DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!
Hallo,

komme grad aus Pontresina und wollte den 20h09 Zug gen Poschiavo nehmen. Stattdessen war SEV bis B Suot, da kam dann ein extra angeforderter Allegra aus Posch. um die Fahrgäste abzuholen. Der SEV-Bus drehte anschliessend über Diavolezza und fuhr ab (gab ja keine Fahrgäste mehr). Auf dem hinteren Gleis stand ein Zug ohne Tfz mit ein paar P- und G-Wagen. Von einem RhB-MA, der die zwangsumgestiegenen begleitete habe ich erfahren, dass dies wohl der Zug war, der die FL beschädigt hat. Das ist alles was ich weiss.

Laut anderen ist es ein Allegra gewesen.

Gruss

Bildbeiträge mit einem Museumszug gehören ins MuBa-Forum - oder ins Fotoforum!

sinnvolles Zitieren geht so: hier klicken - zwar fürs Usenet verfasst, aber das funktioniert hier auch.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:10:15:19:38:05.
Fdl.i.R schrieb:
-------------------------------------------------------
> und wo ist da jetzt ein Unfall?

Wie meinst du die Frage? Wenn ein Tfz die Fahrleitung "runterreist", ist dies ein Unfall. Es gab ja schliesslich einen enormen Sachschaden im Fahrzeug und zeitweise bestand auch Lebensgefahr (wenn man aussteigt bevor die FL abgeschaltet und geerdet ist).

Aber auch wenn du stoplerst, hinfällst und dir dabei 3 blaue Flecken holst ist das ein Unfall.

Bildbeiträge mit einem Museumszug gehören ins MuBa-Forum - oder ins Fotoforum!

sinnvolles Zitieren geht so: hier klicken - zwar fürs Usenet verfasst, aber das funktioniert hier auch.
01 6363 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Wenn ein Tfz die
> Fahrleitung "runterreist", ist dies ein Unfall. Es
> gab ja schliesslich einen enormen Sachschaden im
> Fahrzeug und zeitweise bestand auch Lebensgefahr
> (wenn man aussteigt bevor die FL abgeschaltet und
> geerdet ist).

Fahrleitungsschäden können vielerlei Ursachen haben, von denen eine ist, dass ein defekter Stromabnehmer an einem Triebfahrzeug diesen verursacht hat. Ebenso können Teile der Aufhängung gerissen sein oder andere äußere Einwirkungen eingetreten, das bemerkt dann eben der erste Zug, der nach dem Ereignis an diese Stelle kommt. Davon gibt es allerdings noch lange keinen "enormen Sachschaden" und auch keine Lebensgefahr.

Gruß - Reinhard.