DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern.
Moderatoren: Schieberkasten - TCB - v100fan

Re: Der Motor in der TRIX #22217

geschrieben von: Lutz Hemmerich

Datum: 25.09.12 16:41


christopher schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo!
>
> Der Motor in der 218, 110 etc. hat aber einen
> Unterschied zu den von dir gezeigten. Es handelt
> sich um einen 5-poler. Erkennbar sind diese an der
> gesamt dunkleren Einfärbung.
>
Natürlich ist der Motor in dem hier diskutierten TRIX Modell ein Anderer als der weiter oben Gezeigte!

Leute die die Märklin und TRIX BR218 Modelle kennen wissen das zum Glück ja auch; die Aussage bzgl. der speziellen dunkleren Einfärbung ist korrekt wie man am konkreten Modell auch problemlos sehen kann.

http://img221.imageshack.us/img221/7788/img7416xp.jpg

Der Motor in der neuen BR94.5 entspricht diesem ebenfalls, er ist halt nur etwas unterschiedlich gebaut (andere Schwungscheibe, Schnecke).

Natürlich gibt es bei Märklin und TRIX abhängig von der Modellanforderung und -konstruktion weitere, unterschiedliche Hochleistungs-Spezialmotoren; z.B. auch diesen hier.

http://img594.imageshack.us/img594/9445/img7009x.jpg

> Die Laufeigenschaften sind sehr gut, die neue 94 soll mit ESU-Dekoder kaum erkennbar langsam fahren können.
>
Auch wenn es bei der TRIX BR218 und 94.5 aufgrund der Analogversion nicht relevant ist, sind die Fahreigenschaften sowohl bei der BR218 als auch der BR94.5 von Märklin mit dem werksseitig verbauten mSD Decoder bereits sehr gut (wenn man besonders langsam fahren will, dann kann man ja problemlos den Rangiergang auf eine der Funktionstasten mappen).

Die Zugkraft der Modelle ist mit diesem Motor auch völlig ausreichend; die BR218 zieht locker >10 lange D-Zugwagen eine 4% Steigung hoch; bei der BR94.5 sind es immer noch >6.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(5249)
25.09.12 09:37
(1970)
25.09.12 09:55
(1555)
25.09.12 10:15
(1611)
25.09.12 10:40
(1184)
25.09.12 10:46
(1137)
25.09.12 10:54
(884)
25.09.12 12:27
(1466)
25.09.12 10:35
(1002)
25.09.12 10:43
(827)
25.09.12 16:53
(703)
25.09.12 18:20
(875)
25.09.12 18:58
(589)
26.09.12 08:49
(1497)
25.09.12 11:34
(1034)
25.09.12 12:19
(983)
25.09.12 13:54
 Re: Der Motor in der TRIX #22217
(2455)
25.09.12 16:41
(1017)
25.09.12 18:45
(638)
25.09.12 21:32
(677)
25.09.12 23:03
(475)
26.09.12 18:20
(678)
25.09.12 21:23
(568)
26.09.12 08:56
(728)
25.09.12 22:56
(479)
27.09.12 21:08