DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/02 - Alpenlandforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Hier sind alle Beiträge zu schweizer und österreichischen Themen willkommen.
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Für bessere Übersicht: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden! Bei der Suche nach Ländern nur vordere Klammer verwenden, z.B. "[NO" als Suchbegriff.

[CH][A] Neue Besitzer der Bodenseeflotte

geschrieben von: Ernani

Datum: 15.12.06 16:05

15. Dezember 2006, 16:00, NZZ Online

Neue Besitzer der Bodenseeflotte

SBB verkaufen die Gesellschaft an schweizerisch-österreichische Investoren

Das Tauziehen um den Verkauf der Schweizerischen Bodenseeschifffahrt (SBS) ist beendet: Am Freitag haben die SBB entschieden, der regionalen Investorengruppe IG Bodensee den Zuschlag im Bieterwettbewerb zu erteilen. Damit gehen die Stadtwerke Konstanz leer aus. Sie waren von den SBB ursprünglich favorisiert worden.


http://www.nzz.ch/images/2006/12/15/il/newzzEVQPBQVY-12/bodenseeflottehi.jpg
Die Bodenseeflotte wird an eine Investorengruppe verkauft. (Bild key)

(sda/ap)/tsf. Die Bodenseeflotte bleibt - zumindest teilweise - in Schweizer Händen. Die SBB haben ihre 97,5 Prozent Beteiligung an der Schweizerischen Bodenseeschifffahrtsgesellschaft (SBS) an die IGB Klaus verkauft, wie die SBB am Freitag mitteilten. Dabei handelt es sich um zwei Investorengruppen um die Ostschweizer Unternehmer Edgar Oehler und Hermann Hess sowie den Vorarlberger Touristik-Unternehmer Walter Klaus.

Dem Entscheid liege die Empfehlung des paritätischen Steuerungsausschusses zu Grunde, hiess es in der Mitteilung weiter. Darin seien auch der Kanton Thurgau und die Gemeinde Romanshorn eingebunden worden. Ausschlaggebend sei neben dem Preis insbesondere die grösste Nachhaltigkeit gewesen.

So werde die SBS künftig vom Synergiepotenzial sowohl der österreichischen Bodenseeflotte als auch der Schiffsbetriebe Rorschach profitieren. Mit der IGB Klaus könne auch weiterhin das bestehende touristische Potenzial lokal und grenzübergreifend besser ausgeschöpft werden, als dies bisher der Fall gewesen sei.

Das Nachsehen hatten die beiden anderen Bieter, die Schweizer «Seahorse»-Gruppe und die Stadtwerke Konstanz. Diese waren von den SBB ursprünglich favorisiert worden.

Bello è affrontar la morte
Gridando libertà!
Amor di patria impavido
Mieta i sanguigni allori,
Poi terga i bei sudori
E i pianti la pietà.

Vincenzo Bellini, "I Puritani"

Re: [CH][A] Neue Besitzer der Bodenseeflotte

geschrieben von: HESE

Datum: 15.12.06 21:47

Na, dann scheint ja die Entscheidung der ÖBB doch nicht so unsinnig gewesen zu sein, wie von manchen "Möchtegern-Fachleuten" in einem anderen Forum behauptet wird. Ist eben doch ein Unterschied zwischen "Wikipedia-Wissen" und dem realen Wirtschaftsleben!