DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[CH] In der Ostschweiz die letzte Woche (viel bunt) (m.22B)

geschrieben von: Nil

Datum: 13.05.08 23:11

Hallo Welt,

04.05.2008

Am letzten Sonntag zog es uns in die Ostschweiz, einerseits für einen Sonderzug, andererseits lässt sich das natürlich immer mit dem Planverkehr verbinden.
Los ging hinter Uzwil, vor der Ae4/7 mit dem Sonderzug kam natürlich noch ein ICN und ein Thurbo Tramtram.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.04%20Ostschweiz/DSC_2857k%20copy.jpg

Dann der Sonderzug mit von Mikado mit der Vereins eigenen Ae4/7 und zwei 1 Klasse Wagen.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.04%20Ostschweiz/DSC_2871k%20copy.jpg

Weiter dann etwa 500m weiter in Richtung Flawil, wieder nur für den Planverkehr. Dieser besteht aus ICN, IC2000 (mit Bt um diese Zeit) und aus Thurbo Tramtram, da ist so ein ICN noch die besten Wahl ;)

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.04%20Ostschweiz/DSC_2886k%20copy.jpg

Weiter ging es dann für einen EuroCity nach München in die Fotokurve nach Niederdorf. Auch da haben wir natürlich noch ICN ect. verwurstet, aber das ist alles etwas langweilig mit der Zeit.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.04%20Ostschweiz/DSC_2897k%20copy.jpg

Für die Ae4/7 und einen weiteren Sonderzug fuhren wir dann nach Buchs, über das schöne Toggenburg, und wenn man schonmal da ist wäre es sträflich kein Bild zu machen. Bei Hoffeld stellten wir uns an ein Viadukt für einen VAE und einen SOB FLIRT nach Uznach.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.04%20Ostschweiz/DSC_2909k%20copy.jpg

In Weite dann an unserer Stelle kam sowohl die Ae4/7, der EC Transalpin und ein IGE Sonderzug vorbei, die Sonne meinte es aber nicht besonders gut. Besser sah es schon auf der Rückfahrt des IGE Sonderzuges von Chur nach Burgdorf aus, als ich mich an "meine" Stelle in Reichenburg pflanzte. Hier im Bild der RBe 540 der OeBB.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.04%20Ostschweiz/DSC_2944k%20copy.jpg

Es folgte noch ein Glanersprinter als RBe Sandwitch und die üblichen verdächtigen in Form der S-Bahn und vom Fernverkehr.
Alles in allem ein eher mässig erfolgreicher Tag, der nächste sollte zum Glück besser werden.




05.05.2008

Der Montag begann in Bürglen, ein SNTF Flirt sollte überführt werden, ich wollte dazu an die klassische Stelle stehen, mit dem Kanal und der Kirche. Aber schon beim hinfahren bemerkte ich, dass etwas nicht stimmte. Die Sonne war noch nicht annähernd gut für die Stelle, im Gegenteil, sie war sogar noch drüben. Da die Zeit aber keinen Stellenwechsel mehr erlaubte blieb mir nichts anderes übrig als 11424 mit dem FLIRT in der Innenkurve zu erlegen.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.05%20Ostschweiz/DSC_2970k%20copy.jpg

Es folgten die zwei SOB Loks von Gossau nach Herisau und natürlich immer wieder die üblichen Verdächtigen.

Weiter stellte ich mich für den täglichen Kieszug aus Hüntwangen nach Erlen, dazu fuhr noch RABe514 005 zwischen Sulgen und Romanshorn hin und her, wohl Fahrten zur inbetriebnahme, der Zug schien länger im Ausland geweilt zu haben. Aktuell befindet sich die Auslieferung nämlich etwa bei der Nummer 40.
Dieser DTZ schoss ich dann bei Erlen von weitem runter ...

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.05%20Ostschweiz/DSC_2989k%20copy.jpg

Es folgte, dann an der Strecke, ein Lokzug mit Ae610 500 im Caro Lack sowie der DTZ wieder .. und dann der Kieszug. Mit, etwas Glück sei mir gegönnt, 11404!

