DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Für bessere Übersicht: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 in [eckigen Klammern] verwenden! Bei der Suche nach Ländern nur vordere Klammer verwenden, z.B. "[NO" als Suchbegriff.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Hallo Nachtzugfreunde,


auch die seit vielen Jahren bestehende Nachtzugverbindung zwischen Wien und Warschau, der Chopin, ist mit ein paar Änderungen in die neue Fahrplansaison gestartet.

Wichtigste Neuerung des inzwischen auf zehn Wagen angewachsenen Zuges ist der Schlafwagen nach Košice. Als EN 60406 (bzw. EN 60444 in Gegenrichtung) stellt er eine neue Verbindung in die ostslowakische Großstadt nahe der ungarischen Grenze dar. Neben diesem Zugteil verkehren im Chopin die schon bekannten Zugteile EN 406 - 407 nach Warschau, EN 50406 - 50402 nach Krakau sowie EN 40406 - 40477 nach Berlin.

Das Wagenmaterial dieses herrlich bunten Zuges stellen die PKP (4 Wagen), WSBA (3 Wagen) und mit jeweils einem Wagen die ČD, die MAV und die ÖBB. Hier nun einige Aufnahmen aus den ersten Wochen der neuen Fahrplansaison...


Frühmorgens um kurz vor Sieben: Pünktlich nähert sich 380.015 mit den zehn Wagen des Chopin (Wien Hbf, 22.12.2016):

https://abload.de/img/dso_pic1396_chopinpqsct.jpg


Den Zugschluss des Chopin bildet morgens der Sitzwagen der MAV:

https://abload.de/img/dso_pic1397_chopintls1y.jpg


Nachdem die 380er rasch abgezogen ist, setzt sich eine 2070er an die Spitze des Zuges und zieht ihn nach Matzleinsdorf:

https://abload.de/img/dso_pic1410_chopinxnslz.jpg


So wird der Chopin abends am Hbf angekündigt:

https://abload.de/img/dso_pic1411_chopintzsnx.jpg

https://abload.de/img/dso_pic1412_chopin84sek.jpg


Den Zugschluss bildet der Abteilsitzwagen der ÖBB nach Krakau. Mit Ordnungsnummer 343 ein 21-91.1 oder 21-91.5:

https://abload.de/img/dso_pic1387_chopineuszl.jpg


Der vorletzte Wagen ist einer der bekannten Liegewagen von WSBA mit den "Vorzugsabteilen":

https://abload.de/img/dso_pic1406_chopinf2syh.jpg


Auch dieser Liegewagen fährt nach Krakau:

https://abload.de/img/dso_pic1413_chopintfsgm.jpg


Dann folgt mit Ordnungsnummer 345 ein polnischer Schlafwagen 70-70 nach Krakau:

https://abload.de/img/dso_pic1398_chopin68si3.jpg


An viertletzter Stelle im Zug dann der "Neuzugang", nämlich der WSBA-WL nach Košice:

https://abload.de/img/dso_pic1390_chopin91snh.jpg


Sein markantes Design mit dem spiegelnden W:

https://abload.de/img/dso_pic1407_chopin09sgf.jpg


Hier eine gangseitige Aufnahme:

https://abload.de/img/dso_pic1415_choping0squ.jpg


und das Zuglaufschild:

https://abload.de/img/dso_pic1409_chopino5s85.jpg


An Position 6 im Chopin dann ein 70-90er PKP-WL nach Warschau:

https://abload.de/img/dso_pic1404_chopind5sue.jpg


Davor ein PKP-Liegewagen Bc10mnouz:

https://abload.de/img/dso_pic1399_chopins0sxb.jpg


Der dritte Wagen nach Warschau ist ein Sitzwagen B11mnouz:

https://abload.de/img/dso_pic1400_chopinrtsek.jpg


Im vorderen Zugteil dann die Wagen nach Berlin: ein weiterer WSBA-Liegewagen, hier einer mit dem schwarzen Fensterband:

https://abload.de/img/dso_pic1405_chopinoms7a.jpg


...und sein Zuglaufschild:

https://abload.de/img/dso_pic1414_chopin90ssr.jpg


Davor der ČD-Schlafwagen 72-91. Manchmal noch in der alten blauen Lackierung wie hier der 009 Olomouc:

https://abload.de/img/dso_pic1408_chopinkds00.jpg


...oder schon im najbrt-Lack wie hier der 004:

https://abload.de/img/dso_pic1388_chopin6cs24.jpg


Das Zuglaufschild des ČD-WL nach Berlin:

https://abload.de/img/dso_pic1402_chopinlqs7u.jpg


Die Zugspitze bildet ein Sitzwagen der MAV:

https://abload.de/img/dso_pic1401_chopin9gspc.jpg


Zugmaschine wie gehabt eine ŠKODA-380 der ČD...

