DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 07/01 - Fotoforum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Im Fotoforum sind alle Bilder willkommen, die sich durch Bildaufbau und Gestaltung über reine Dokumentationen hervorheben. Bitte die Dienstvorschrift des Fotoforums beachten!
Besuchen Sie bitte auch die DSO-Galerie
Moderatoren: Andreas Burow - Jan vdBk

[G] Drachenhöhle zum zweiten (und zum Fass)

geschrieben von: NAch

Datum: 05.12.12 19:56

Mit -11 von 15 Stimmen abgelehnt:

http://www.abload.de/img/dsosw11z4qe3.jpg

Die genannten Gründe:

Zumindest DIESE Art der digitalen Aufbereitung gefällt mir nicht. Warum darf das offensichtlich überstrahlte Spitzenlich nicht pur Weiß sein, sondern ist ein gedämpftes, dreckiges Grau? [CB]
Zustimmung für den Vorredner. Das Bild braucht mehr Kontrast, d.h. helle Dinge heller und dunkle Dinge dunkler. Würde mich freuen, wenn das tolle Bild überarbeitet hochgeladen wird. [VK]



Im Forum hatte ich damals ein fast nicht bearbeitetes Bild eingestellt:

http://www.abload.de/img/dso011gijym.jpg

Das starke Korn wurde erwähnt, zum Nachlesen: [www.drehscheibe-foren.de]
An das Auswahlteam: Kontrast wird erhöht, auch wenn die Kurve ganz schön steil ist. Das Schwarz wird aber nicht noch schwärzer werden.

Weitere Hinweise nehme ich gerne.

(und das Fass erklärt sich aus den letzten beiden Beiträgen der Drachenhöhle, der ersten)

Mit Berliner Grüßen

Achim
Link zu allen meinen Bildern in der Galerie: [www.drehscheibe-online.de]
Link zur Beitragsübersicht: (Hinweis: mit der Galerieumstellung zum 08.04.2017 führen einige Galerielinks in den Beiträgen in die Irre)
[www.drehscheibe-online.de]
Link Ottbergen April 1976 , Link Ottbergen Mai 1976

Re: [G] Drachenhöhle zum zweiten (und zum Fass)

geschrieben von: Frank Bilgery

Datum: 05.12.12 20:31

NAch schrieb:
-------------------------------------------------------
> Mit -11 von 15 Stimmen abgelehnt:
> Die genannten Gründe:
>
> Zumindest DIESE Art der digitalen Aufbereitung
> gefällt mir nicht. Warum darf das offensichtlich
> überstrahlte Spitzenlich nicht pur Weiß sein,
> sondern ist ein gedämpftes, dreckiges Grau?


Da kann ich leider nur in allen Punkten zustimmen.

LG
FRanky
Auch in Sachen Rauschreduzierung sollte da "mehr gehen". Versuche am kleinen Bild waren durchaus vielversprechend, was muss da erst in voller Auflösung drin sein?

Gruß

RoB