DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 06 - Modellbahn-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Alles zum Thema Modellbahn - Streitereien Märklin <-> Rest der Welt bitte woanders austragen! Unerwünscht sind auch Werbebeiträge von Händlern, sowie die Verbreitung nicht fundierter Gerüchte über die finanzielle Situation von Modellbahnherstellern. Kleinanzeigen, egal welcher Art, gehören in die Kleinanzeigen und werden hier gelöscht.
Moderatoren: Schieberkasten - TCB - v100fan

Pikos WBS 70 ist Müll

geschrieben von: bean

Datum: 02.02.08 01:43


Hm,

wahrscheinlich wird dir das jetzt nur wenig helfen, aber ich poste es trotzdem mal.

Ich habe bislang nur einen einzigen Piko-Gebäudebausatz, und zwar den WBS70. Und: Es wird wohl auch mein einziger Piko-Bausatz bleiben, denn an dem habe ich für den stolzen Preis zu viel auszusetzen:
- Eingangstreppe im 45°-Winkel, also total daneben. Durchbrochene Treppenstufen dürften dem Vorbild wohl näher kommen Voll verkleidete Treppen sind eher ungewöhnlich, meist kommt man schon unter die Treppe. Überhaupt: Seit wann haben Außentreppen kein Geländer? Und wo sind die Fußabtrittroste in den Eingangsbereichen?
- Dachgarten? Fehlanzeige! Und das, wo JEDER Vorbild-WBS70 einen Dachgarten hat: Dachluke sowie die Belüftungsanlagen für die innenliegenden Bäder (immer) und Küchen (teilweise, je nach Grundrissgestaltung). Abgesehen davon, dass die Dächer keine derart monotonen Flächen sind, sondern ebenfalls aus mehreren Platten und Daschpappen zusammengesetzt wurden. Soviel also zu "vorbildgerechten Modellen", also wenn man schon so was "einfaches" wie einen WBS70 verhunzt, was soll dann bloß aus dem Rollmaterial werden? (ok, die neueren Piko-Loks und Wagen sind recht gut, auch wenn man nur zu gerne auch hier das eine oder andere Ärgernis einbaut)
- Regenrinnenabflussrohre im Balkontrakt gibt's auch nicht... (man zeige mir einen einzigen originalen WBS70-Balkon ohne Regenfallrohr)
- Die Alterung ist ein Witz, sieht völlig unrealistisch aus und verteuert den Bausatz nur unnötig. Da die Modellfarbe zu hell ist, muss man den Bausatz ohnehin farblich nachbehandeln.
- Man achtete hier auf möglichst einfachem Aufbau, dadurch gibt es aber enorme Einschränkungen, was Umbau oder aber der Bau verschiedener Ausführungen angeht. Vom WBS70 gibt es viele verschiedene Gebäudegrundrisse, neben ähnlich vielen verschiedenen Balkonausführungen. Kann man alle ohne großes bastlerisches Geschick völlig vergessen, und dann kommt man mit komplettem Eigenbau eher zum Ziel... Gerade ein Plattenbau mit einer sehr beschränlten Zahl an Betonteilen hätte es doch angeboten, dass man auch im Modell Platte für Platte zusammenbaut. Ok, dann wäre er manchmal leicht schief geworden. Aber genau das ist doch auch vorbildgerecht, man suche erst einmal einen Plattenbau mit 1A-aufeinandergestapelten Platten... Die Stecktechnik hätte man sicher auch für einzelne Platten verwenden können. Zumindest hätte es dann die Möglichkeit gegeben, auch vorbildgerechte WBS70 zu bauen.
- Die zweietagigen Segmente lassen sich auch schwieriger einfärben. Gerade das Vorbild kann aber schon recht "bunt" sein (verschiedengraue Platten sowie Brauntöne im selben Bauwerk). Weiteres Problem der 2er-Segmente: Das Erweiterungsset für zwei Stockwerke kann man praktisch nur für einen Grundbausatz verwenden, und das ist Blödsinn. Man zeige mir bitte ein Bild eines 7stöckigen WBS70! Ich kenne nur 5-, 6-, 8-, 10- und 11stöckige WBS70! Sieben hat man bestimmt im Vorbild nie gemacht, weil sich dann der Aufzug doch gar nicht rentiert (Regel: Gebäude mit mehr als 5 oder 6 Stockwerken mussten einen Aufzug kriegen. Deshalb sind die meisten Plattenbauten, je nach Bezirk, eben 5 oder 6stöckig). Ach ja: Hat das Aufstockungsset eigentlich einen Fahrstuhlkasten für's Dach? (wohl leider nicht) (Einen Fahrstuhlkasten gibt es bei den WBS70 tatsächlich nicht, allerdings sind die 8-/10-/11-Geschosser ganz anders gestaltet.)