https://abload.de/img/dso_pic1403_chopinhnsyc.jpg


...deren bunte Werbe-Modelle natürlich auch zum Einsatz kommen:

https://abload.de/img/dso_pic1389_chopin6esdf.jpg


Hier nun die Fahrplanauszüge des Chopin nach Berlin (EN 40406):

https://abload.de/img/40406kjs08.jpg


...nach Warschau (EN 406):

https://abload.de/img/406uls5n.jpg


...nach Krakau (EN 50406):

https://abload.de/img/504060hsdn.jpg


und die neue Verbindung nach Košice (EN 60406):

https://abload.de/img/60406eosmz.jpg


Für die jeweiligen Rückfahrten nach Wien ergeben sich folgende Abfahrtszeiten - von Berlin (EN 40477):

https://abload.de/img/4047717skz.jpg


...von Warschau (EN 407) nach Wien:

https://abload.de/img/407cis5m.jpg


...aus Krakau (EN 50402):

https://abload.de/img/504022ys51.jpg


und schließlich aus Kosice (EN 60444):

https://abload.de/img/60444dhs8r.jpg




Zum Abschluß wieder einige komplette Zugsreihungen:


Chopin EN 406/40406/50406/60406 (Wien Hbf, 19.12.2016):

CZ-ČD 380.002
H-START 61 55 21-91 308-2 Bvmz
CZ-ČD 61 54 72-91 010-3 WLABmz
SK-WSBA 51 56 05-70 502-6 Bcmh
PL-PKPIC 61 51 21-70 022-8 B11mnouz
PL-PKPIC 61 51 50-70 010-7 Bc10mnouz
PL-PKPIC 61 51 70-90 007-5 WLAB10mnouz
SK-WSBA 62 56 07-90 602-5 WLABmee
PL-PKPIC 52 51 70-70 035-1 WLAB10ouz
SK-WSBA 51 56 05-70 512-5 Bcmh
A-ÖBB 61 81 21-90 502-9 Bmz


Chopin EN 407/40477/50402/60444 (Wien Hbf, 22.12.2016):

CZ-ČD 380.015
A-ÖBB 73 81 21-91 130-4 Bmz
SK-WSBA 51 56 05-70 519-0 Bcmh
PL-PKPIC 52 51 70-70 032-8 WLAB10ouz
SK-WSBA 62 56 07-90 603-3 WLABmee
PL-PKPIC 61 51 70-90 006-7 WLAB10mnouz
PL-PKPIC 61 51 50-70 008-1 Bc10mnouz
PL-PKPIC 61 51 21-70 144-0 B11mnouz
SK-WSBA 51 56 05-70 510-9 Bcmh
CZ-ČD 61 54 72-91 005-3 WLABmz826
H-START 61 55 21-91 305-8 Bvmz


Chopin EN 406/40406/50406/60406 (Wien Hbf, 02.01.2017):

CZ-ČD 380.013
H-START 61 55 21-91 307-4 Bvmz
CZ-ČD 61 54 72-91 007-9 WLABmz826
SK-WSBA 51 56 05-70 505-9 Bcmh
PL-PKPIC 61 51 21-70 152-3 B11mnouz
PL-PKPIC 61 51 50-70 001-6 Bc10mnouz
PL-PKPIC 61 51 70-90 007-5 WLAB10mnouz
SK-WSBA 62 56 07-90 602-5 WLABmee
PL-PKPIC 52 51 70-70 020-3 WLAB10ouz
SK-WSBA 51 56 05-70 512-5 Bcmh
A-ÖBB 61 81 21-90 502-9 Bmz


Chopin EN 407/40477/50402/60444 (Wien Hbf, 11.01.2017):

