DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt ein paar Bahntouren von Schaffhausen aus in der Schweiz unternommen habe, stellt sich mir die Frage, wie kommen die Güterzüge vom Verladeterminal in Singen an den Gotthard? Es sind ja einige Züge die durch Schaffhausen kommen. Welchen Laufweg nehmen Sie, wie kommen sie an Zürich vorbei? Ich habe anhand der Generalabokarte versucht, das herauszufinden. Ohne Ergebnis. Machen die irgendwo Kopf?

Gruss
Holger



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.07.19 00:33.
Singen - Schaffhausen - Jestetten - Lottstetten - Eglisau - Bülach - Glattbrugg - Oerlikon - Altstetten - Dietikon - Heitersberg - Othmarsingen - Hendschiken - Wohlen - Rotkreuz - Arth-Goldau - Altdorf - 57-km-Loch - "Bellenz" - Luino oder Ceneri/Chiasso

Edit: Finger zu dick 😉

Wer verstehen will, warum manche überall ihren Senf dazu geben müssen, muss lernen wie eine Bratwurst zu denken … !

Schaut doch mal vorbei: [www.mec-dreilaendereck-loerrach.de]




3-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.07.19 04:47.
Hallo Christian,
Danke für die Info. Aber wie kommt man von Oerlikon nach Altstetten ohne in Zürich HB Kopf zu machen. Aus den Karten werde ich nicht schlau, da ich von Wipkingen keine Kurve finde. Oder geht das über Regensdorf, Oetlikon. Kannst Du das bitte präzisieren?
Gruß Holger
holot schrieb:
Hallo Christian,
Danke für die Info. Aber wie kommt man von Oerlikon nach Altstetten ohne in Zürich HB Kopf zu machen. Aus den Karten werde ich nicht schlau, da ich von Wipkingen keine Kurve finde. Oder geht das über Regensdorf, Oetlikon. Kannst Du das bitte präzisieren?
Gruß Holger
Die Kurve ist da, über diese Verbindung fahren ja auch unter anderem die Ölzüge aus Basel nach Glattbrugg, Winterthur, Niederglatt, etc. Geht von Altstätten über eine Rampe/Brücke links hoch Richtung Oerlikon durch den kleinen Tunnel, oder - so selbst schon gefahren - über die seit knapp zwei (oder drei?) Jahren in Betrieb befindliche sogenannte Durchmesserlinie unterhalb von Zürich Hbf.

Wer verstehen will, warum manche überall ihren Senf dazu geben müssen, muss lernen wie eine Bratwurst zu denken … !

Schaut doch mal vorbei: [www.mec-dreilaendereck-loerrach.de]
Ok, jetzt habe ich es gesehen. Es geht von Oerlikon aus rechts durch den Käferbergtunnel nach Hard und dann über eine Verbindungskurve Richtung Altstetten bzw. Baden. Damit ist mein "Mysterium" gelöst. Danke für die Auskunft! Da sind wir wieder watt schlauer geworden!
Gruß
Holger
Hallo Holger

Die Güterzüge verkehren regulär nicht über Wipkingen, sondern von Oerlikon aus über die sogenannte Käferberglinie durch den Käferbergtunnel, welche eine Direktverbindung von Oerlikon nach Altstetten ohne Kopfmachen im Zürcher HB ermöglicht.

Auf Google Maps nach Toni-Areal in Zürich suchen, dann solltest du die Verbindungslinie sehen.

Gruss,
Patrick


Edit: 3 Minuten zu spät :-)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.07.19 11:22.
holot schrieb:Zitat:
Ok, jetzt habe ich es gesehen. Es geht von Oerlikon aus rechts durch den Käferbergtunnel nach Hard und dann über eine Verbindungskurve Richtung Altstetten bzw. Baden. Damit ist mein "Mysterium" gelöst. Danke für die Auskunft! Da sind wir wieder watt schlauer geworden!
Gruß
Holger
[www.google.com]

Link endlich linkbar gemacht; ging heute Mittag irgendwie nicht …

Wer verstehen will, warum manche überall ihren Senf dazu geben müssen, muss lernen wie eine Bratwurst zu denken … !

Schaut doch mal vorbei: [www.mec-dreilaendereck-loerrach.de]




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.07.19 21:42.

Flugzug Basel-ZH-Flughafen

geschrieben von: Christof 421

Datum: 24.07.19 11:43

Hallo Gemeinde,

es gab vor einigen Jahren einen Flugzug von Basel SBB nach Zürich Flughafen ohne Anfahren des ZH HB.
Dieser Flugzug hat in Oerlikon gehalten, ist dann über besagte Verbindungslinie gefahren und hat dann in Altstätten wieder gehalten.

