DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 09 - Revisionsdaten- und Statistik-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Revisionsdaten-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de.
Revisionsdaten von Wagen bitte im Wagen-Forum unterbringen.

abgestellte 101 Folge 834

geschrieben von: Rönshausener

Datum: 23.03.21 09:30

Moinsen,

ab sofort werden 101 092, 122 und 129 nicht mehr eingesetzt, es folgt demnächst 101 119.

Gruß
Rönshausener

http://www.revisionsdaten.de/banner/rev_banner.jpg

Re: abgestellte 101 Folge 834

geschrieben von: Alexander Sonntag

Datum: 23.03.21 15:28

Danke, interesannte Info.

Gibt's eine Übersicht welche 101er bereits abgestellt sind? Wie wahrscheinlich ist ein Comeback der 101er bei Regio oder Cargo?

Gruß von Alex



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.03.21 15:29.

Re: abgestellte 101 Folge 834

geschrieben von: 101 143-6

Datum: 23.03.21 16:22

Abgestellt sein müssten dann aktuell
101 009
101 055
101 092
101 105
101 112
101 122
101 129
101 140
101 144

Tendenz steigend...

Re: abgestellte 101 Folge 834

geschrieben von: 55 4630

Datum: 23.03.21 17:23

Hallo

Bemerkenswert finde ich, dass es auch die 092 trifft, bei der es sich ja um die Zweibesetzung aus dem Jahr 2002 handelt. Sie ist damit praktisch die neueste aller 101er. Die ursprüngliche 101 092 hatte ja am 06.02.2000 den schweren Unfall bei Brühl, als sie mit dem D 203 entgleiste und in ein Wohnhaus fuhr. Teile der Lok wurden für die Zweitbesetzung der 101 092 verwendet.

Viele Grüße

Wolf-Dietmar

Re: abgestellte 101 Folge 834

geschrieben von: Holger Lichtenberg

Datum: 24.03.21 21:05

Alexander Sonntag schrieb:
Danke, interesannte Info.

Gibt's eine Übersicht welche 101er bereits abgestellt sind? Wie wahrscheinlich ist ein Comeback der 101er bei Regio oder Cargo?
Wozu gibt es die Suchfunktion bei DSO?

Re: abgestellte 101 Folge 834

geschrieben von: Klaus Ratzinger

Datum: 25.03.21 08:25

Guten Morgen 55 4630,

ja, das ist bemerkenswert, aber kein Wunder bei der DB AG.
Die Entscheider kennen oder berücksichtigen offenbar den Zustand oder das Alter der Maschinen nicht.
Das geht anscheinend rein nach Fristabläufen oder Schäden.
Das war früher nicht anders, als z.B. ein Überbestand bei 140ern auftrat, die damals HU-fälligen neueren Maschinen wurden ausgemustert. Wenig später fehlten Lok, also wurden HU bei den gerade fälligen Uraltmaschinen gemacht.
Oder frisch aufgearbeite (Unfallschaden) mit U0 lackierte Maschinen flogen bei Fristablauf aus dem Bestand. Usw.

Beste Grüße





3-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.03.21 21:03.

Re: abgestellte 101 Folge 834

geschrieben von: Steffen Hennig

Datum: 25.03.21 09:21

Hallo
Die 101 144 ist schon für den Bender angemeldet. Wird demnächst da auftauchen.
Gruß Steffen

Re: abgestellte 101 Folge 834

geschrieben von: Andreas007

Datum: 26.03.21 19:51

101 144 Z gestellt: 15.06.2020

Re: abgestellte 101 Folge 834

geschrieben von: Andreas007

Datum: 26.03.21 19:59

101 092 Z gestellt 22.03.2021
101 009 - Unfallinstandsetzung in LDX
101 055 - Unfallinstandsetzung in LDX

101 122 Z gestellt 22.03.2021
101 129 Z gestellt 22.03.2021
101 105 Z gestellt 02.11.2020
101 140 Z gestellt 01.03.2021
101 112 Z gestellt 30.12.2020

Re: abgestellte 101 Folge 834

geschrieben von: Steffen Hennig

Datum: 29.03.21 14:37

Hallo
Bei 101 092 gab es nur einen neuen Lokkasten. Das Innenleben wurde von der Unfalllok übernommen und ich hörte von verschiedenen Tf das die Lok seit dem Unfall eine Macke hat und nicht mehr richtig fährt. Sie hat wohl ständig Störungen gehabt. Der trauert keiner nach.
Gruß Steffen

Re: abgestellte 101 Folge 834

geschrieben von: BahnerEGLO

Datum: 02.04.21 20:35

Ist die zeitnahe Verbenderung der 144 wirklich korrekt?

Gruß

Re: abgestellte 101 Folge 834

geschrieben von: Wasserratte1992

Datum: 07.04.21 13:22

BahnerEGLO schrieb:
Ist die zeitnahe Verbenderung der 144 wirklich korrekt?

Gruß
Leider Ja. Seit dem die ihren 2. Trafo und dabei auch noch die Stromrichter zerschossen hat, wurde die in Dessau ausgeschlachtet. Die Drehgestelle mit den Fahrmotoren hätte man meiner Meinung nach allerdings noch für die 101 112 nutzen können.
Diese Info habe ich aus mehreren voneinander Unabhängigen Quellen erfahren.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.04.21 17:36.