DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Wegen einer Oberleitungsstörung konnte heute der planmäßige Verkehr nicht wie geplant gegen 17:00 aufgenommen werden. Die Busse des Schienenersatzverkehr fahren weiter im Abschnitt Wr. Neustadt HBF <-> Mürzzuschlag. Nightjet 233 wartet irgendwo vor dem Semmering die Dauer der Sperre vorerst ab und wird dann laut scotty ca. mit +210 weiterfahren. Mir ergeben sich hier folgende Fragen:

War das wirklich eine Oberleitungsstörung oder ist man hier mit dem Zeitplan in den Verzug geraten?
Warum haben die Züge teilweise bis zu 60 Minuten Verspätung, wenn man vorher schon die Übung mit dem SEV gehabt hat?
Warum leitet man den Nightjet nicht, wie in den Nächten während der Bauarbeiten um? Würde dann nur ca. 120 Minuten Verspätung bringen?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.05.19 20:58.
Der 233 wartete in Gloggnitz und fuhr ab Gloggnitz 23:33 weiter (Villach Hbf 03:11->03:54, an Tarvisio Boscoverde 04:16) und ja, es war wirklich eine Oberleitungsstörung

@ SEV-> Weil der SEV nur bis zum planmäßigen Ende der Sperre bestellt war und dementsprechend die Umläufe und Dienstpläne der Busse und Fahrer erstellt waren!
Kurzfristigen SEV gibt's nicht mal einfach so...



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.05.19 13:20.
NJ 233 kam in Milano Centrale um 10:53 an. NJ 295 war, aufgrund des Abwarten der Kurswagen des NJ 233, um 09:29 in Bologna Centrale und verblieb in Bologna Centrale. Der NJ 294 beginnt daher erst in Bologna Centrale. Ein ziemlicher Rattenschwanz, der sich hinterher zieht, weil man bei den NJ in Italien penibel abwartet, koste es was es wolle.

Da versteh ich etwas nicht: Warum kann man den NJ 295 nicht einfach planmäßig in Villach abkoppeln, weiter nach Rom fahren. Der NJ 233 bekommt seine Kurswagen aus München HBF Die Kurswagen aus Wien werden an den NJ 237 gehängt und enden halt in Venezia S.L. (Die Reisenden können ja bereits in Venezia M. in den FR Richtung Rom steigen.) Ob man jetzt um 09:30 in einen direkten FR in Padova oder Bologna C. steigt ist für den Kunden m.E. schon egal. Wenigstens sind die Reisenden des NJ 295 planmäßig an ihrem Ziel.