DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 09 - Revisionsdaten- und Statistik-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Revisionsdaten-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de.
Revisionsdaten von Wagen bitte im Wagen-Forum unterbringen.

? zu 1144 004 und 005

geschrieben von: Rönshausener

Datum: 16.07.21 22:50

Moinsen,

in die Datenbank hat jemand "Verkauf an TS" eingetragen. Ich weiß selbstverständlich nicht alles und habe im Netz auch nix gefunden. Wer oder was ist "TS"?

Danke für zielführende Antworten.

Gruß
Rönshausener

http://www.revisionsdaten.de/banner/rev_banner.jpg

Re: ? zu 1144 004 und 005

geschrieben von: Knolps

Datum: 16.07.21 23:55

Hallo,

laut Wikipedia wurden beide Loks ausgeschlachtet und zerlegt, vielleicht könnte TS also eine Schrottfirma sein und kein EVU? [de.wikipedia.org]

Viele Grüße,
Oli

Re: ? zu 1144 004 und 005

geschrieben von: fiete

Datum: 17.07.21 11:22

Hallo,
beide Loks wurden im TS Werk Linz zerlegt (TS= Technische Services).
Gruß
fiete

Re: ? zu 1144 004 und 005

geschrieben von: 215 122-3

Datum: 17.07.21 17:45

TS steht aber auch für Thyssen-Sonneberg, einem Steil-Wettbewerber. Ob Thyssen-Sonneberg die Loks rabiat wie Theo Steil oder schonend zur Ersatzteilgewinnung wie Bender zerlegt, ist mir nicht bekannt.

Re: ? zu 1144 004 und 005

geschrieben von: fiete

Datum: 18.07.21 09:21

lt. elektrolok.de/lokvogel 174 S.32 wurden die Loks in Linz zerlegt.

Re: ? zu 1144 004 und 005

geschrieben von: korridor

Datum: 24.07.21 13:49

Hier noch ein Link zu ÖBB-TS,

TS

damit klar wird, was das ist.
Die Loks wurden also zur Ersatzteilgewinnung im konzerneigenen Ausbesserungswerk zerlegt. Offensichtlich mussten sie dazu buchmäßig an dieses verkauft werden.
Wird später eines der gewonnenen Ersatzteile in eine noch in Betrieb befindliche ÖBB-1144 eingebaut, so wird es wieder an die Produktion GmbH zurückverkauft. Alles klar?