CZ-ČD 380.020
SK-WSBA 62 56 07-90 603-3 WLABmee
A-ÖBB 73 81 21-91 130-4 Bmz
SK-WSBA 51 56 05-70 511-7 Bcmh
PL-PKPIC 52 51 70-70 032-8 WLAB10ouz
PL-PKPIC 61 51 70-90 010-9 WLAB10mnouz
PL-PKPIC 61 51 50-70 007-3 Bc10mnouz
PL-PKPIC 61 51 21-70 081-4 B11mnouz
SK-WSBA 51 56 05-70 510-9 Bcmh
CZ-ČD 61 54 72-91 004-6 WLABmz826
H-START 61 55 21-91 305-8 Bvmz

Bilder und ein Video einer weiteren Reihung wurden dankenswerterweise schon in den alten Chopin-thread gepostet.

Wir sind letzten Dezember mit diesem Zug von Berlin nach Wien gefahren.
Das machen wir nie wieder!!
Im Liegewagen muss man wegen Diebstallgefahr das Abteil mit Ketten verschließen usw..
Da ist, wenn man auf das WC muss, jeder im Abteil munter!
Von der 3 Zwangsbremsungen im CD Abschnitt will ich gar nicht reden.
Der Liegewagenbetreuer hat uns zwei mal aus dem Bett geklopft, weil im die Art des Kettenverschluss nicht gefallen hat.
Ist zwar wahrscheinlich nett gemeint. Aber Munter waren wir wieder alle.
Ich hoffe das die ÖBB wieder einen NJ über Passau nach Berlin einführt.

Lg
Chris



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.01.17 11:06.
1018003 schrieb:
Wir sind letzten Dezember mit diesem Zug von Berlin nach Wien gefahren.
Das machen wir nie wieder!!
[...]
Lg Chris

Im Gegensatz dazu habe ich vor ein paar Jahren im Metropol Dresden - Wien eine meiner ruhigsten/entspanntesten Nachtzugfahrten genossen. 4er Liegewagen mit Sohn in praktischer Zweierbelegung.

T+

Tadej Brezina
TU Wien
tadej_usenet@gmx.at
Im Chopin von heute abend war heute mit O-Nr. 351 nach Warschau dieser interessante Liegewagen 61 51 50-90 001-2 Bc10mnouz gereiht.
Das Einzelstück lief u.a. schon im Jan Kiepura , ich sah es heute abend zum ersten Mal in Wien.
Eine Aufnahme von der Gangseite und ein Blick ins Abteil von der anderen Seite (EN 406, Wien Hbf, 25.02.2017):

https://abload.de/img/dso_pic1531_pkpbc10mn17sd4.jpg

https://abload.de/img/dso_pic1532_pkpbc10mnoaser.jpg

Aus beruflichen Gründen musste ich oft Nachtzüge nehmen. Ich habe viele Reisen in ähnlichem, unangenehmen Sinne erlebt. Sei es im Singleabteil des Schlafwagens oder auch im Liegewagen, wenn der Schlafwagen defekt oder gar nicht vorhanden war.

Im Schlafwagen wurde ich auch überfallen. Ich habe auch den Schlafwagenschaffnern nie so richtig vertraut. Stecken sie etwa unter einer Decke mit den Gaunern? Beim Frühstück haben sie auch geschaut, ob ich etwas übrig lasse, damit sie es nach Hause bringen konnten.

Oft wurden auch alle Aussen-Türen des Wagens abgeschlossen. Im Brandfalle hätte man keine Fluchtmöglichkeit gehabt. Ich habe dann in einem DB-Wagen einen Spitzhammer geklaut und ihn immer in meiner Tasche mitgenommen. Da hatte ich wenigstens die Chance gehabt, ein Fenster als Fluchtweg einzuschlagen.

Ich bin froh, dass die Nachtzüge abgeschafft werden.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.02.17 09:20.
Wieselfahrer schrieb:
Das Einzelstück lief u.a. schon im Jan Kiepura , ich sah es heute abend zum ersten Mal in Wien.
Zumindest einmal war der Wagen vom Typ 134Ac schon in Wien, ich konnte ihn bereits 2012 im Chopin antreffen.

mfg
MS




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.02.17 08:14.
Du warst noch nicht im ÖBB-Nachtzug gereist, oder?

