DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hallo zusammen,


ich bin eben auf eine wohl einmalige Jubiläumsreise zum Anlass 90 Jahre Glacier-Express im Juli gestoßen.

Veranstaltet wird dies zum einen vom Pullman Club, die IGE Bahntouristik bietet diese Reise aber auch an.

Beim Pullmanclub ( [www.pullmanclub.ch] ) gibt es die Hinfahrt von Tirano zum Gornegrat als 5 Tägige (4 Nächte) Reise, diese startet in Chur, es geht dann nach Tirano und dort trifft man auf die Fahrgäste der IGE, für umgerechnet ab 2.525 Euro im 3 Sterne Hotel, ab 2.902 Euro im 4 Sterne Hotel.

Bei der IGE ( [www.bahntouristik.de] ) startet die Reise in Mailand, jedoch einen Tag später da nur 4 Tage (3 Nächte), auch hier trifft man in Tirano auf die andere Fahrgäste, hier geht die Reise im 4 Sterne Hotel für 3.295 Euro los.

Mal hoffen, das die Reise stattfindet. Wenn ich meine Frau überzeugen kann, sind wir auch dabei:-)

LG Jochen.

Edith: Habe die Links richtig gesetzt.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.02.20 09:49.
Soetwas gab es schon einmal, von Tirano mit den Pullmanwagen bis Zermatt, 1 Wagen wurde dann weiter auf den Gornergrat geschoben. Habe damals viele, viele Bilder gemacht und auch von der RhB einen guten Dank bekommen.

Die 353 der RhB bei Valendas ( Das Bild gab es dann von der RhB als Kunstdruck für den Erhalt des Pianowagens zu kaufen)
353 in Valendas-S.jpg

FO 32 am Oberalpasssee
FO 32 Aberalppassee2.jpg

BVZ 15 bei Neubrück
BVZ 15 Neubrueck.jpg

GGB 3062 vor dem Matternhorn
GGB 3062 Matterhorn Fotohalt2.jpg

Nach über 49 Jahren als Bahner endet für mich das Abenteuer Deutsche Bahn zum Ende des Jahres.
Hallo,


ja, das sind wirklich sehr schöne Fotos.


Hoffen wir, dass aber auch genügend Leute im Zug sind, sonst kann auch niemand fotografieren.


LG Jochen
Wie war die zuggarnitur über die Bernina?

Phänomenal, dass das funktioniert. Die ACPE-wagen wurden so weit ich weiß erst relativ kürzlich überhaupt mit bremszahnrädern ausgerüstet.
Ich hätte gerne eine dokumentation der rangiermanöver in Zermatt gesehen ....
Offenbar musste eine übergangskupplung für den GGB 3062 gebastelt werden. Ist das heute ein bahndienstfahrzeug? 2009 habe ich ihn noch als planmäßigen reisezug gesehen:
http://railfaneurope.net/pix/ch/narrow_gauge/GGB/Bhe4_4/GGB3062_Gg1.jpg


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.02.20 10:28.
kentishman schrieb:
Scheint auch direkt bei RhB buchbar zu sein.
Genau, auf [www.rhb.ch]

Und auch in der anderen Richtung Zermatt - St. Moritz.

Die zentrale Strecke St. Moritz - Zermatt - St. Moritz ist das normale Teil des Glacier Pullman Express, die Fahrt über die Bernina-Bahn und auf den Gornergrat ist Extra. Auf den Gornergrat gibt es am 19.07 zwei Fahrten (für die beiden Gruppen), eine von 09.30-12.30 und die andere von 15.30-18.30.

Gruss, Thomas.



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.02.20 11:15.
3061 und 3062 werden hauptsächlich im Güterverkehr und für die Schneeräumung verwendet. Es existiert noch einer der beiden zugehörigen Steuerwagen.
Bis zur Lieferung der neuen Züge Ende 2021 verkehrt ein Tw+Steuerwagen in der Winterhochsaison noch im Personenverkehr als Zusatzzug. Die Einsätze sind aber eher selten.

U. Jossi
tbk schrieb:
Wie war die zuggarnitur über die Bernina?

Phänomenal, dass das funktioniert. Die ACPE-wagen wurden so weit ich weiß erst relativ kürzlich überhaupt mit bremszahnrädern ausgerüstet.
Durchgehend von Tirano bis Gornergrat fuhr kein Wagen. Denn 1141 und 1142 sind jene, die zu Berninastrecke mit dem entsprechendem Heizsystem (Spannung und Leitungen/Steckdosen) ausgerüstet sind, sie haben jedoch kein Zahnrad.

Bernina-tauglich ist noch auch der Packwagen und der Barwagen, letzterer fuhr aber nach meiner Kenntnisse seit dem Umbau noch nie im Zugverband mit den Pullmans über die Bernina... (in den Zeiten als Saalspeisewagen 3814 kam noch vor) und auch bei dieser Sonderfahrt sollen sie laut der gegebenen Informationen erst ab/bis St. Moritz dabei sein. Die gelben Nostalgietriebwagen wären vielleicht noch für all diese 4 Wagen geeignet, aber Bernina-Krokodil schafft nur zwei... vielleicht nur altersbedingt zur Schonung, Ergebnis jedoch gleich.
Hieß ja auch nicht das ein Wagen komplett von Tirano bis auf den Gornergrat fuhr. Auf der Bernina Strecke sah der Zug so aus

Ausfahrt Compocologno

30, 34 ACPE Compocologno.jpg


Ausfahrt Poschiavo
30, 34 ACPE Poschiavo Ausfahrt.jpg

Nach über 49 Jahren als Bahner endet für mich das Abenteuer Deutsche Bahn zum Ende des Jahres.