grenze verging die Rückfahrt wie im Flug. Ab Schaffhausen ereilte unseren Intercity aufgrund einer Grenzkontrolle eine Verspätung von 10 Minuten, die uns bis Stuttgart erhalten blieb - was dem Ganzen aber selbstverständlich keinen Abbruch tat.

Zwei Erkenntnisse bleiben: RhB geht immer - und wir kommen wieder! Ich hoffe, der Bericht hat etwas gefallen.

Grüße aus Stuttgart
Steffen







1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.02.20 17:57.
Sorry, aber 10MB pro Bild (also 400MB insgesamt) sind schon etwas viel zu viel - ich hab nach 5 Minuten das LAden abgebrochen, weil ich keine Lust hatte, noch eine Stunde zu warten, bis alle Bilder geladen sind... :-(
Toller Beitrag, die RhB wird immer besser. DANKE fürs Zeigen !
Hallo Steffen


Danke für den Bericht, die Bilder 35/36 sind wirklich ein Hit!


Gruss

Alex
Südwestbahner schrieb:
https://live.staticflickr.com/65535/49588166586_fd21bcbecd_o.jpg[18] Den Gegenzug hatte die 648 samt zweier Verstärkerwagen am Haken.

Der blaue 2. Wagen ist kein Verstärker sondern der planmässige Gourmino-Speisewagen.

Gruss, Thomas.
Markus_26 schrieb:
Sorry, aber 10MB pro Bild (also 400MB insgesamt) sind schon etwas viel zu viel - ich hab nach 5 Minuten das LAden abgebrochen, weil ich keine Lust hatte, noch eine Stunde zu warten, bis alle Bilder geladen sind... :-(
Kann mich dem nur anschließen. Hab wirklich schnelles Internet (merkt man wenn man auf Goole Earth herumscrollt). Aber diese Bilder laden ewig lang. Sowas zu verkleinern ist doch wirklich keine Arbeit!
Ein toller Bericht - vielen Dank

Grüße vom Regentalbahner
Hallo Steffen,
danke für den Bericht von der kleinen Roten!

Das Bild 26 zeigt keinen Zug aus der Gegenrichtung, da das Arosafeld hier Abstellgleise hat. D.h. der Allegra holt die Wagen aus der Abstellgruppe.


Grüße
Achim
Hallo Steffen,
danke für die tollen Bilder, Erinnerungen an meine Zeit in Chur werden wach, auch die Bilder vom Zusammenschluss Vorder/Hinterrhein, da hinten war ich oft mit dem Hund und
der Blick ging immer rüber zur Rhb..

schöne grüsse
jens

Ist doch toll

geschrieben von: s3-6

Datum: 27.02.20 20:07

Hallo,
ist doch toll, selbst bei 2k ist das Teil superscharf. Sorry, aber hier wurde tatsächlich etwas übertrieben.

Peter

Re: Ist doch toll

geschrieben von: axel

Datum: 29.02.20 12:25

Hallo,

Danke für den Bericht.


Mich würde interessieren, welche Fahrkarte(n) Du für diesen Tagesausflug benutzt hast

Axel

Re: Ist doch toll

geschrieben von: Südwestbahner

Datum: 29.02.20 12:40

Hallo Axel,

wir haben für den Ausflug ganz einfach zwei Super-Sparpreise für 24 Euro mit BahnCard 25 benutzt.

Liebe Grüße
Steffen