DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[CH] Blaue BLS 465: wo?

geschrieben von: RT

Datum: 06.08.19 07:28

Guten Tag zusammen,

irgendwo hier habe ich gelesen, dass die schönen blauen 465 der BLS demnächst umlackiert werden sollen. Da wird es höchste Zeit für ein paar Fotos :) Mag mir jemand einen guten Tip geben, wo die Loks aktuell eingesetzt werden? Zieltermin ist wohl Samstag, 10. August. Perfekt wäre irgendwo zwischen Brig und Basel - also beinah freie Auswahl :)

Vielen Dank schonmal und viele Grüße,
Ralph

Re: [CH] Blaue BLS 465: wo?

geschrieben von: huerz

Datum: 06.08.19 07:51

Nächstens ist etwas übertrieben. Ab August soll eine erste Maschine ins Refit gehen, der rest dann wohl ab Mitte 2020 bis 2021 (oder so). Im Einsatz sind die DInger nebst den RE Bern - La Chaux-de-Fonds hauptsächlich im Güterverkehr. Ein Guter Anlaufpunkt ist sicher die Lötschbergachse.

veni vidi vici :-)

meine Beiträge bei DSO:
[www.drehscheibe-online.de]

Re: [CH] Blaue BLS 465: wo?

geschrieben von: E103109

Datum: 06.08.19 08:46

Die Loks sind derzeit aufgeteilt in Cargo: 465 002, 465 007 bis 018
und Personenverkehr: 465 001, 465 003 bis 006
Aktuelle Werbeloks:
465 001 10 Jahr Lötschberg Basistunnel
465 004 Kambly
465 008 Bergemeinden
465 016 Stockhorn

Die P Loks wurden schon erwähnt.
Für Cargo Loks gibt es mehrere Abstellplätze.
Im Raum Basel wäre das am Badischen Bahnhof Basel, und in Pratteln.
Fahrend Cargo Züge sind zwischen Basel und Brig zu sehen.

Gruss Andy

Re: [CH] Blaue BLS 465: wo?

geschrieben von: Christof 421

Datum: 06.08.19 08:54

wenn du auch an abgestellten Maschinen interessiert bist, dann kann ich den Badischen Bahnhof in Basel empfehlen.
Aus dem Gebäude rechts raus, in Richtung zur Wiesebrücke laufen zur Freifläche zwischen Bahnhofsgebäude und Brücke.
Dort sind immer wieder BLS Maschinen abgestellt, auch die 465.

Oder auf den Bahnsteig Gleis 2/3, dann nach links, bis zum Bahnsteigende.
Dann kann man die Loks im spitzen Winkel fotografieren.
Vom Sonnenlicht her ist das die bessere Variante.

Hoffe, geholfen zu haben
Christof 421


DSC02544-001.JPG

Re: [CH] Blaue BLS 465: wo?

geschrieben von: Bw-Ansbach

Datum: 06.08.19 09:52

huerz schrieb:
Nächstens ist etwas übertrieben. Ab August soll eine erste Maschine ins Refit gehen,
Interessant. Wie sollen die Loks dann künftig aussehen?

Re: [CH] Blaue BLS 465: wo?

geschrieben von: huerz

Datum: 06.08.19 10:05

Siehe hier: [www.drehscheibe-online.de]

veni vidi vici :-)

meine Beiträge bei DSO:
[www.drehscheibe-online.de]

Re: [CH] Blaue BLS 465: wo?

geschrieben von: Matthias Muschke

Datum: 06.08.19 10:17

Hallo,

Die Loks laufen im Gv planmäßig vor allem zwischen Domo und Basel. Gemischter oder Ersatz durch oder mit 425 ist jeder Zeit möglich. Das ist so beim Aluzug oder vor Ölzügen Richtung Cornaux. Planmäßig sind sie nachts vor dem "Hanggartner" wegen der Schlaufenfahrt von/nach RBA. Der Einsatz vor den Autozügen nach Chiasso ist nicht mehr planmäßig aber möglich. Das war/ist auch die einzige Leistung am Gotthard.
Das Refit hätte übrigens gestern beginnen sollen.