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.05%20Ostschweiz/DSC_3011k%20copy.jpg

Ich wechselte dann die Strecke, von der Romanshorner an die St.Galler Linie nach Algetshausen. Hauptsächlich für den SOB Postzug, alles andere war Zufall, ehrlich! ;)
Erst kam Re436 112 von Crossrail mit dem IGE (Mitfahrzug) nach St. Margrethen vorbei, gefolgt von ICN und einem Ölzug mit Re6/6 und dann dem SOB Postzug.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.05%20Ostschweiz/DSC_3035k%20copy.jpg

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.05%20Ostschweiz/DSC_3057k%20copy.jpg

Nächstes Ziel war dann der EC nach München, welcher ich hinter dem Bahnhof Algetshausen aufnehmen wollte. Zudem sollte noch ein SBB Lokzug kommen, die beiden, also EC und Lokzug haben aber irgendwie Trasse getauscht, so stand ich für den Lokzug nicht so wie ich eigenltich gewollt hätte - nämlich da wo ich den einen ICN geschlachtet habe.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.05%20Ostschweiz/DSC_3067k%20copy.jpg

Für den EC und eben auch den Lokzug stand ich unten an der Strecke, genau beäugt vom Bauer nebenan ...

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.05%20Ostschweiz/DSC_3075k%20copy.jpg

Weiter ging es nach Schottikon, die SOB Lok vom Postzug kehrt mit einem normalen Güterzug zurück, da dies relativ schnell passiert war etwas eile geboten, es reichte aber locker. Da an der gedachten Stelle nur ein braunes Feld vor dem Motiv lag entschloss ich mich kurzfristig um, der Raps schien mir die bessere Wahl zu sein ;)

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.05%20Ostschweiz/DSC_3086k%20copy.jpg

Es folgte ein IC2000 und noch der (fast) tägliche Öler mit der Re6/6 vorne dran.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.05%20Ostschweiz/DSC_3091k%20copy.jpg

Auch hier zog es mich relativ fix wieder weg, zum letzten Programmpunkt des Tages, zum Roger. Dieser befuhr die Strecke von Stein am Rhein über Thalheim nach Winterthur und somit durch eine recht fotogene Landschaft. Ich stellte mich oberhalb Thalheim in den Berg und schoss den Zug, welcher eigentlich total im Gegenlicht kam, kurzerhand quer.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.05%20Ostschweiz/DSC_3113k%20copy.jpg

Eigentlich wollte ich dann nach Hause, aber mein Navi meinte der kürzeste Weg führt über Hettlingen, was so auch stimmen mag .. aber wenn ich schonmal da bin! An der Strecke von Winterthur nach Schaffhausen kommt man nicht vorbei wenn man ein faible hat für Altbautriebkrempel, RBe 540 und RABDe510 sind da noch die Regel, Grund genug etwas zu verweilen bei dem tollen Abendlicht.
Ich stellte mich dann an den Ortsausgang von Hettlingen in Richtung Andelfingen und schoss ein Zug nach dem andern an verschiedenen Positionen.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.05%20Ostschweiz/DSC_3125k%20copy.jpg

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.05%20Ostschweiz/DSC_3134k%20copy.jpg

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.05%20Ostschweiz/DSC_3147k%20copy.jpg

Bei Lantig gelang dann das letzte Bild von der Strecke, aber nicht das letzte vom Tag.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.05%20Ostschweiz/DSC_3161k%20copy.jpg

Auf dem Weg in meine Heimat, Hinwil, fuhr ich an einer Stelle vorbei die ich schon lange mal machen wollte am Abend mit Fernsicht (2. Bild), es bot sich an!
Zwischen Pfäffikon ZH und Kempten legte ich mich für zwei S3 auf die Lauer. Der Verkehr ist leider relativ langweilig, er besteht genau aus der S3 welche vom Fahrzeugeinsatz her komplett Einheitlich ist.

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.05%20Ostschweiz/DSC_3177k%20copy.jpg

http://www.bahnpics.com/nil/08.05.05%20Ostschweiz/DSC_3184k%20copy.jpg




So das wars erstmal, mehr Bilder von den Tagen und Karten mit den Routen der jeweiligen Tage gibts unter [www.bahnpics.com]


Weitere Bilder mit Bilder von der SOB und dem Gotthard folgen bei Gelegenheit ;)

En Gruess
Nil

Übersicht über meine Reiseberichte in diesem Forum (nicht nachgeführt): [www.drehscheibe-foren.de]

Leben und Leben lassen ...

Re: Dickes Dankeschööööön

geschrieben von: frank pinkert

Datum: 15.05.08 07:53

Hallo Nil!

