DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

Literatur zur den schweizerischen Eisenbahnen

geschrieben von: sukram01

Datum: 25.01.20 23:12

Bei den Eisenbahnfreunden Lette sammele ich schon längere Zeit Literatur, deren Urheberrechte abgelaufen sind. Unter anderem sind mittlerweile zwei Texte in unserer Sammlung aufgenommen worden, welche die Schweizer Eisenbahnen zum Thema haben:

* Abraham Emanuel Fröhlich: Die Verschüttung im Hauensteintunnel

Der weitestgehend in Vergessenheit gefallene Schriftsteller Abraham Emanuel Fröhlich beschreibt in einer sehr einfachen Weise eine sehr frühe Katastrophe beim Bau einer Eisenbahn, und zwar im Schweizer Hauenstein-Scheiteltunnel. Bei einem Brand in einem Tunnelschacht kamen am 28.05.1857 insgesamt 63 Werktätige ums Leben, Fröhlich hat ihnen ein literarisches Denkmal gesetzt.

* Carl Spitteler: Der Gotthardtunnel

Carl Spitteler war der bislang einzige Schweizer Literatur-Nobelpreisträger (1919), ihm wurde 1896 von der Gotthardbahn-Gesellschaft der Auftrag erteilt, die Gotthardbahn schriftstellerisch zu beschreiben. Aus diesem mittlerweile gemeinfreien Werk stammt der oben angegebene Auszug.
Wer Spittelers unterirdischer Landschaftsbeschreibung auf einer Landkarte folgen möchte, kann das hier tun:

* [s.geo.admin.ch]

Man kann sich nach Belieben in dieser Karte hinein- und auch wieder hinaus bewegen.

Viel Spaß beim Lesen!

--
Markus

Museumsbahnhof Lette im Netz:
[www.bahnhof-lette.de]

Re: Literatur zur den schweizerischen Eisenbahnen

geschrieben von: Biotom

Datum: 25.01.20 23:38

sukram01 schrieb:
Man kann sich nach Belieben in dieser Karte hinein- und auch wieder hinaus bewegen.

Man kann sich auch die Karten für jedes Jahr ab 1844 anzeigen lassen. Hier mal derselbe Ausschnitt, aber aus dem Jahr 1896: [map.geo.admin.ch].

Biotoms Reiseberichte: [www.drehscheibe-online.de]