DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 09 - Revisionsdaten- und Statistik-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Revisionsdaten-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de.
Revisionsdaten von Wagen bitte im Wagen-Forum unterbringen.

? Frage zu 2 verschiedenen Anschriften an Revisionsdaten

geschrieben von: E. Eic

Datum: 14.07.20 21:02

An der 185 072 sind mir folgende Anschriften aufgefallen.
185072_Daten.JPG

Das untere Raster ist erst nachträglich am Lokkasten angebracht worden.
Meine Frage: Wie ist der Unterschied zwischen beiden Datensätzen zu erklären?

Danke für sachdienliche und fundierte Antworten.

EE
Ich kann leider auch nix Sinnvolles beitragen,
denke aber, daß hier was schiefgelaufen sein könnte,
das paßt doch irgendwie nicht zusammen . . .

Bin mal gespannt, ob sich das noch aufklärt.

Einzige (schwache) Erklärung für mich wäre:
Das alte Datum war angeschrieben als BIS- Datum,
also Verlängerungs- Fristablauf am 06.07.18
und dann wurde am 03.07.18 eine neue "halbe" HU
bescheinigt, die zwar theoretisch 8 Jahre halten würde,
aber Kilometer- abhängig ist, also abläuft, wenn der
Laufkm- Grenzwert erreicht ist.
Könnte nicht eher am 06.07.2018 eine HU gemacht worden sein und nun hat man nachträglich die Lok in die neue Variante mit eingezogen?

Gruss Kabelcontainer, Tf bei Cargo, Railion, Railion Logistics, Schenker, Schenker Rail, Cargo 2.0


Die Bahn hat einen Wert von 120 Mrd. und Mehdorn will sie für 7 Mrd unbedingt an den Russen verkaufen. Warum wohl? Schon mal was von streikenden russischen Lokführern gehört? Die werden vorher erschossen und Ruhe ist!

Urban Priol

steht da § 33 (1)?

geschrieben von: 642 642-3

Datum: 15.07.20 20:30

Dieser wäre hier zu finden:
[www.gesetze-im-internet.de]

Vielleicht wurden Teilkomponenten zum anderen Datum geprüft/abgenommen.
Guten Abend,

hier scheinen sich die Werke selber nicht mehr mit ihren Untersuchungsarten und Anschriften auszukennen.

Bis Mitte 2018 wurden die REV normal angeschrieben.

Danach blieben teilweise die alten Daten aus z.B. 2011 stehen und darunter wurde "km-abhängig" angeschrieben. Das bedeutete eine Verlängerung bis zum Erreichen der Laufkm-Grenze, max. 8 Jahre lang je nach Laufleistung.

Es wurden aber auch neue Daten aus 2019 angeschrieben + Vermerk "km-abhängig", also wohl das Datum der erfolgten Verlängerung.

Dann kamen die §33(1) EBO Revisionen, die bestimmte Baugruppen betreffen. Hier wurden die alten Daten stehen gelassen und dazu §33(1) EBO 8 "Datum" angeschrieben.

Das hier gezeigte Beispiel von 185 072 verwirrt, möglicherweise wurde §33 (1) schon 2018 angwendet und erst nachträglich angeschrieben. Ich habe inzwischen auch eine Lok gesehen, die §33(1) EBO 8 "Datum" aus 2019 trägt + REV "Datum" aus 2020. Oder es gibt hier diverse Kombinationsmöglichkeiten...

Kann eigentlich jemand sagen, was eine IS 400 bedeutet, die in Heften tw. genannt wird. Dazu habe ich nirgends was gefunden.





2-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.07.20 22:26.