Außerdemi sind deine Erlebnisse kein Grund, den Nachtzug abzuschaffen...
Ich bin auch früher oft mit den Nachtzügen gefahren und jetzt wieder.
Die Preise sind einfach viel zu teuer wenn man die Busse und das Flugzeug vergleicht.
Bis auf das Deluxe Abteil wo die Preise ja irre sind hast du auch keine Dusche/ WC drinnen.
Und nein es gibt bzw gab auch keines auf allen Strecken. Wegen den Fahrzeiten bzw Ankunftszeiten kann man auch nicht überall Duschen gehen wenn man schlafen möchte.
Zb Warschau an 07:05 oder Wien an 06:55.
MrKatze schrieb:

Ich bin auch früher oft mit den Nachtzügen gefahren und jetzt wieder.
Die Preise sind einfach viel zu teuer wenn man die Busse und das Flugzeug vergleicht.
Bis auf das Deluxe Abteil wo die Preise ja irre

Irre oder nicht, mWn sind grad die DeLuxe-Abteile besonders gut gebucht. Im hochpreisigen Segment gibt es einfach eine Klientel, die ein bestimmtes Produkt will und für die es ziemlich egal ist, was es kostet, und die sich für Preisvergleiche nur bedingt interessiert. Man ist nicht bei jedem Produkt auf die Sparfüchse und kühlen Rechner angewiesen.

Provodnik
Railfan schrieb:
Aus beruflichen Gründen musste ich oft Nachtzüge nehmen. Ich habe viele Reisen in ähnlichem, unangenehmen Sinne erlebt. Sei es im Singleabteil des Schlafwagens oder auch im Liegewagen, wenn der Schlafwagen defekt oder gar nicht vorhanden war.
Im Schlafwagen wurde ich auch überfallen.
[...] Ich bin froh, dass die Nachtzüge abgeschafft werden.
Ich kann über abertausende im Liegewagen absolvierter Bahnkilometer, auch wenn dies schon eine Weile her ist, von ausschließlich positiven Erfahrungen berichten. Das Schlaf- und Liegewagenpersonal ist, damals wie heute, schon im eigenen Interesse sehr daran interessiert, daß die Fahrt reibungslos verläuft.
Sollten deine - leider! - negativen Erfahrungen statt in die Abschaffung der Nachtzüge (in D bereits erfolgt, in A wurden sie im Gegenteil erfreulicherweise noch ausgebaut durch Übernahmen) nicht vielmehr in eine Forderung nach verbesserter Sicherheit münden?

Eben. Gibt Leute, die weder extrem früh morgens zum Flughafen dackeln noch sitzend in einem Bus schlafen zu versuchen wollen.

Und für die ist der Nachtzug perfekt.
Die allerallermeisten züge der welt werde ich niemals nehmen, sie sind daher für mich unnötig - bin ich deswegen froh, wenn welche davon abgeschafft werden? Mitnichten (im gegenteil; es tut mir in der seele weh, wenn das eisenbahnnetz in irgendwelchen fernen ländern vor die hunde geht ....)

Im übrigen wäre ich froh darüber, wenn das netz der nachtreisezüge zukünftig auch nach norden und westen ausgedehnt wird. Da bräuchte die ÖBB wohl einige partner, die in gleicher weise an den nachtverkehr glauben.

http://uncia.at/WLABmz173OeBBk.png

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.
Der Chopin von heute abend bot gleich mehrere Besonderheiten: Zum einen fehlte der ČD-WL 72-91 (ersatzlos), zum anderen konnte erstmals ein nightjet-folierter Bmz 21-91 notiert werden. Der PKP-WL 70-90 trug eine frische ICCC-Lackierung ( [drehscheibe-online] ), der interessanteste Wagen war jedoch der statt dem planmäßig nach Warschau verkehrenden PKP-B11mnouz heute eingesetzte 51 51 20-71 073-3 der Gattung B10nouz. Diese Gattung (ein 141A, möglicherweise als Ersatzwagen für den sonst üblichen B11mnouz) lief planmäßig als Wagen mit der Ordnungsnummer 352. (Wien Hbf, 15.05.2017):