MfG

"Damit auch ich was zu meckern habe: Ich finde immer die künstliche Dampfentwicklung durch Abblasen an den Zylindern fürchterlich. Sicher gibt das für den ambitionierten Laien tolle Fotos, den Sound jedoch zerstört es vollkommen. :-("

Facebook-Fundstück...

[m.facebook.com]

aus aktuellem Anlass :-(: [www.youtube.com]

Vielen Dank! Und Anschlußfrage :)

geschrieben von: RT

Datum: 06.08.19 20:35

Guten Abend zusammen,

vielen Dank für die schnellen Antworten - ein bisschen klarer sehe ich schon.

Ich hätte dazu sagen sollen, dass ich in Bremen wohne - daher ist 2020 oder 2021 also schon "demnächst". Ich bin zwar gern hier in der Schweiz, aber die Gelegenheiten sind eben doch endlich.

Erstmal die RE nach La Chaux-de-Fonds. Das klingt ja wie die sichere Variante. Gibt es Wendezüge (sorry, "Pendelzüge" wollte ich sagen), oder wird alles brav gezogen?

Dann die Gz. Lasst mich mal überschlagen: 13 Loks laufen im Güterverkehr, davon stehen offenbar immer 2 in Basel herum. Macht 11. Davon vielleicht eine Doppeltraktion. Bleiben 10, die immer gerade fahren. Nehmen wir an, die schaffen in 24 Stunden einmal Basel - Domo und zurück. Dann sind pro Tag 10 Loks Richtung Norden und 10 Richtung Süden unterwegs. Wenn man also auf blauen Dunst z.B. in Spiez am Gleis steht, kommt alle 2,4 Stunden eine Lok von Norden, und ebenso alle 2,4 Stunden eine von Süden?

Ich weiß, ich weiß, ich mach hier grobe Rechentricks mit schlecht planbaren Dingen. Aber stimmt die Größenordnung so ungefähr?

Zum Thema Lötschbergachse: Ist wohl besser, wenn ich irgendwo stehe, wo man als Zug nicht zwischen "oben" (Pass) und "unten" (Tunnel) wählen kann, oder?

Danke :)
Ralph

Re: Vielen Dank! Und Anschlußfrage :)

geschrieben von: Patrick Rudin

Datum: 06.08.19 20:40

RT schrieb:

Erstmal die RE nach La Chaux-de-Fonds. Das klingt ja wie die sichere Variante. Gibt es Wendezüge (sorry, "Pendelzüge" wollte ich sagen), oder wird alles brav gezogen?

Es sind alles Pendelzüge (EW III). Lok steht normalerweise Seite Bern resp. Seite La-Chaux-de-Fonds.

Das heisst: Der Steuerwagen in Chambrelien Seite Prellbock...

Zweisimmen-Interlaken steht die Lok Seite Interlaken - allerdings weiss ich momentan nicht, wie sich die Re 420.5 und die Re 465 die Dienste in der Praxis aufteilen.

Re: Vielen Dank! Und Anschlußfrage :)

geschrieben von: Matthias Muschke

Datum: 06.08.19 20:42

Hallo,

Also im Moment sitze ich hier seit eins und es kommt gar nichts... Du siehst, so einfach ist das nicht. Die Reisezüge sind alles Pendelzüge, für den GV ist August der denkbar schlechteste Monat- Ferragosto. Ich versuche mal dran zu denken die für Samstag was zu schicken...
Da hier immer noch nichts geht...

Derplanmässige Laufplan sieht für Sa folgende Züge bei Tageslicht vor:

40000 Domo 7:00 - Basel 12:45 2× 465
40169 Basel 12:00 - Domo 17:20
43564 Domo 5:20 - Basel 9:15 2× 465
43565 Basel 9:45 - Domo 14:45 2× 465
43657 Weil 12:36 - Domo 17:00
40048 Domo 15:00 - Basel 20:00

47672 Singen 15:25 - Basel 18:17

Zeiten sind nur Richtwerte als grobe Orientierung sollte es reichen.

