DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Für bessere Übersicht: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden! Bei der Suche nach Ländern nur vordere Klammer verwenden, z.B. "[NO" als Suchbegriff.

[CH] Herbstliches von der RhB

geschrieben von: Bernhard Studer

Datum: 08.12.18 01:04

War das ein Herbst! Eine derart lange anhaltende Föhn-Phase hatten wir schon lange nicht mehr. Ganz anders südlich der Alpen: Ein Tiefdruckgebiet brachte dort Regen und Sturm, wochenlang. Im Gegenuhrzeigersinn ums Tief herum kreisend prallten die Luftmassen mit grosser Wucht auf die Alpen, überquerten diese und kamen als warmer Fallwind, Föhn genannt, ins Churer Rheintal, wo man über lange Zeit die landesweit wärmsten Temperaturen messen konnte.

Es folgen einige Bilder, alle aufgenommen im Oktober und November auf dem sehr kurzen Streckenabschnitt von ca. km 1,0 bis 4,0 der RhB-Strecke Landquart – Davos, also vor und nach Malans bis vor die Klus. Einige Fotostellen sind gleich mehrmals zu sehen, aber bei unterschiedlichen Stimmungen. Auch für Freunde verunstalteter Werbelokomotiven ist einiges dabei.

Bitte keine Mitleid-Bekundungen wegen der Werbelokomotiven! Wo Werbeloks drauf sind, ist das nach meinem Massstab gemessen Ausschuss. Aber ich habe alle Stellen auch mit brauchbaren Lokomotiven aufgenommen, auch das nach meinem Massstab gemessen.

http://666kb.com/i/dzbwiz8ouxly9994s.jpg

01 – Ortschaft Malans, darüber der Vilan. Links das Trassee der Älplibahn (Luftseilbahn).


http://666kb.com/i/dzbwacxxqwesphibk.jpg

02 – Gelegentlich kommt es immer noch vor, dass eine Bobo-eins in einem Bobo-zwei-Lokdienst läuft. Multikulti-Zug von Disentis/Mustér nach Scuol-Tarasp.


http://666kb.com/i/dzbwaq2gylxt14w00.jpg

03 – Stammnetz-Pendel von Schiers nach Rhäzüns. Hinten von links die Churfirsten, Gonzen, Alvier, Fläscherberg und Alpstein.


http://666kb.com/i/dzbwb15yb7mwuby80.jpg

04 – Hinter Malans, mit Churfirsten, Gonzen und Alvier.


http://666kb.com/i/dzbwk3395nhoxpd6o.jpg

05 – Blick Richtung Klus.


http://666kb.com/i/dzbwc2uwlvtcjumf4.jpg

06 – Links hinten der Alvier.


http://666kb.com/i/dzbwcd6kefbv0hudc.jpg

07 – Malans, mit Vilan.


http://666kb.com/i/dzbwcnwod1o0hx3b4.jpg

08 – Die Klimaerwärmung sorgt dafür, dass sich die Nebelgrenze langsam Richtung Graubünden verschiebt. Lag die Grenze vor 25 Jahren noch kaum je südlich von Sargans, trifft man sie heute recht oft schon bei Bad Ragaz, Jenins oder sogar Landquart. Hier breitet sich der Bodensee-Nebel etwa bis Jenins aus.


http://666kb.com/i/dzbwd2jqzn5g41n9c.jpg

09 – Dieser Zug führt einen Universal-Steuerwagen als normalen Personenwagen mit Niederflur-Einstieg mit.


http://666kb.com/i/dzbwdg4tcrx5zb75s.jpg

10 – Blick Richtung Prättigau.


http://666kb.com/i/dzbwdud7jy0l6r2m8.jpg

11 – Typische Föhnstimmung. Blick Richtung Seeztal.


http://666kb.com/i/dzbwe8170qexty22o.jpg

12 – Einmal mehr: Malans mit Vilan.


http://666kb.com/i/dzbweiz7v2b053qww.jpg

13 – Hier ist die Nebelgrenze schon sehr nah! Stammnetz-Allegra vor dem Falknis.


http://666kb.com/i/dzbweuiszn2q3ubcw.jpg

14 – Überfuhr mehrerer Bahndienst-Triebfahrzeuge im nachmittäglichen Güterzug.


http://666kb.com/i/dzbwfadfr50ip23nk.jpg

15 – Blick Richtung Gonzen.


http://666kb.com/i/dzbwflx59xyirz9xc.jpg

16 – Malans mit Vilan. Was denn sonst?


http://666kb.com/i/dzbwfxlvvlu73kdfk.jpg

17 – Zwischen Malans und Klus.


http://666kb.com/i/dzbwg8bg3pz9ucjk0.jpg

18 – Kurz nach Landquart.


http://666kb.com/i/dzbwgl8ccbp0n1pts.jpg

19 – In etwa einer halben Stunde wird der Nebel Landquart erreichen. Das ist ein seltenes Ereignis, also Riesenglück für alle, die so etwas erleben dürfen!


http://666kb.com/i/dzbwgzcax3s79tzwg.jpg

20 – Dieses Bild dokumentiert eine der ersten Fahrten eines fahrplanmässig verkehrenden geschobenen Pendelzuges mit einem neuen Universal-Steuerwagen.

http://666kb.com/i/dzch3pbxxci0w63jw.jpg

21 - Stammnetz-Allegra


http://666kb.com/i/dzch4o1mqse18sq9s.jpg

22 - Hinten der Gonzen und der Alvier, oben der etwas versteckte Falknis


http://666kb.com/i/dzch5l9nxmnd4jz0g.jpg

23 - Überfuhr des Sersa-Krans für den Bahndienst


http://666kb.com/i/dzch6e8iiv55cbi0w.jpg

24 - Allegra mit Engadin Star


http://666kb.com/i/dzch7s6driz51pyio.jpg

25 - Über der Lok geht der Blick über St.Luzisteig und Liechtenstein zum Alpstein. Rechts über dem Zug der Falknis.


Bernhard Studer



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:12:08:14:34:20.

Re: [CH] Herbstliches von der RhB

geschrieben von: Joachim

Datum: 08.12.18 01:15

Hallo Bernhard
Herzlichen Dank für diese sehr schönen Fotos.
Im Bündnerland gibt es zwar keine lächerliche 101 im TEE Epoche III Lack, doch teile ich deine Ansicht dass die RhB Werbelok grusig sind.
Viele Grüsse
Joachim



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2018:12:08:01:22:58.

Re: [CH] Herbstliches von der RhB

geschrieben von: Der Swisttaler

Datum: 08.12.18 10:44

Auch wenn es eine gruselige Werbelok ist, dafür für den guten Zweck, hat die Lok auf Bild 7 diese Deformierung nicht verdient.

Gruß Matthias

Aktuelle Bilder von mir auf FLICKR: [www.flickr.com]

Re: [CH] Herbstliches von der RhB

geschrieben von: Der Stuttgarter

Datum: 09.12.18 11:28

Lieber Bernhard

Vielen Dank für diese schönen Bilder! Schön, dass du den Abschnitt Landquart - Malans nochmals so ausführlich bebildert hast, steht dieser doch kurz vor dem großen Umbau.


Grüße
Michael

Re: [CH] Herbstliches von der RhB

geschrieben von: jeanoo

Datum: 19.01.19 13:06

SUPER !!!!!!!
Danke, geniale Fotos und das Foto mit Bt voraus ist ein richtiges Dokument.
Danke
jeanoo