DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

Frage zu der ÖBB Baureihe 1099?

geschrieben von: BSW E1808

Datum: 24.12.19 20:56

Hallo und guten Abend,
sind noch Loks der Baureihe 1099 auf der Mariazeller Bahn unterwegs? Wenn nein wo sind dann die Loks zu Finden?
Danke schon mal im Voraus.
Grüße
Helmuth

Re: Frage zu der ÖBB Baureihe 1099?

geschrieben von: tbk

Datum: 24.12.19 21:03

Auf [de.wikipedia.org] gibt es eine verbleibliste, der zufolge die loks 007, 010 und 014 noch auf der Mariazellerbahn im einsatz sind. (Ist die noch aktuell?)


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Re: Frage zu der ÖBB Baureihe 1099?

geschrieben von: Alvsbyn

Datum: 24.12.19 21:35

tbk schrieb:
Auf [de.wikipedia.org] gibt es eine verbleibliste, der zufolge die loks 007, 010 und 014 noch auf der Mariazellerbahn im einsatz sind. (Ist die noch aktuell?)
Hi!
Ja, 7 und 10 sind die braunen Ötscherbär-Planmaschinen, 14 ist die im Jaffa-Design erhaltene Maschine, die als Reserve bzw. im Winterdienst eingesetzt wird. Die 13 ist noch in St. Pölten als Ersatzteilspender vorgehalten, alle anderen Loks sind nicht mehr im Betriebsstand der NÖVOG.

//älvsbyn

Re: Frage zu der ÖBB Baureihe 1099?

geschrieben von: 1050.01

Datum: 25.12.19 08:28

1099.001: Eisenbahnclub Mh.6 - abgestellt Ober Grafendorf
1099.002: Eisenbahnhmuseum der Republik Österreich - abgestellt Marchegg
1099.003: verkauft an „S.C. Calea Ferata Îngustă SRL“ in Crişcior/Rumänien
1099.004: verkauft an „S.C. Calea Ferata Îngustă SRL“ in Crişcior/Rumänien Umbau in Gepäckwagen D 1099.04
1099.005: verkauft an „S.C. Calea Ferata Îngustă SRL“ in Crişcior/Rumänien
1099.006: NÖVOG - Denkmal in Kirchberg an der Pielach
1099.007: NÖVOG E7 - betriebsfähig
1099.008: NÖVOG - abgestellt Ober Grafendorf
1099.009: verkauft an „S.C. Calea Ferata Îngustă SRL“ in Crişcior/Rumänien
1099.010: NÖVOG E10 - betriebsfähig
1099.011: NÖVOG - abgestellt Ober Grafendorf
1099.012: Denkmal in Viseu de Sus [RO]
1099.013: NÖVOG, noch als 1099.013 angeschrieben und in St.Pölten abgestellt
1099.014: NÖVOG E14 - betriebsfähig
1099. 15: verschrottet
1099.016: NÖVOG - abgestellt Ober Grafendorf





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:12:25:08:28:46.

Re: Frage zu der ÖBB Baureihe 1099?

geschrieben von: Régiolis

Datum: 25.12.19 15:15

Alvsbyn schrieb:
Hi!
Ja, 7 und 10 sind die braunen Ötscherbär-Planmaschinen, 14 ist die im Jaffa-Design erhaltene Maschine, die als Reserve bzw. im Winterdienst eingesetzt wird. Die 13 ist noch in St. Pölten als Ersatzteilspender vorgehalten, alle anderen Loks sind nicht mehr im Betriebsstand der NÖVOG.
1050.01 schrieb:
Zitat:
1099.001: Eisenbahnclub Mh.6 - abgestellt Ober Grafendorf
1099.002: Eisenbahnhmuseum der Republik Österreich - abgestellt Marchegg
(..)
Das ist ja ziemlich ernüchternd, was man mit den über 100 Jahre alten Maschinen gemacht hat. Dann dürfte die 014 die einzige noch authentisch aussehende betriebsfähige Maschine sein.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:12:25:18:07:28.

Re: Frage zu der ÖBB Baureihe 1099?

geschrieben von: 1050.01

Datum: 25.12.19 17:47

So ist es, die 1099.14 ist die letzte ihrer Art.

Re: Frage zu der ÖBB Baureihe 1099?

geschrieben von: Froschmaul

Datum: 25.12.19 22:15

Die Frage, wo die Maschinen zu finden sind, haben andere User bereits umfangreich beantwortet.

Unterwegs ist E14 bei Bedarf im Schneeräumeinsatz (von Laubenbachmühle aus), vor Sonderzügen und bei Ausfall von E7 und E10 vor dem Öscherbären (dem neben dem Dampfzugpaar einzig planmäßig Lokbespannten Zugpaar auf der Mariazeller Bahn)
Der Öscherbär fährt in 2020 am
06.06.
13.06.
20.06.
27.06.
04.07.
11.07.
18.07.
25.07.
01.08.
08.08.
15.08.
22.08.
29.08.
05.09.
12.09.
19.09.
26.09.
21.11.
28.11.
05.12.
12.12.
19.12.

Immer ab St.Pölten Hbf 08:42 und Mariazell 15:22

Re: Frage zu der ÖBB Baureihe 1099?

geschrieben von: tbk

Datum: 26.12.19 00:10

Was für schneeräumgerät wird denn auf der Mariazellerbahn eingesetzt? Gibt es vielleicht bilder von solchen schneeräumeinsätzen?


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Re: Frage zu der ÖBB Baureihe 1099?

geschrieben von: Roni

Datum: 26.12.19 20:07

Hallo!

Nächstes Jahr sind wieder Fotofahrten von Tanago im Oktober geplant.

lg, Roni - [raildata.info] - Folge auf Twitter: [twitter.com] - Meine DSO-Reportagen Teil 2 (neueste): [www.drehscheibe-online.de] - Teil 1 (2005 bis 06/2019): [www.drehscheibe-online.de]
http://raildata.info/raildatabanner1.jpg

Re: Frage zu der ÖBB Baureihe 1099?

geschrieben von: siegfriedp

Datum: 27.12.19 10:06

Meines Wissens handelt sich um einen Pflug der fix an der Lok angebaut wird. Früher war die dann einfach vor dem Planzug.

Bei den Himmelstreppen hat man was ähnliches aus Blech gebastelt. Der ist aber (ebenfalls, derjenige bei den 1099 auch?) nicht höhenverstellbar und natürlich weniger Massiv. Dazu kommt, dass die Himmelstreppen leichter sind.

So muss wohl nach starkem Schneefall als erste Leistung eine 1099 pflugen gehen. :-)



Gruss Pascal

Schneeräumung Mariazellerbahn

geschrieben von: tbk

Datum: 27.12.19 11:27

Etwas nachgesucht, hier ist die 1099 mit schneepflug im einsatz zu sehen: [www.youtube.com]
Eine selbstfahrende schneeschleuder gibt es auch: [www.youtube.com]


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.