Die nur aus zwei fiktiven Platten bestehenden Stirnwände sind mir persönlich auch noch nicht begegnet, nur drei- und vierteilige. Aber das könnte es schon gegeben haben (kann mir die jemand zufällig mit einem Bild belegen?). So sind die asymmetrischen Doppelfenster durchaus realistisch, wenngleich es viele mit gleich großen Doppelfenstern gibt und gab...

Also (auch) dieser Versuch ging leider in die Hose (nachdem der Casalux-Bausatz ein sehr spezielles Dresdener Vorbild hatte), und diese Witzbausätze Schule, Gaststätte und Kaufhalle sind einfach nur realitätsfernes Kitbashing. Tja Piko, mit etwas mehr Vorbildrecherche und Mut zum Bastelbausatz hättet ihr einen sehr modularen und anpassbaren Bausatz entwickeln können. So allerdings kann man nicht einmal hoffen, dass es auch einmal andere Balkone für das Teil geben wird, von realistischen Plattenbausiedlungen oder aber auch (teil)sanierten (->z. B. andere Fenster oder Balkone) will ich gar nicht erst träumen... :(

Da gefällt mir Auhagens 11402 wesentlich besser! Den habe ich in Dresden mit einem Original im unsanierten Zustand vergleichen können - perfekt! Ok, im Original sind sie meist vierstöckig und die Randhäuser haben eine etwas andere Fensteranordnung. Aber im Vergleich zu Pikos Teil ist der wirklich top und dann ja noch um einiges günstiger. Der wird mir noch weitere Male in's Haus kommen und die geplanten WBS70 ersetzen (müssen)... Und auch Auhagens Kaufhällchen macht auch einen wesentlich besseren Eindruck als das Piko-Teil, ja hat mich für den Preis durchaus überrascht.

Mich jedenfalls hat Piko mit dem Teil abgeschreckt und die Chance, dass ich mir überhaupt noch einen weiteren Bausatz von denen hole, ist äußerst gering. Bei den Startpackungen mag dies sicher anders sein, da ja kein so exaktes Vorbild.

Für dich wohl interessant (und schon erwähnt): Der Bausatz scheint sich sehr einfach zusammenbauen zu lassen. Insofern sollte auch für die Startpackungen ähnliches gelten.

Gregor.

(Edith hat einige Aussagen ergänzt und korrigiert)



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2010:02:03:01:39:20.
Thema
Angeklickt
geschrieben von
Datum/Zeit
(1552)
01.02.08 12:55
(783)
01.02.08 13:06
(568)
01.02.08 14:26
(483)
ehemaliger Nutzer
01.02.08 16:04
(317)
01.02.08 22:14
 Pikos WBS 70 ist Müll
(1150)
02.02.08 01:43
(362)
02.02.08 12:15
  WBS70
(304)
02.02.08 12:19
(325)
02.02.08 13:06
(280)
02.02.08 13:18
(381)
02.02.08 13:23
(280)
02.02.08 12:51
(250)
02.02.08 18:34