MfG

"Damit auch ich was zu meckern habe: Ich finde immer die künstliche Dampfentwicklung durch Abblasen an den Zylindern fürchterlich. Sicher gibt das für den ambitionierten Laien tolle Fotos, den Sound jedoch zerstört es vollkommen. :-("

Facebook-Fundstück...

[m.facebook.com]

aus aktuellem Anlass :-(: [www.youtube.com]




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.08.19 21:07.

Mülenen und Kiesen, m 2B

geschrieben von: klaus hartmann

Datum: 06.08.19 21:28

Hallo Ralph

Hier dürfte alles an Güterverkehr Brig - Basel vorbeikommen:


Mülenen, zwischen Spiez und Frutigen (März 2006)
14360 Mülenen 2006.jpg




Kiesen, zwischen Bern und Thun, mit "Himalaya-Panorama" (März 2009)
16352 Kiesen 2009.jpg


Aber, wie hier schon geschrieben ist der August der Ferienmonat in Italien. Besser ist, sofern möglich, Du wartest bis September oder Oktober.


Schönen Abend
Klaus Hartmann

Re: [CH] Blaue BLS 465: wo?

geschrieben von: Swiss

Datum: 06.08.19 21:30

74E7023D-CD77-46AE-831B-697A67ADFF46.jpeg

In und um Spiez wird man mit Sicherheit 465er antreffen.

Grüsse
Gunther

Re: Vielen Dank! Und Anschlußfrage :)

geschrieben von: huerz

Datum: 07.08.19 07:54

Pendelzüge mit den EW III hat Patrick ja schon beabtwortet. Ergänzend: Simmental ist eher mit Re 420 zu rechenen als mit Re 465.

Güterverkehr: deine Rechnung ist sehr spekulativ ;)
Problem ist, dass 465er nicht nur auf dre Lötschbergachse sind, sondern halt gerade dort eingesetzt werden wo Bedarf ist. Zudem eben: Ferragosto nie gut für Güterverkehr - Danke Ferien in Italien ist imAugust merkbar weniger los. Ist nicht mehr ganz so ausgeprägt wie auch schon, aber immer noch deutlich merkbar.
Ich würde mich aber wohl in deinem Falle wirklich irgendwo im Zulauf an den Lötshcberg setzen, daher Bernseitig VOR Frutigen. Am Berg läuft zwar ab und an was, jedoch meist Süd-Nord, nicht planbar und vermutlich eben aufgrund von Ferragosto noch viel weniger als sonst schon. Wenn Kapazität untendurch da, dann wird untendurch gefahren.

veni vidi vici :-)

meine Beiträge bei DSO:
[www.drehscheibe-online.de]

Dann wohl doch lieber die RE Bern - La Chaux-de-Fonds :)

geschrieben von: RT

Datum: 07.08.19 20:56

Hallo zusammen,

Ihr seid wirklich sehr hilfreich, vielen Dank!

Mit Blick auf den nicht übermäßig dicken Samstags-Dienstplan (Danke Matthias!) und den für die betreffende Gegend nicht sonderlich guten Wetterbericht am Samstag, ist die Idee jetzt, am Samstag was anderes zu machen und dann am Sonntag einen Abstecher zu den REs Bern - La Chaux-de-Fonds zu machen. Laufen die planmäßig ALLE mit 465? (Ausfall kann immer mal sein, das ist klar). So'n Stundentakt ist doch schonmal was feines für den Anfang. Und den Güterverkehr nehme ich mir mal vor, wenn August vorbei ist :)

Nochmals vielen Dank und viele Grüße,
Ralph
Ja, alle RE Bern - La Chaux-de-Fonds werden mit Re 465 geführt. 3 Stück sind unterwegs und die 4. steht in Neuchâtel.

Meine Bilder auf [www.flickr.com] und [railpictures.net].
Über einen Besuch würde ich mich freuen. ;)

Grüsse aus DownUnder