DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

Im Tessin in San Nazzaro und Bellinzona (m6b)

geschrieben von: Nil

Datum: 03.04.08 16:32

Hallo Welt,

gestern zog es uns ins Tessin. Sonne und >20°C wurden versprochen, ganz im Gegenteil zum kalten und nassen Wetter welches hier im Norden seit einigen Tagen herrscht.
Die Idee hatten wieder mal nicht nur wir sondern auch ganz viele Leute welche den CIS um 7:09 ab Zürich gut füllten. Als dann in Goldau kaum jemand aus aber viele einsteigen wollten kam eine Durchsagen die ich so noch nie gehört hatte: Man forderte alle Personen auf welche noch standen (eine ganze Menge) sie sollen den Zug wieder verlassen und später ins Tessin fahren ...

Wir fuhren mit dem wackler bis Lugano und steigen da in die S-Bahn um, um nach Capolago am ende des Lago die Lugano zu reisen. Wir wollten da den CIS Due erwischen welche den ganzen Tag zwischen Bellinzona und Chiasso hätte pendeln sollen ... er stand aber schon bei unserer Durchfahrt in Biasca noch da, obwohl er schon lange unterwegs sein müsste. Ein kurze anfrage an einen "wissenden" bestätigte dann, die Fahrten haben den ganzen Morgen Ausfall und beginnen, wenn dann, erst am Nachmittag. Das war uns aber zu lange und auch sonst war nix angekündigt auf der Strecke. Nur Re460 016 mit dem CIS EC hätte uns halten können ... unser alternativprogramm war aber besser ;)
Schon bei der durchfahrt durch Bellinzona haben wir noch Re484 mit CIS Folien gesehen, die ja wohl klar Güterzüge bespannen werden .. so etwas fehlte uns noch in der Sammlung.
So fuhren wir nach Bellinzona zurück und ab da mit der S-Bahn nach San Nazzaro am Lagi Maggiore gelegen. Etwa 20min vor der Abfahrt in Bellinzona sahen wir schon weit hinten wie eine 484 vor einen Güterzug umsetzte, diesen erwarteten wir kurz hinter der S-Bahn in San Nazzaro. So war es auch, kaum sind wir den Hang hochgekraxelt zog der Zug im Bahnhof durch auf uns zu ... mit einer CIS 484!
Im laufe des Nachmittags kamen noch einige weitere Güterzüge, unter anderem zwei CIS 484 von vorne, dann die 484 021 "Gottardo" und eine DB Fuhre.
Insgesammt haben wir so 4 484 mit CIS Folien gesehen und eine die extrem unsauber entklebt wurde ...

http://www.bahnpics.com/nil/08.04.02%20Tessin/DSC_3619K%20copy.jpg

Re484 Gottardo noch mit dem Kleber zum 125 Jährigen Jubiläum der Gotthardstrecke.

http://www.bahnpics.com/nil/08.04.02%20Tessin/DSC_3623k%20copy.jpg

Railion 185 100 mit einem UKV Zug

http://www.bahnpics.com/nil/08.04.02%20Tessin/DSC_3628k%20copy.jpg

Wegen dem Markt in Luino jeweils am Mittwoch verkehren da die S-Bahnen in einer für die Strecke ungewöhnlichen länge.

http://www.bahnpics.com/nil/08.04.02%20Tessin/DSC_3632k%20copy.jpg

Re484 016 mit Güterzug bei San Nazzaro

Um das letzte Bild von der 016 machen zu können liessen wir den Bus und die S-Bahn fahren (2h Takt) und standen nun vor einem 1 1/2h Problem. Die Lösung hiess Schiff ... so schipperten wir rüber nach Locarno und fuhren so nach Bellinzona zurück. Für die 15min Schifffahrt knöpfte man uns je 8.4 CHF ab, da die Schiffe nicht zum GA Bereich gehören :(.
In Bellinzona beschlossen wir noch schnell einen Besuch in der IW zu unternehmen. Diese wird ja seit gut einem Monat bestreikt, so wollten wir uns selber mal ein Bild vor Ort machen. Nebst einigen Fotos hatten wir auch die Möglichkeit ein paar sehr interessante Gespräche mit Streikenden Personen zu führen. Man hörte daraus, das der Streik zwar wohl noch lange dauern würde, aber zu einer Zerreissprobe für die Mitarbeiter werden wird - gerade für die Angestellten im Bereich Güterwagen. Unser Aufpasser war so einer ... und man hörte seinen Antworten schon an, dass er Angst um seinen (eigentlich sicheren) Job hat.
Ich bin zwar persönlich der Meinung, dass es jetzt langsam gut ist und man mit dem Streik nicht mehr viel erreicht, aber trotzdem kann ich die Situation der Leute nach diesem Besuch besser verstehen als vorher ...


http://www.bahnpics.com/nil/08.04.02%20Tessin/DSC_3659ck.jpg

Von dieser "Bühne" sprechen die Streikführer zu den Streikenden ... im Hintergrund steht Re421 389 welche auch viel in den Medien zu sehen ist. Über dieses Mikrofon müssen die Streikführer noch viel überzeugungsarbeit liefern, denn der Streik wird für die Belegschaft zu einer Zerreissprobe!

http://www.bahnpics.com/nil/08.04.02%20Tessin/DSC_3665ck.jpg

Die Halle ist leer, es gibt nichts neues zu Berichten und die wenigen Streikenden welche sich auf dem Areal befinden sonnen sich vor der Halle. In diesem Raum entscheiden die Streikführer und das Personal aber über die Zukunft des Standorts Bellinzona ...
Die Stimmung war sehr eindrücklich, man spürte die Anspannung förmlich in der Luft. An den Wänden rechts hängen übrigens viele Kinderzeichnungen und Briefe von der Bevölkerung welche den Streikenden Mut zusprechen und motivieren nicht aufzugeben.

Nachdem wir, wie es sich gehört, einen kleinen Oblus in die Streikkasse gespendet haben beendeten wir den Besuch in der IW ... auf Wunsch könnte ich noch Loknummern nach reichen von den Loks die wir sichten konnten.

Mit dem CIS EC ging es dann für uns zurück in die Deutschschweiz nach Zürich und von da nach Hause.


Gruesss
Nil

Übersicht über meine Reiseberichte in diesem Forum (nicht nachgeführt): [www.drehscheibe-foren.de]

Leben und Leben lassen ...




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2008:04:03:16:44:17.

Re: Im Tessin in San Nazzaro und Bellinzona (m6b)

geschrieben von: der müncher

Datum: 04.04.08 14:52

Geil! Schöner Bericht mit tollen Bildern - deshalb gibt es keinen Beitrag von dir, den ich nicht anklicke:-)

Gruß aus dem regnerischem München in die schöne Schweiz!

http://fs1.directupload.net/images/user/150120/4zu4rhbt.jpg