DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hallo zusammen,

in Österreich verkehren laut vagonweb nach wie vor sehr fotogene und modellbahn-gerechte kurze Züge. Und damit meine ich die Züge, die mit Lok und wenigen (2 bis 5) Personenwaggons im Fern- und Nahverkehr unterwegs sind.

Leider finden sich solche Züge so gut wie nie im Sichtungsforum oder als Bild hier im Alpenlandforum. Die Website vagonweb gibt jedenfalls einen netten optischen Eindruck. Die aus meiner Sicht spannenden Kompositionen nach den o.g. Kriterien sind folgende (in Klammern der Link auf vagonweb):

D 852
[www.vagonweb.cz]

D 732
[www.vagonweb.cz]

D 628
[www.vagonweb.cz]

IC 502
[www.vagonweb.cz]

IC 600
[www.vagonweb.cz]

IC 894
[www.vagonweb.cz]

REX 317
[www.vagonweb.cz] (Direktlink will hier nicht)

REX 4662 (mit Rad-Güterwagen)
[www.vagonweb.cz]

REX 2120
[www.vagonweb.cz]

REX 2122
[www.vagonweb.cz]


Bin gespannt auf die Einschätzung der anderen User hier. Passt diese Auswahl - oder habe ich das Beste übersehen? Sollte jemand sogar ein Foto oder Bild-Link dieser Züge haben, wäre ich sehr dankbar, wenn das hier geteilt würde.

Viele Grüße Packwagen
https://abload.de/img/1989-05-23-dms905inli4ykl8.jpg
Meine Bild-Beiträge: [www.drehscheibe-online.de]




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:12:21:14:25:37.
Die Ennstal und Pyhrn ICs (Graz nach Linz bzw. Salzburg) verkehren seit jahren in einer ähnlichen Zusammenstellung, ich kann dir hier ein eher mäßiges Foto aus 2013 anbieten von einem Zug Salzburg-Graz. >> LINK


EDIT: Bei Zügen wie dem 2122 wäre ich zudem was die Bespannung angeht vorsichtig, da hängen gerne auch mal 44er oder 16er dran.





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:12:21:14:26:49.
Auch REX 1820, 1821, 1822 und 1823 verkehren momentan noch in der Regel mit 3 Waagen-Garnituren und werden von der FUC-Taurus gezogen. Früher oder später werden dort aber vermutlich die neuen friulanische CAF-Triebwaagen verkehren.
Link: vagonweb
Zitat
IC 502
1144+AD+B+B+Bs ist, wie ebreits geschrieben, die klassische Komposition für alle inneralpinen Fernzüge, die nicht mit DB-Wendegarnituren gebildet werden. Teilweise noch verstärkt mit 1-2 Wagen und die Linzer Züge zwischen Graz und Selzthal gemeinsam mit einem Salzburger Zug.

P160227007.JPG

ÖBB 1144 112 mit IC 515 bei Kirchberg/Tirol 27.2.16

P180621003.JPG

ÖBB 1144 215 erreicht mit IC 502 Linz Hbf 21.6.18

Zitat
REX 317
[www.vagonweb.cz] (Direktlink will hier nicht)
P150623005.JPG

ÖBB 2016 086 mit REX 317 nahe Studenzen-Fladnitz 23.6.15

Zitat
REX 2120
[www.vagonweb.cz]
Taurus + 3 DOSTO ist die klassische Komposition der letzten Jahre für die REX nach Ceske Velenice, wobei inzwischen immer mehr von Cityjets übernomen wird. Nach Krems ists meistens 1142/1144 und 4 DOSTOS. Grundsätzlich ist zu sagen, dass 3-4 teilige Wendezüge quer durch Österreich durchaus noch vorkommen, aber gerade eine Phase der starken Verdrängung durch Triebwagen erfolgt.
P160708007.jpg

MAV 470 001 passiert mit REX 2120 Greifenstein-Altenberg 8.7.16

P170519007.JPG

ÖBB 1142 616 mit REX 2828 bei Muckendorf-Wipfing 19.5.17

D-Züge in Österreich

geschrieben von: tbk

Datum: 22.12.18 12:07

Neben railjet, EC, IC gibt es im österreichischen tages(rand)fernverkehr auch D-züge, die oft nur 2. klasse führen und keine bordverpflegung anbieten.
Einerseits wird damit der takt auf tagesrandlagen ausgedehnt, wenn die nachfrage nicht für einen railjet oder IC mit vollem service ausreicht. Andererseits laufen sie als zusätzliche züge zur taktverdichtung an besonders stark nachgefragten tagen.
In den saisonalen schnellzügen sind oft auch inlandswagen Bmpz50 (CityShuttle) zu finden, zumindest auf der Südbahn. (Gibt es für diese wegen ihrer offenen WCs eigentlich auf irgendwelchen ÖBB-strecken einsatzbeschränkungen?)


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.
Noch gar nicht erwähnt wurden die D-Züge Wien - Budapest (- darüber hinaus), welche gewöhnlich aus 1A und 3B (bei MAV-Wagenmangel auch gerne noch weniger) bestehen sowie die REX Linz - Praha mit ebenfalls 3B und 1A-Wagen. Siehe auch als Beispiel D 145und REX 1541...1547

MAV 480 012 mit Werbung mit EC 145 (inzwischen eben ohne WR, deshalb als D) bei Gramatneusiedl 11.5.17
P170511002.JPG

CD 380 004 passiert mit REX 1542 Pulgarn 21.6.18

P180621004.JPG

So selten sind derart kurze Kompositionen also in Österreich nicht. Auch die Züge von Villach Richtung Slowenien haben maximal 5 Wagen.