DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

Bescheidene Frage zum EBFÖ Forum....

geschrieben von: diesel-fan

Datum: 16.11.19 19:36

....denn da kommt man als "Nichtangemeldeter" seit dieser Woche nicht mehr "rein". Die haben schon öfters mal 1 - 2 Tage diejenigen, die nur mitlesen, keinen Zugang erlaubt. Aber dann ging es wieder.

Hat es da im Forum etwas gegeben, hat da jemand der DSO User, die dort auch verkehren, eine Ahnung ?

Vielen Dank schon mal für Auskünfte !

Gruß
diesel-fan

Re: Bescheidene Frage zum EBFÖ Forum....

geschrieben von: KkStB

Datum: 17.11.19 07:53

Nachdem der Betreiber und Frühpensionist das Forum durch verschiedene Aktionen selbst zu Grabe getragen hat, erkenne ich dabei den Versuch, durch die Zugangssperre ein künstliches Interesse für das Forum zu suggierieren. Ich habe vor wenigen Tagen mit einem Bekannten gesprochen, was derzeit dort Thema ist, aber alles nur belanglose Dinge. Was er mir im eingeloggten Zustand vorlas, war wirklich nichts aufregendes.

Die kurzfristigen Sperren sind gekommen, wenn einem bestimmten User etwas fatales passiert ist. Ich konnte dies selbst beobachten, als ein Beitrag zu den Tunnelbautätigkeiten, derselbe Beitrag, zeitlich versetzt unter zwei verschiedenen Namen gepostet war. Da ich das Posting kurz nach dem Onlinestellen mit dem Nicknamen "Logserv" gesehen habe, folgte wenig später - als wohl der Irrtum bemerkt wurde - die allgemeine Sperre. Nach der Aufhebung der Sperre, stand der gleiche Beitrag unter dem sonst immer verwendeten Nick "Burgeis" drinnen. Unter diesem Nick erscheinen nur Beiträge zu Tunnelbauaktivitäten. Ich habe die kurzzeitigen Sperren als Fehlerbereinigung verstanden. Die jetzige Sperre dient wohl dazu, mehr Verkehr im Forum zu generieren und auch neue Schreiber zu generieren.

Re: Bescheidene Frage zum EBFÖ Forum....

geschrieben von: J-C

Datum: 17.11.19 08:34

Außerdem kann man nicht mehr nachweisen, wenn wer Beiträge von dort 1 zu 1 woanders hin kopiert 😂

https://abload.de/img/dwaminic8pum.jpg

Re: Bescheidene Frage zum EBFÖ Forum....

geschrieben von: Schienenradler

Datum: 17.11.19 17:50

Das zweite österreichische Forum, http://www.schienenweg.at, kann man übrigens auch ohne Anmeldung lesen.
Dort wird zudem mit weit weniger bösen Worten diskutiert, ist angenehmer.

https://abload.de/img/schienenweg4vjro.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.11.19 18:07.

Re: Bescheidene Frage zum EBFÖ Forum....

geschrieben von: Wrzlbrnft.

Datum: 17.11.19 23:31

Ich bekomme vom EBFÖ ja gar nichts mehr mit. Gibt's denn das ominöse "Dreier" noch?

Re: Bescheidene Frage zum EBFÖ Forum....

geschrieben von: KkStB

Datum: 18.11.19 07:00

Wrzlbrnft. schrieb:
Ich bekomme vom EBFÖ ja gar nichts mehr mit. Gibt's denn das ominöse "Dreier" noch?
Dieses gibt es schon lange nicht mehr, wurde ja vom "Platzhirsch" torpediert.