DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hallo zusammen,
ich frage mich, wie beispielsweise am kommenden Wochenende, wenn besagte Strecke wegen Bauarbeiten gesperrt sein wird, die Transitgüterzüge, welche normalerweise über den Bözberg fahren, verkehren werden. Fahren diese dann alle via Basel-Hauenstein-Aarau-Rupperswil-Lenzburg und dann wieder wie normal weiter gen Rotkreuz? Danke schonmal für die Beantwortung der Frage.
Jupp, so wird das vermutlich ablaufen. Ich selber war letzten Freitag auf Samstag davon betroffen. Meine Blubberbrause führt mich sogar noch ein Stück weiter, da auch entlang am Zürichsee gebuddelt wurde. Da ging es für mich die große Runde auf deinem beschriebenen Fahrweg bis Rupperswil, Heitersberg, ZH-Hardbrücke und ab Hardbrücke dann links weg über Winterthur, Frauenfeld, Weinfelden, Romanshorn, Romanshorn VL, St. Magrethen, Buchs; auf dem gleichen Weg dann auch wieder zurück.

Wer verstehen will, warum manche überall ihren Senf dazu geben müssen, muss lernen wie eine Bratwurst zu denken … !

Schaut doch mal vorbei: [www.mec-dreilaendereck-loerrach.de]
Klingt ja abendteuerlich deine Fahrtroute ;)
Danke schonmal für die Infos, eine allgemeine Frage hätte ich aber noch:
Fahren am Wochenende (schweizweit) Postzüge oder ruht da der Verkehr zwischen den Versand-/Umschlagzentren?

Ergänzung: Kann es sein, dass die Bauarbeiten abgesagt worden sind/die Strecke doch offen ist? Heute wissen komischerweise DB, ÖBB und SBB nichts mehr von Ausfällen der dort verkehrenden S23 und S25 am nächsten Wochenende.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.06.19 10:31.
"Fahren am Wochenende (schweizweit) Postzüge oder ruht da der Verkehr zwischen den Versand-/Umschlagzentren?"

Die Paketpost fährt letztmals in der Nacht Freitag/Samstag und dann ab Montagmorgen wieder (Ausnahmen manchmal im Weihnachtsverkehr). Bei Feiertagen verkehren die Postzüge ebenfalls in der Nacht auf den Feiertag - jedoch nicht in der Nacht vom Feiertag auf den Folgetag.

Die Briefpost hingegen verkehrt aber ebenfalls in der Nacht Sonntag / Montag sowie zwei Einzelzügen am Samstagabend. Und bei Feiertagen verkehrt die Briefpost in der Nacht Feiertag/Folgetag. Es gibt die einfache Faustregel. Bei jedem Tag an dem Briefe zugestellt werden, sind in der vorausgegangenen Nacht Briefpostzüge unterwegs gewesen. Am Montag werden Briefe zugestellt, also wurde in der Nacht Sonntag/Montag gefahren.
Jutila schrieb:
"Fahren am Wochenende (schweizweit) Postzüge oder ruht da der Verkehr zwischen den Versand-/Umschlagzentren?"

Die Paketpost fährt letztmals in der Nacht Freitag/Samstag und dann ab Montagmorgen wieder (Ausnahmen manchmal im Weihnachtsverkehr). Bei Feiertagen verkehren die Postzüge ebenfalls in der Nacht auf den Feiertag - jedoch nicht in der Nacht vom Feiertag auf den Folgetag.

Die Briefpost hingegen verkehrt aber ebenfalls in der Nacht Sonntag / Montag sowie zwei Einzelzügen am Samstagabend. Und bei Feiertagen verkehrt die Briefpost in der Nacht Feiertag/Folgetag. Es gibt die einfache Faustregel. Bei jedem Tag an dem Briefe zugestellt werden, sind in der vorausgegangenen Nacht Briefpostzüge unterwegs gewesen. Am Montag werden Briefe zugestellt, also wurde in der Nacht Sonntag/Montag gefahren.
Danke für die ausführliche Antwort !