DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[CH] Rüben, Zement und Panzer (m.B.)

geschrieben von: Reinhard

Datum: 08.11.13 00:10

Hallo,

der gestrige Donnerstag (07.11.2013) begann quasi vor der Haustür mit einem Rübenzug Schaffhausen - Frauenfeld (Zugloks waren Re 6/6 11683 und eine unbekannte Re 4/4). Auf dem Weg zum Ablad der M113-Panzer in Wildegg kam ich noch beim Zementwerk Siggenthal vorbei, Tm 232 207 schob gerade einige Zementwagen in den Gleisanschluss des Werks. Was man leider nicht sehen kann: Am anderen Ende der Rangierabteilung befand sich eine grüne Ae 6/6. Da kam ich um eine halbe Minute zu spät. Auch Wildegg hat ein Zementwerk, es gehört zum Konzern Jura Cement (zweitgrösster Hersteller von Zement in der Schweiz). Dort rangiert Tm 237 924, eine O&K-Lok mit Baujahr 1972. Aus Gampel-Steg kam Ae 4/7 10997 mit sechs KS-Wagen (12 Panzer M 113), fuhr aber in ein unfotogenes Nebengleis ein und versteckte sich hinter einigen Zementwagen. Dafür war ich beim Ablad dabei. Drei Panzer wurden recht zügig in Wildegg abgeladen, zwei davon gehen ins dortige Militärmuseum, einer in private Hände. Mit den restlichen neun Panzern fuhr die Ae 4/7 weiter nach Schaffhausen. Ich hatte noch einen Termin und habe daher keine weiteren Fotos gemacht. Bei der Ankunft in Schaffhausen war es ohnehin schon dunkel.

http://www.reissweb.net/img_pub/131107_all.jpg