https://abload.de/img/dso_pic1715_pkpb10nou7dlqp.jpg





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.05.17 02:01.
Im Chopin von heute abend lief einer der kürzlich von den DB erworbenen, frisch lackierten Bvcmz 248.5 - D-WSBA 61 80 50-91 014-9 mit der Ordnungsnummer 264 sollte morgen früh Berlin erreichen (Wien Hbf, 27.06.2017):

https://abload.de/img/dso_pic1769_bvcmz01402zfv.jpg

Ein weiterer neu erworbener Bvcmz 248.5 war heute im Chopin eingereiht: D-WSBA 61 80 50-91 052-9, erneut im Berliner Zugteil (Wien Hbf, 29.06.2017).
Auf dem oberen Bild zu erkennen ist im Einstiegsbereich das große "W", das auch im anderen Einstiegsbereich angebracht ist; darunter eine Innenaufnahme
des Gangbereichs vor den Waschräumen:

https://abload.de/img/dso_pic1771_5091052x3uoj.jpg

https://abload.de/img/dso_pic1772_5091052zjuue.jpg

Interessante innenraum-umgestaltung. Sind die abteiltüren denn wie gehabt?

Von den mir bisher bekannten wagen haben die 014 und 041 basaltgraue, 052 schwarze fensterrahmen.

http://uncia.at/WLABmz173OeBBk.png

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.
tbk schrieb:
Von den mir bisher bekannten wagen haben die 014 und 041 basaltgraue, 052 schwarze fensterrahmen.
Kann ich bestätigen; hier ein weiterer Bvcmz 248.5 mit schwarzen Rahmen im Chopin, der D-WSBA 61 80 50-91 050-3 heute (15.05.2017) im Verschub:

https://abload.de/img/dso_pic1815_50910508hleg.jpg

Der Wagen D-WSBA 61 80 50-91 014-9 hatte bereits einige Einsätze im Chopin; heute gelangen einige Innenaufnahmen (Wien Hbf, 21.07.2017):

An der Einstiegsplattform diese Hinweisschilder. Den Tierverbotskleber habe ich schon bei den Bcmh 05-70 5.. gesehen:

https://abload.de/img/dso_pic1820_5091014eps8l.jpg


Die Wandvertäfelung im Gang wie auch an den Einstiegsplattformen ist neu gemacht in diesem Streifendesign:

https://abload.de/img/dso_pic1821_5091014fqsws.jpg


Zwischen den Gangfenstern:

https://abload.de/img/dso_pic1822_50910146ksrq.jpg


Das Schaffnerabteil von außen:

https://abload.de/img/dso_pic1823_5091014o5s0o.jpg


Piktogramme an den Waschräumen:

https://abload.de/img/dso_pic1825_50910148hsqh.jpg


Nummerierung außen am Abteil:

https://abload.de/img/dso_pic1824_5091014aqsqw.jpg


Die Pritschen selbst sind wohl nicht neu, das Design kommt mir bekannt vor. Trotzdem wirkt alles sehr sauber und einladend:

https://abload.de/img/dso_pic1826_5091014x5st3.jpg


Hier eine mittlere Liege, zum Gang hin gesehen:

https://abload.de/img/dso_pic1827_5091014t8swv.jpg


Die Klimaanlage sorgt für behagliche Temperaturen...

https://abload.de/img/dso_pic1828_5091014n2snj.jpg

Falls es wen interessiert: Der WL Kosice - Wien wird im September an einzelnen Tagen erst mit dem D 101 in Wien ankommen. Siehe [www.slovakrail.sk]

Mimoriadna zmena cestovného poriadku v dňoch 20./21. septembra do 24./25. septembra 2017:
Priamy lôžkový vozeň bude v Bohumíne prepojený na Ex 101 a príde preto do stanice Wien Hbf až o 9:49.

The temporary change from 20/21st September 2017 to 24/25th September 2017:
The coach will be coupled on Ex 101 in Bohumín an will therefore arrive to Wien Hbf later (at 9:49).



Provodnik
Deine persönliche Abneigung gegen Nachtzüge mag man ja nachvollziehen können, dies ist aber kein Grund die gesamten Bahnfahrer dafür ein Geiselhaft zu nehmen und ihnen diese Zugart weg zu nehmen. Diese Züge sollten weiter fahren und es wird dich sicher niemand zwingen einen solchen Zug zu nutzen. So kann jeder auf seine Weise glücklich werden.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -