DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 09 - Revisionsdaten- und Statistik-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Revisionsdaten-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de.
Revisionsdaten von Wagen bitte im Wagen-Forum unterbringen.

111 125, neue Revision ?

geschrieben von: harald233

Datum: 07.03.20 09:55

Hallo !

Gestern ist im Bahnhof Köln Messe/Deutz eine 111er-Fuhre an mir vorbei gekommen.
Dabei zog eine 111er eine andere. Bei der hinteren Lok habe ich mir 111 125 mit Datum im Revisionsfeld 03.03.2020 notiert.
Als ich das heute in meiner Tabelle notieren wollte, stelle ich fest, daß das letzte Revisionsdatum 08.11.2016 ist.
Stimmt es tatsächlich, daß diese Lok nach etwas mehr als 3 Jahren eine neue Revision bekommen hat ?

Wenn ich bei meinen Meldungen den Revisionsort nicht angegeben habe, kann ich den auch auf Nachfrage nicht nachliefern, da ich den normalerweise nicht notiere.
DS-100-Abkürzungen mag ich nicht !!!




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.03.20 09:55.

Re: 111 125, neue Revision ?

geschrieben von: Der Wiesentäler

Datum: 07.03.20 12:58

Hallo Harald233!

Laut Revisionsdaten.de hat die Lok damals in Frankfurt eine IS930 erhalten. Bei dieser Revision bleibt der Laufkilometergrenzwert erhalten. D.h. er wird bei der Revision nicht auf "0" zurückgestellt.

[revisionsdaten.de]

In diesem Betrag ist die Lok im zweiten Bild zu sehen. Das Fahrwerk glänzt wie neu. Auch der Lokkasten würde aufbereitet. Du dürftest dich also nicht getäuscht haben.

[www.drehscheibe-online.de]

Schön im Jahr 2020 eine frisch revidierte 111 zu sehen.

Schönes Wochenende

Der Wiesentäler



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.03.20 13:00.

Re: 111 125, neue Revision ?

geschrieben von: hattingen66

Datum: 08.03.20 01:01

Hallo Zusammen,

ich denke, sie wird eine neue IS 930 + IS 400 erhalten haben, da ggf. die Drehgestellfristen ausgelaufen sind.
An eine Voll-HU IS 630 ist nicht zu denken, da es etliche Loks gibt, die in Stuttgart mit 2016er HU ins SSM gefahren wurden.
Für die 111 gibt es in NRW nur noch bis 12.2020 Arbeit, danach maximal noch Reservehaltung für den RE 2 oder RE 9.
Die restlichen RE-Elektrolinien 1+4 sind dann auch weg und deutschlandweit kaum Bedarf ….

111 125

geschrieben von: Rönshausener

Datum: 08.03.20 12:58

hattingen66 schrieb:
Hallo Zusammen,

ich denke, sie wird eine neue IS 930 + IS 400 erhalten haben, da ggf. die Drehgestellfristen ausgelaufen sind.
An eine Voll-HU IS 630 ist nicht zu denken, da es etliche Loks gibt, die in Stuttgart mit 2016er HU ins SSM gefahren wurden.
Für die 111 gibt es in NRW nur noch bis 12.2020 Arbeit, danach maximal noch Reservehaltung für den RE 2 oder RE 9.
Die restlichen RE-Elektrolinien 1+4 sind dann auch weg und deutschlandweit kaum Bedarf ….

Moinsen,

bei der 930 gehe ich noch nicht mit, die letzte ist erst drei Jahre her. Vielleicht hat sie nur die IS400 bekommen. Allerdings verstehe ich -bei der Restlaufzeit- die IS400 auch nicht. Es gibt, wie erwähnt, genug freie 111. Da ist mit Sicherheit eine Nachnutzung vorgesehen (DB-Museum?), sonst würde niemand soviel Geld für eine S-Bahn 111 ausgeben.

http://www.revisionsdaten.de/banner/rev_banner.jpg

Re: 111 125

geschrieben von: ceekay

Datum: 14.03.20 12:18

Hallo zusammen,

aktuell ist die 125 auf dem NRW RE4 KA EDO unterwegs. Laut Abschriftenfeld Unt. LD X 03.03.20.

Entsprechend gut sieht sie aus.

Grüße aus Wuppertal,

Christopher