Von mir gibt´s jetzt mal ein dickes Dankeschön, dass Du die Welt an Deinen tollen Bilderserien teilhaben lässt. Beim Anschauen Deiner Bilder entgleitet mir doch immer wieder ein "Aaaah" oder "Booooah" und ich murmel leicht neidvoll in mich hinein "Da musst Du auch mal wieder hin", "Das brauchst Du auch", "Mensch, macht der gute Fotos" oder "So viel Zeit möchtest Du auch mal wieder fürs Hobby haben" .......
Aber Neid ist hier fehl am Platz: Für mich ist es eine Bereicherung, dass dieses neue Medium die Möglichkeit bietet, so viele tolle Bilder zu sehen und Touren visuell mitzuerleben. Schließlich hätte ich niemals die Zeit, all das zu unternehmen, und ich hätte nie das Wissen über all dass, was so rumfährt, was man aber u.a. durch Deine wunderbaren Berichte erfährt.

Also: Danke für die herrlichen Bildberichte!

Grüsse vom Niederrhein
Frank
Auch von mir ein Kompliment für die schönen Bilder. Was ist das denn auf Bild 16 (wenn ich richtig gezählt habe) für ein Fahrzeug (Roger)? So etwas habe ich bislang noch nicht gesehen.

Gruß

Jörg
Hallo,

der Triebwagen wir Roger genannt, warum eigentlich ... kann ich dir nicht sagen.
Es handelt sich um einen Messtriebwagen der SBB welcher von Mermec stammt --> [www.mermec.com]

Die NSB z.B hat einen Baugleichen Triebwagen im Bestand ...


Hier eine PM von der oben genannten Website:

01.09.03 Die Schweizerischen Bundesbahnen SBB wählen MER MEC

1. September 2003 - Nach der Ausschreibung vom letzten Jahr, haben SBB (Schweiz) und MER MEC einen Vertrag für die Lieferung eines neuen Messfahrzeuges unterschrieben. Nach dem Roger 1000 für JBV (Norwegen) und dem Roger 1000-K für KHRC (Korea) wird MER MEC einen neuen ROGER 1000 , entsprechend den Erfordernissen der SBB, entwerfen und entwickeln. Im Vergleich zu anderen Roger 1000 Fahrzeugen, wird ROGER 1000 SBB mit einer größeren Anzahl von Systemen versehen werden, um eine vollständige Überwachung der Bahninfrastruktur ausführen zu können. Zum ersten Mal, werden zahlreiche Diagnosesystemen auf einem einzelnen Fahrzeug integriert. Diese Systemen befassen u.a. die Video-Überwachung von Gleisanlagen und Oberleitungen mit automatischer Erkennung der Mängel, die Messung von Gleisanlagen und Oberleitungen, und andere Überwachungen (Rückstrommessung in den Schienen, Lichtraumprofilmessung, Zustandaufnahme von Tunnelgewölben, usw. ). Innovative Funktionen werden geliefert, um die Überwachung der Bahninfrastruktur radikal zu reduzieren und das Instandhaltungsmanagement zu verbessern.

ROGER 1000 SBB

Kunde Swiss Railways (SBB)
Schweiz (Lieferung im Jahr 2005)

Messsysteme Gleismessung:
· Gleisgeometrie
· Schienenprofil
· Wellenbildung
· Schotterprofil
· Automatische Video-Erkennung von
Gleisdefekte
· Automatische Video-Erkennung von
Schienendefekte
· Automatische Erkennung von Weichen
und andere bahnspezifische Objekte

Messung der Fahrleitung:
· Fahrleitungsgeometrie
· Messung des Fahrdrahtverschleißes
· Messung der Fahrleitungsspannung
· Automatische Video-Erkennung von
Fahrleitungsdefekte

Andere Systeme:
· Übersichtsvideo Bankett
· Übersichtsvideo Trasse und Umgebung
· Lufttemperaturmessung
· Zustandaufnahme von Tunnelgewölben
· Zustanderfassung von Stützmauern
· Rückstrommessung in den Schienen
· Lichtraumprofilmessung
· Streckenkilometrierungssystem
· Radio-Time Synchronisation

Messgeschwindigkeit 0 ÷ 160 km/h (Eigenantrieb)


Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.
Freundlicher Gruss
Nil

Übersicht über meine Reiseberichte in diesem Forum (nicht nachgeführt): [www.drehscheibe-foren.de]

Leben und Leben lassen ...
Vielen Dank für diese umfassende Antwort, meine Frage ist damit vollständig beantwortet. Es ist schon interessant, welche Prüfeinrichtungen man mittlerweile in einem Fahrzeug zusammenfassen kann.

Gruß

Jörg