DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Und wieder stand ein wettermässig nicht so toller Sonntag an. Skifahren war nicht sinnvoll, drum eine Fahrt irgendwo in die Schweiz.

Hier habe ich euch erzählt, wie ich das Tram Neuchâtel - Boudry besucht hatte - heute stand wieder eine Bahn auf dem Programm, welche vor einem fahrzeugmässigen Umbruch steht: die Waldenburgerbahn, welche von Waldenburg nach Liestal fährt. Als einzige Schweizer Bahn im Personenverkehr fährt sie auf einer Spurweite von 750 Millimetern.

Ich startete in Bern und fuhr zunächst mit dem RE nach Langenthal. Auf diesem Bild sieht man 2 Produkte aus dem Hause Stadler. Gleiche Fahrzeuge, andere Standards. Andere Betreiber.

https://farm5.staticflickr.com/4839/46972617561_2d370fe8ba_b.jpg

In Langenthal stieg ich um auf die ASm in Richtung Oensingen. Nebst Fahrzeugen der ASm beim Schmalspurbahnhof befand sich ein SBB-Domino-Pendelzug auf Gleis 1.

https://farm5.staticflickr.com/4875/46248209124_68b3dce5f4_b.jpg

Die Strecke von Niederbipp nach Oensingen wurde erst vor ein paar Jahren eröffnet. In Oensingen besteht so direkter Anschluss an den Fernverkehr der SBB nach Zürich - St. Gallen sowie Richtung Biel/Bienne - Lausanne. Niederbipp hingegen ist ein Regionalverkehrsbahnhof, wo keine IC anhalten.
Auf diesem Bild sehen wir die beiden STAR-Züge (auch diese sind Stadler-Produkte), welche in Oensingen den neuen (Teil-) Endpunkt haben.

https://farm5.staticflickr.com/4915/33097083688_8d596b26a2_b.jpg

Ein paar Meter neben dem "Schmalspurbahnhof" befindet sich die Übergangsstelle zur Oensingen-Balsthal Bahn. Heute war ein Domino-Zug der SBB im Einsatz für diese knapp 5 km lange Bahn.

https://farm8.staticflickr.com/7870/33097086088_3227ba9979_b.jpg

In Balsthal stand der ankommende Zug neben dem Pendelzug der OeBB. Dieser wird offenbar als Reservezug gehalten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass für die 8 Minuten Fahrt bei einem Halbstundentakt 2 Züge benötigt werden.

https://farm5.staticflickr.com/4898/40007931483_77ba4b3e4d_b.jpg

Sogar ein altes mechanisches Signal war in Balsthal anzutreffen. Es ist durchgekreuzt und hat somit keine Funktion mehr.

https://farm5.staticflickr.com/4914/46248212444_493f6e43fd_b.jpg

In Balsthal ist die Perron-Infrastruktur exakt an einen 3-Wagen-Zug ausgerichtet. Metergenaues Anhalten ist hier gefordert:

https://farm5.staticflickr.com/4810/46920609992_4a3841c146_b.jpg

Zu meiner grossen Überraschung war der Motorwagen an der Reservekomposition hinter unserem Zug ein RBe 540.

https://farm8.staticflickr.com/7894/40007931713_72b082fa87_b.jpg

Zu meiner noch grösseren Überraschung sah ich nach der Wegfahrt des SBB-Zugs, dass es sich um einen Triebwagen der DSF Koblenz handelte. Ich wusste nicht, dass die OeBB immer noch Fahrzeuge von der DSF mietet.

https://farm8.staticflickr.com/7867/46058770665_323078327f_b.jpg

Ab Balsthal fuhr ich mit dem Postauto über den Oberen Hauenstein nach Waldenburg. Es hatte so viel Schnee, dass die Strassen um Holderbank - Langenbruck mit Schnee bedeckt waren. In Waldenburg hatte ich einen guten Anschluss an die Waldenburgerbahn. "Guter Anschluss" heisst in der Regel auch "knapper Anschluss". Aber für einige Bilder hatte ich noch Zeit.

Auch in Waldenburg hatte es viel Schnee. Hier zwei Ansichten von der Postauto-Ausstiegstelle in Richtung Bahnhof und in Richtung Liestal:

https://farm5.staticflickr.com/4884/46058771215_049b3c2b1c_b.jpg

https://farm5.staticflickr.com/4840/33097088468_573d770c12_b.jpg

Auf Gleis 1 stand mein Zug nach Liestal. Zumindest der Steuerwagen war ein mehrfacher Kilometer-Millionär.

https://farm5.staticflickr.com/4859/46248215524_6f42d294a9_b.jpg

Der Bahnhof ist überdacht, do dass dort einzelne Züge übernachten können.

https://farm5.staticflickr.com/4827/46248215394_c2085bd2e2_b.jpg

Diese Fahrzeuge werden demnächst ersetzt. Die Waldenburgerbahn ist übrigens die schlechteste Regionalbahn der Schweiz, dies gemäss Aussage des Bundesamtes für Verkehr BAV. Ich fühlte mich super aufgehoben - an der Qualität der Lautsprecherdurchsagen kann jedoch noch gearbeitet werden (Livedurchsagen).

Schick!

https://farm8.staticflickr.com/7833/40006704533_fac6794587_b.jpg

Ab Liestal gings dann mit einer fast doppelt so breiten Spur weiter.

https://farm5.staticflickr.com/4854/46972624171_217a4e8cb0_b.jpg

Ich fuhr bis Basel SBB. Der ICE aus Deutschland war zu spät und wurde mit dem Dispozug Basel geführt. Unglaublich, was die SBB alles unternimmt, um den Kunden trotz Verspätung ab Deutschland ein pünktliches Angebot zu präsentieren! Und dann kann man erst noch eine Nostalgiefahrt machen!

https://farm8.staticflickr.com/7887/46920612912_82131a4749_b.jpg

Im Dispozug findet der Kunde einen QR-Code vor, wo er sich über den Grund des Einsatzes dieser Züge informieren kann: [www.sbb.ch]

https://farm8.staticflickr.com/7830/40007934583_afac542f44_b.jpg

Auch am Abfahrtsmonitor wird der Ersatzzug erwähnt.

https://farm8.staticflickr.com/7891/46246994714_d8529ecc18_b.jpg

Von Basel SBB fuhr ich anschliessend mit dem IC51 über Delémont - Biel/Bienne wieder Richtung Bern. Ab Biel/Bienne wieder mit einem Stadler-Fahrzeug. Aber halt! Stimmt die Abfahrtsanzeige? Wohl nicht...

https://farm5.staticflickr.com/4846/46058773685_3354df7267_b.jpg

Euch allen eine schöne Woche!