DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Re: [AT] Bahnrelevantes im Regierungsprogramm 2020 bis 2024

geschrieben von: BSKS

Datum: 05.01.20 14:44

tbk schrieb:
Zitat:
Wenn das alles so kommt, bedeutet es eine deutliche verbesserung der ÖV-anbindung in den regionen, wobei die auswahl der mobilitätsservices wohl bewusst breit gehalten ist. Von einer reaktivierung stillgelegter strecken bzw. gar neubau im ländlichen raum steht nichts darin, wohl aber von neubau in den ballungsräumen zur erhöhung der kapazität.
Hallo und guten Tag,

insgesamt sind das aus Sicht des ÖPNV/SPNV positive Nachrichten aus Österreich. Es wäre auch wünschenswert, wenn neben dem Bahnnetz auch der übrige ÖPNV in der Fläche etwas abbekommen könnte. Denn es gibt noch so manchen wirklich weißen Fleck bei der Erschließung von Regionen mit dem Busverkehr oder flexiblen Bedienungsformen. Nicht alle Gegenden haben wie das Waldviertel ein vertaktetes mit der Bahn abgestimmtes Busnetz.

Ich selbst bin sehr überrascht gewesen, wie schlecht eines der bekannteres Urlaubsziele - der Wörthersee - mit dem ÖPNV erreichbar ist. Mit Ausnahme der am Nordufer entlangführenden Bahnstrecke ist man ganz schnell im Nichts. Die Postbuslinien 5179, 5310, 5316 und 5318, die auf mehreren Routen alle Orte zwischen Klagenfurt und Velden rechts und links vom Wörthersee anfahren, verkehren außerhalb der Schulzeit manchmal nur mit vier Fahrtenpaaren am Tag. Am Wochenende fahren nur wenige der Linien, und dann auch nur bis Samstag Nachmittag:

[www.postbus.at]

Dafür sind die Straßen und teilweise auch Bürgersteige und Waldwege zugeparkt mit Autos der Touristen in allen Größenordnungen. Als wir im Sommerurlaub mit dem Postbus zu unserem Hotel gefahren sind, sagte der Hotelier: "Mit dem Bus? So etwas hatten wir ja noch nie!" Ich würde mich freuen, wenn da langsam (besser schnell) Bewegung reinkommen könnte.

Schönen Sonntag noch.
Aber zu den Themen steht ja was im Program. Unter anderem ist der Stundentakt nicht auf die Bahn beschränkt. Es wird auch Micro-ÖV explizit erwähnt.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -