DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Für bessere Übersicht: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 in [eckigen Klammern] verwenden! Bei der Suche nach Ländern nur vordere Klammer verwenden, z.B. "[NO" als Suchbegriff.
Hallo zusammen

Im Moment bin ich an einem Film über die steirische Erzbergbahn.
Was mir auffällt. Aus Sicht des Lokführers steht am Anfang des Zahnstangenabschnitts ein E und am Ende des Zahnstangenabschnitts ein A. Warum so??
Bei uns in der Schweiz ist es umgekehrt. Am Anfang des Zahnstangenabschnitts steht ein A (wie Anfang) und am Schluss des Zahnstangenabschnitts ein E (wie Ende)
Eigentlich logisch? Oder

Sachdienliche Antworten nehme ich gerne entgegen
Arnold Siegrist
Spontan kämen mir Ein- (E) und Ausfahrt (A) in den Sinn. Kann das stimmen?
Daniel Wachter schrieb:
Spontan kämen mir Ein- (E) und Ausfahrt (A) in den Sinn. Kann das stimmen?
Hallo Daniel, ja, das wird so stimmen. Ich habe mich so auf das schweizerische System versteift, das umgekehrt angeschrieben ist. :-(
https://abload.de/img/10-29-2015_003y5kxli7zwpo7.jpg

Arnold



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2017:12:27:18:14:03.
Daniel Wachter schrieb:
Spontan kämen mir Ein- (E) und Ausfahrt (A) in den Sinn. Kann das stimmen?
Wird in folgendem Beitrag auch so beschrieben (leider sind die Bilder nicht mehr zu sehen): [www.drehscheibe-online.de]

Zitat
97.203 unmittelbar vor Einfahrt in die Zahnstange. Das Schild mit dem E signalisiert die Einfahrt. Deutlich zu sehen ist das vordere, ca. 5m lange, abgefederte Zahnstangenstück.
Arnold Siegrist schrieb:
Hallo zusammen

Im Moment bin ich an einem Film über die steirische Erzbergbahn.
Was mir auffällt. Aus Sicht des Lokführers steht am Anfang des Zahnstangenabschnitts ein E und am Ende des Zahnstangenabschnitts ein A. Warum so??
Bei uns in der Schweiz ist es umgekehrt. Am Anfang des Zahnstangenabschnitts steht ein A (wie Anfang) und am Schluss des Zahnstangenabschnitts ein E (wie Ende)
Eigentlich logisch? Oder

Sachdienliche Antworten nehme ich gerne entgegen
Arnold Siegrist
Das A und E für Anfang und Ende gilt nur im deutschsprachigen Raum der Schweiz
Im französischen Bereich gilt C für Crémaillère(Zahnrad) und F für Fin(Ende)
Ob es auch noch eine Regelung für die italienische Schweiz gibt weiss ich nicht.
Hallo eugenR

Ich könnte Dir ein Beispiel aus der Slowakei zeigen, welche Signale dort verwendet werden. Auf dieser Strecke in Tisovec findet auch an bestimmten

Tagen wieder Dampfbetrieb mit einer Zahnradlok statt.

Einfahrt in die Zahnstange
DSCF4702.JPG

und hier die Ausfahrt

DSCF4724.JPG

MfG Rudi.