Diesen Flugzug hat man wieder abgeschafft. Neu fährt er via HB.
Ich bin damals mal mitgefahren in Richtung München mit Velo.
Ich konnte im Flughafen dann auf den EC nach Lindau-München umsteigen.

Letztens bin ich mit dem Dampfzug von Balsthal nach Romanshorn auch über diese Verbindungskurve unter Umgehung des HB gefahren.

Gruss aus Südbaden
Christof 421

Re: Flugzug Basel-ZH-Flughafen

geschrieben von: eugenR

Datum: 25.07.19 12:05

Dieser Flug-Zug fährt nun über die Durchmesserlinie (Zürich HB im Untergrund) ohne wenden nach Oerlikon>Flugplatz.
Die Rampe bei Altstetten ist praktisch für Züge von Altstetten nach Oerlikon. In die andere Richtung muss das Gegengeleise überquert werden darum sieht man auch Güterzüge im Bahnhof der Durchmesserlinie im HB-Zürich durchfahren. Für Güterzüge von Schaffhausen bietet sich auch die Strecke Seebach>Wettingen>Baden an. Auf diesem Weg wird auch der Rangierbahnhof Spreitenbach von westen her angefahren.

Re: Flugzug Basel-ZH-Flughafen

geschrieben von: güterwagenfan

Datum: 25.07.19 14:48

@eugenR: „...darum sieht man auch Güterzüge im Bahnhof der Durchmesserlinie im HB Zürich durchfahren.“
Bist du dir da sicher? Meines Wissens darf der Weinbergtunnel von Güterzügen nicht befahren werden!

Re: Flugzug Basel-ZH-Flughafen

geschrieben von: Christian Snizek

Datum: 25.07.19 16:02

güterwagenfan schrieb:
@eugenR: „...darum sieht man auch Güterzüge im Bahnhof der Durchmesserlinie im HB Zürich durchfahren.“
Bist du dir da sicher? Meines Wissens darf der Weinbergtunnel von Güterzügen nicht befahren werden!
Wie erwähnt, bin ich selber mit unseren Blubberbrause-Zügen via Oerlikon - Durchmesserlinie - Altstetten rumgekurvt.

Wer verstehen will, warum manche überall ihren Senf dazu geben müssen, muss lernen wie eine Bratwurst zu denken … !

Schaut doch mal vorbei: [www.mec-dreilaendereck-loerrach.de]

Rampe Durchmesserlinie?

geschrieben von: Christof 421

Datum: 25.07.19 16:10

Hallo Christian,

ist die Rampe von der Durchmesserlinie hoch ein Stockwerk über Grund nicht zu steil für Güterzüge?
Oder gibt es noch einen Abzweig, dass man aus dem Tunnel ebenerdig rauskommt?

Gruss aus Südbaden
Christof 421



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.07.19 16:11.

Re: Rampe Durchmesserlinie?

geschrieben von: Christian Snizek

Datum: 25.07.19 16:45

Christof 421 schrieb:
Hallo Christian,

ist die Rampe von der Durchmesserlinie hoch ein Stockwerk über Grund nicht zu steil für Güterzüge?
Oder gibt es noch einen Abzweig, dass man aus dem Tunnel ebenerdig rauskommt?

Gruss aus Südbaden
Christof 421
Wenn du aus dem Untergeschoss rauskommst und weiter direkt über den Betriebspunkt „Brücken“ über den Vorbahnhof fährst, dann ja, sofern du nur eine Lokomotive hast. Es waren damals deren zwei, dann klappt das.

Wer verstehen will, warum manche überall ihren Senf dazu geben müssen, muss lernen wie eine Bratwurst zu denken … !

Schaut doch mal vorbei: [www.mec-dreilaendereck-loerrach.de]

Re: Flugzug Basel-ZH-Flughafen

geschrieben von: güterwagenfan

Datum: 25.07.19 19:23

Am Anfang bestand so ein Verbot, da bin ich 100% sicher! Als Grund wurde damals angegeben, dass die Kurvenüberhöhung für Güterzüge zu gross sei.

Re: Flugzug Basel-ZH-Flughafen

geschrieben von: Christian Snizek

Datum: 25.07.19 19:30

Streite ich doch gar nicht ab. Ich habe auch schon nach dem Fahrplan/der Fahrordnung von damals gesucht, die habe ich aber nicht mehr. Und die Gegenrichtung hatte ich mal als Lokzug befahren.

Wer verstehen will, warum manche überall ihren Senf dazu geben müssen, muss lernen wie eine Bratwurst zu denken … !

Schaut doch mal vorbei: [www.mec-dreilaendereck-loerrach.de]