DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Re: RhB Capricorn - Innenaussehen?

geschrieben von: tbk

Datum: 02.12.19 18:18

oxmoxtatze schrieb:
Wie sehen die denn von innen aus?

Eher wie die Allegras oder eher wie der Alvra? ... vom optischen und Fahrzeugkonzept würde ich eher an die Verwandschaft mit dem Alvra ausgehen

Die antwort dürfte "ja" lauten, nachdem zahlreiche details (sitzbauart, bezug, gepäckablage, wandverkleidung) ohnehin schon identisch zwischen Allegra und Alvra sind (allem augenschein nach).
Die Allegra-sitzbezüge werden übrigens auch bei der modernisierung anderer fahrzeugbauarten eingebaut: so gesehen bei EW I, EW III und EW IV. Nachdem zuvor der innenraum einiger wagenbauarten in knalligem blau und rot erstrahlte, wird es nun wieder etwas gedeckter.


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.12.19 18:19.

Re: Danke für die aufschlußreichen Bilder ...

geschrieben von: Tw666

Datum: 02.12.19 23:14

Ich gehe mal davon aus, dass man dies auch nicht muss.

Abgeschleppt wird meist mit geringeren Geschwindigkeiten und es recht aus, dass das Zugfahrzeug gebremst ist und das abgeschleppte Fahrzeug funktionslos mitgerollt wird.

PS: Zumindest wird es gerne im Straßenbahnbereich gemacht, Lok+funktionsloser Triebwagen ist ja recht vergleichbar.

Beste Grüße

666

Re: Danke für die aufschlußreichen Bilder ...

geschrieben von: MrEnglish

Datum: 03.12.19 10:57

Das würde ich nicht sagen, dass das vergleichbar ist. Straßenbahnwagen als Zugfahrzeug haben mehr Achsen und können damit möglicherweise mehr Bremskraft aufbringen. Außerdem hat die RhB teilweise recht steile Strecken.
Die einseitig angetriebenen Allegras sind sehr wohl auch im Schlepp eingesetzt worden, als Zuglok vor einem Zug Davos-Platz Richtung Landquart. Da hat man als Lokführer viel Spaß,wenn es in die Steigung am Davoser See geht...Dies habe ich selber gesehen..

Re: RhB Capricorn

geschrieben von: Frontrunner

Datum: 04.12.19 16:49

Es ist wirklich spannend, wie die Lieferverspätung dieser Züge überhaupt nicht in die Presse gelangt. Schon die Vorgängerflotte hatte drastische Verspätungen..

Nachdem wir in der Schweiz Bombardier ständig niedergemacht haben, sollten wir auch bei anderen Herstellern das gleiche Kritierum ansetzen.

Re: RhB Capricorn

geschrieben von: Lok35

Datum: 04.12.19 18:50

STADLER hatte der RhB Sonderkonditionen eingeräumt angesichts der Frankenkrise vor drei Jahren.So günstig hätte die RhB NIE neue Triebzüge bekommmen

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -