DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Re: Bild Bhf Locarno FFS mit Kroki . . - und anderem!

geschrieben von: CH-Mirage

Datum: 24.10.19 13:44

Ciao a tutti

@Urs
Zuerst ein grosses Merci für Deine schöne fotographische Dokumentation des Krokodil-Jubiläums am San Gottardo mit allen betrieblichem Drum und Dran aus nächster Nähe - sehr interessant!👍

@viersieben (quattrosette)

Grazie mille per la trasmissione di questa bellissima fotografia della Stazione di Locarno-Muralto FFS/FRT di 1950! Che bei tempi...😉
E ancora senza quel bruttissimo autosilo dietro l’ex-stazione in superficie delle FRT. Che bella era Locarno a quella epoca!
(ho visto questa foto già su ferrovie.it)

@urs
Vor der erst mit Ablieferung der modernen ABe 8/8 21-24 im Jahr 1959 angefangenen und (mit Ausnahmen) bis heute aktuellen Blau/crème-Farbepoche der Centovalli-Züge der F(A)RT/SSIF waren die Centovalli-Fahrzeuge BEIGE (nicht gelb) mit BRAUNEN Führerständen und Wagenplattformen gestrichen (colore ‘marrone’, ‘marroni-braun’, und nicht blau).
Immer blau/crème bzw. blau/weiss war bloss das Rollmaterial der Valmaggina (Maggiatal-Linie), wobei ja immer wieder Wagen auf der jeweils anderen Linie fuhren.
Also Farbschema 1950:
Centovalli: Crème mit braunen Führerständen/Plattformen
Valle Maggia:
Blau/weiss

Tanti grazie e saluti
Merci villmal und Grüess
Ueli



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.10.19 19:28.

Re: Bild Bhf Locarno FFS mit Kroki . . - und anderem!

geschrieben von: Viersieben

Datum: 24.10.19 20:47

Urs Nötzli schrieb:
Herzlichen Dank für das tolle Bild
Bitte! Im ETH-Bildarchiv hat es jede Menge davon (die Bedienung ist ein bisschen mühsam, deshalb ist die Verlinkung über Wikimedia Commons einfacher): [ba.e-pics.ethz.ch]

Bezüglich Wabern, es ist etwas Kurzfristig (und Off-Topic) aber Morgen um 10:00 sollte ein Kolloquium über die Amerikanerbefliegung 1946 stattfinden ( [www.swisstopo.admin.ch]; ich darf leider nicht teilnehmen, interessant wird es aber bestimmt sein.

Re: [CH]: Krokodil-Jagd am Gotthard

geschrieben von: Ich verstehe nur Bahnhof

Datum: 28.10.19 12:52

44 115 schrieb:
Mickymaus,den Ausdruck fand ich auch unverschämt.Nicht jedermanns Geschmack,ok,aber lass'uns die Freude!
Typisch DSO, hier darf es keiner wagen, die heilige Bahn anzugreifen!
Ich lebe in einem Land mit freier Meinungsäusserung und darf jederzeit mitteilen, wie ich das eine oder andere finde, auch wenn es für einige schwer zu ertragen ist. Ich habe niemanden persönlich angegriffen und werde daher auch weiterhin meiner Meinung kund tun wenn mir danach ist.
Der Begriff Mickymausveranstaltung ist auch ein gängiger Begriff für solche Massenveranstaltungen ohne jeder historische relevanz.

Re: [CH]: Krokodil-Jagd am Gotthard

geschrieben von: 11652

Datum: 28.10.19 23:05

...das ist eben für DSO nicht typisch...

In meinen Augen hast du nicht die Bahn angegriffen, sondern diejenigen etwas verunglimpft, die diese Veranstaltung toll fanden oder finden. Ich empfand das so, Olaf wohl auch.

Es ist eben schon so, "Der Ton macht die Musik" ;-)

Gruss Christian

Meine Fotos; Eisenbahnen (Schwerpunkt Gotthard-Nord) und Dampfschiffe: [www.flickr.com]

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -