DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Für bessere Übersicht: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 in [eckigen Klammern] verwenden! Bei der Suche nach Ländern nur vordere Klammer verwenden, z.B. "[NO" als Suchbegriff.
Hallo Nachtzugfreunde,


zu den Stamm-Nachtzügen der ÖBB zählt auch weiterhin der EN 246 - 247, der Wien mit Bregenz verbindet.
Mit identischen Abfahrtszeiten (ab Wien bzw. Bregenz) wie in der letzten Fahrplanperiode ist lediglich die Ankunft morgens in Wien um 26 Minuten vorverlegt worden - bereits um 6:54 Uhr, und damit noch 1 Minute vor dem Chopin, erreicht der ARZ aus dem Westen kommend die Landeshauptstadt.

An Wagenmaterial kommt weiterhin das bereits bekannte Nachtzugarsenal der ÖBB zum Einsatz; einige Änderungen haben sich jedoch im Laufe der ersten Monate durchaus ergeben: Waren bei den Schlafwagen zunächst noch WL AB32s und AB33s sowie auch die MUn noch im Einsatz, so sind etwa seit Feber nurmehr die ehemals bundesdeutschen Comfortline-WL zu beobachten. An Liegewagen sind neben den drei österr. Typen von Anfang an auch die ebenfalls von der DB übernommenen Bvcmbz im Einsatz, wobei meist ein Österreicher und ein ex-Deutscher ;-) das Pärchen Liegewagen bilden. An Sitzwagen kommen weiterhin die bewährten Abteilsitzwagen Bmz 21-90.5 zum Einsatz, vereinzelt liefen aber auch schon Bmz 21-91.1, Bmpz 29-91.0, Bmz 29-91.5 und Bbmvz 28-91.1. Mittlerweile ist der ARZ häufig in farblich homogene Pärchen aufgeteilt zu beobachten: 2 Comfortline-WL in Nachtzug-rot, 2 Liegewagen in nightjet-blau, 2 Sitzwagen in upgrade-Lackierung sowie die beiden DDm am Zugschluss.

Die Auslastung des Zuges ist nach meinen Beobachtungen recht gut: Sowohl die DDm (sind meist fast voll) als auch die 2 oder 3 Sitzwagen erfreuen sich großer Beliebtheit; manchmal kann man Leute auf den Gängen stehen sehen, weil die Abteile bereits bis auf den letzten Platz gefüllt sind. Was die Pünktlichkeit betrifft, so ist dieser Zug vorbildlich: Ein einziges Mal notierte ich morgens knapp eine halbe Stunde, ansonsten stets pünktliche Abfahrt und Ankunft in Wien. Nachfolgend einige Impressionen:


Gerade eingefahren aus Wien ARZ: 1116.040 mit EN 246 (Wien Hbf, 30.12.2017):

https://abload.de/img/dso_pic1571_en2478tsyt.jpg


In den ersten Wochen des neuen Fahrplans kamen noch ex-T2S zum Einsatz, hier 75-71 459-0:

https://abload.de/img/dso_pic1572_en247w1s5r.jpg


Hier der 414er, Anfang Jänner im Einsatz:

https://abload.de/img/dso_pic1573_en247f4sks.jpg


Auch die bequemen MUn konnte man bis Anfang des Jahres noch im Planeinsatz beobachten. Mittlerweile sind sie genauso wie die Ex-T2S alle abgestellt [drehscheibe-online] :

https://abload.de/img/dso_pic1569_en24793sfb.jpg


An Liegewagen kommen u.a. die übernommenen ex-DB-Bvcmbz 249.1 zum Einsatz - hier der 59-90 011-7, ausnahmsweise noch komplett im DB-Look (ohne VKM-Änderung und ohne ÖBB-Wortmarke) in den ersten Tagen der neuen Fahrplansaison. Mittlerweile hat er eine nightjet-Lackierung erhalten...

https://abload.de/img/dso_pic1568_en247k4srm.jpg


...wie dieser Bvcmbz, der bei den ÖBB mit derselben Nummer ("59-90 010-9"), geänderter VKM ("D-ÖBB") jedoch ohne Unterbauart ("249.1") geführt wird:

https://abload.de/img/dso_pic1570_en2478vsyt.jpg


Neben den Bvcmbz läuft stets noch ein zweiter Liegewagen im Zug, hier ein grau-blauer 59-91.2:

https://abload.de/img/dso_pic1566_en2473zsz3.jpg


Der elektronische Wagenstandsanzeiger zeigt es korrekt an: Einer der beiden Liegewagen, der Bvcmbz, ist behindertengerecht nutzbar (EN 246, Wien Hbf, 02.01.2017):

https://abload.de/img/dso_pic1579_en2473kszv.jpg


An der Abfahrtszeit in Wien Hbf hat sich im Vergleich zum Vorjahr nichts geändert, der Zug kommt allerdings 5 Minuten später von Wien-ARZ und steht somit nur noch 10 (statt 15) Minuten am Hbf:

https://abload.de/img/dso_pic1580_en247a6szi.jpg


Die Sitzwagen - meist Bmz 21-90.5:

https://abload.de/img/dso_pic1567_en247imsfd.jpg


Am Zugschluß die beiden Autotransporter DDm, meist gut gefüllt:

https://abload.de/img/dso_pic1564_en247gas7m.jpg


Das Zuglaufschild des EN 246:

https://abload.de/img/dso_pic1578_en2476ss4d.jpg


Inzwischen haben die ex-T2S ausgedient, seit einigen Wochen kommen nur noch die Comfortline-WL zum Einsatz:

https://abload.de/img/dso_pic1565_en247uss99.jpg


Diese farbliche Pärchenaufteilung ist häufig zu beobachten: Nachtzug-rot, nightjet-blau und - nicht mehr im Bild - upgrade:

https://abload.de/img/dso_pic1563_en247busir.jpg


Morgens um kurz vor Sechs - EN 247 erreicht Wien Hbf:

https://abload.de/img/dso_pic1575_en247f8sxb.jpg


Wie vorerwähnt bereits Geschichte - die AB 32s und MUn:

https://abload.de/img/dso_pic1574_en2477qsl6.jpg


Auch diese Bmpz 29-91.0 konnte man als Sitzwagen schon beobachten:

https://abload.de/img/dso_pic1577_en24762s1y.jpg


Wintergruss aus dem Westen ins schneefreie Wien ;-)

https://abload.de/img/dso_pic1576_en247rhskb.jpg


Rückfahrt: Nach Entladung/Abkuppeln der DDm in Wien-ARZ zieht eine 2070er die 6 Personenwagen des EN 247 durch den Hbf; sie werden bis zum nächsten Einsatz am Abend in der TS Matzleinsdorf verbleiben:

https://abload.de/img/dso_pic1562_en247pnsr8.jpg


Die offizielle Route nach Vorarlberg (EN 246):

https://abload.de/img/en246rfsc3.jpg


...und der Weg von West nach Ost (EN 247):

https://abload.de/img/en24723sze.jpg



Zum Schluß noch einige komplette Zugsreihungen:


EN 246 (Wien Hbf, 19.12.2016):

A-ÖBB 1116.060
A-ÖBB 61 81 75-71 405-3 WLABmz
A-ÖBB 61 81 70-90 203-4 WLABmz
A-ÖBB 61 81 59-90 057-9 Bcmz
D-DB 61 80 59-90 011-7 Bvcmbz249.1 (Nachtzug-rot)
A-ÖBB 61 81 21-90 560-7 Bmz
A-ÖBB 61 81 21-90 527-6 Bmz
A-ÖBB 51 81 98-70 078-4 DDm
A-ÖBB 51 81 98-70 022-2 DDm



EN 247 (Wien Hbf, 09.01.2017):

A-ÖBB 1016.004
A-ÖBB 61 81 21-90 576-3 Bmz
A-ÖBB 61 81 21-90 510-2 Bmz
A-ÖBB 61 81 28-91 113-7 Bbmvz
D-ÖBB 61 80 59-90 010-9 Bvcmbz (nightjet)
A-ÖBB 73 81 59-91 209-1 Bcmz
A-ÖBB 61 81 70-90 202-6 WLABmz
A-ÖBB 61 81 75-71 414-5 WLABmz
A-ÖBB 51 81 98-70 012-3 DDm
A-ÖBB 51 81 98-70 025-5 DDm



EN 246 (Wien Hbf, 26.02.2017):

A-ÖBB 1116.042
D-ÖBB 61 80 72-90 033-4 WLABmz173.1 (Nachtzug-rot)
D-ÖBB 61 80 72-90 024-3 WLABmz173.1 (Nachtzug-rot)
A-ÖBB 73 81 59-91 211-7 Bcmz (nightjet)
D-ÖBB 61 80 59-90 005-9 Bvcmbz (nightjet)
A-ÖBB 61 81 21-90 553-2 Bmz
A-ÖBB 73 81 29-91 511-7 Bmz
A-ÖBB 51 81 98-70 064-4 DDm
A-ÖBB 51 81 98-70 007-3 DDm

Danke für den tollen Wagenbericht, Wieselfahrer!
Deine Zusammenstellungen und Zugbildungsberichte sind sehr interessant, vielen Dank für nächtliche Auflauern :-)

LG Torsten
ec paganini schrieb:
Danke für den tollen Wagenbericht, Wieselfahrer!
Deine Zusammenstellungen und Zugbildungsberichte sind sehr interessant, vielen Dank für nächtliche Auflauern :-)
Hallo Thorsten,
Bedanke mich fürs Lob - der nächste Nachtzugbericht folgt demnächst ;-)

Wegen eines Kabelbrandes in Linz Hbf gab es am heutigen Freitag (07.04.2017) erhebliche Verspätungen diverser Züge - hier EN 247 mittags mit über 6 Stunden Verspätung bei der Ausfahrt aus Meidling:

https://abload.de/img/dso_pic1661_en24787uua.jpg

Auch im Bregenzer Nachtzug sind die Schlaf- und Liegewagen weitgehend im nightjet-blau unterwegs.
Nicht für eine entsprechende Umfolierung vorgesehen sind die bequemen Abteil-Sitzwagen Bmz der Gattung 21-90.5, die nach wie vor in der upgrade-Lackierung rollen (siehe Bild).
Wie Letztere sind auch die Autotransporter DDm stets gut ausgelastet - heute abend waren es deren vier, auf denen insgesamt 24 PKW und 12 Motorräder verladen waren:

EN 246 (Wien Hbf, 10.09.2017):

https://abload.de/img/dso_pic1864_en246zzruq.jpg

https://abload.de/img/dso_pic1865_en246cup4y.jpg

Eine ungewöhnliche Reihung war am heutigen (Wien Hbf, 02.11.2017) Bregenzer Nachtzug zu notieren: Zum einen war der erste der beiden WL ein Doppelstöcker WLABmz (noch dazu ein frisch folierter: nightjet-DoSto), zum anderen lief statt des 21-90.5er-Sitzwagen-Pärchens als zweiter Sitzwagen ein 29-91.0 mit. Passend zu dieser Reihung auch die nightjet-folierte Zugmaschine 1116.195:

https://abload.de/img/dso_pic1940_en246ycubu.jpg


https://abload.de/img/dso_pic1941_en24685u69.jpg

Der Bregenzer Nachtzug gestern früh (07.12.2017) am Hbf: pünktlich und wie immer gut frequentiert.
Im Bild einer der übernommenen ex-DB-Liegewagen, davor die beiden Abteil-Sitzwagen 21-90.5 :

https://abload.de/img/dso_pic1975_en247xi1uv9.jpg

Ich kann zwar weder Bilder, noch Nummern liefern, aber:

Am 07./08. 12. lief EN 247 mit drei Comfortline-Schlafwagen (davon 2 nightjet-blau), drei Liegewagen (jeweils ein Bvcmbz, Bcmz61 und ein Modular-Liegewagen), vier Sitzwagen und zwei gut ausgelasteten DDm. Alle Wagen waren geöffnet, was dazu führte, dass im Liegewagen fleißig umquartiert wurde, was einerseits zu nicht voll besetzten Abteilen (-> angenehm) und andererseits zu ziemlichem Chaos bei der Platzvergabe führte (-> unangenehm).
Zitat
Alle Wagen waren geöffnet, was dazu führte, dass im Liegewagen fleißig umquartiert wurde, was einerseits zu nicht voll besetzten Abteilen (-> angenehm) und andererseits zu ziemlichem Chaos bei der Platzvergabe führte (-> unangenehm).
Von wem ist die Initiative zum Umquartieren ausgegangen? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass dies eigentlich nicht mehr möglich ist, selbst wenn der Wagen fast leer ist. Das Personal argumentiert mit dem nicht vorhandenen Buchungsschluss.
Die Initiative ging schon vom Personal aus, wobei es anscheinend nicht alle für eine gute Idee hielten.

Wie gesagt, man hatte mehr Platz (ich landete in einem Vierer- anstelle des gebuchten Sechserabteils), aber durch die entstehende Unruhe dauerte es lange, bis mal Nachtruhe einkehrte - bei der frühen Ankunftszeit in Wien wirklich nicht optimal.
@Nailik - eine erstaunliche Zusammensetzung. Drei geöffnete WL, dafür aber nur einen Liegewagen und die zwei regulären Sitzwagen hatte ich Mitte November notiert. Danke für diese Ergänzung!