DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 09 - Revisionsdaten und Statistik-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Revisionsdaten-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de.
Revisionsdaten von Wagen bitte im Wagen-Forum unterbringen.

218 009 wurde an Railsystems verkauft. (o.w.T)

geschrieben von: BKK

Datum: 13.09.19 05:58

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: 218 009 wurde an Railsystems verkauft.

geschrieben von: 215 122-3

Datum: 14.09.19 17:58

Als Betriebslok oder Ersatzteilspender? Im Gegensatz zu den anderen RP 218 hat sie nämlich keine H-Bremse und die ebenfalls ohne H-Bremse ausgestattete 215 001 wurde ja verkauft. Auch in weiteren Punkten unterscheiden sich die 218.0 doch deutlich von den 218.4 .

Re: 218 009 wurde an Railsystems verkauft.

geschrieben von: Umleiter

Datum: 20.09.19 16:36

Moin,

als Ersatzteilspender könnte sie u. a. ihre Megi-Drehgestelle in den Ring werfen, die ja auch für 218.4 benötigt werden. Eine Sinnhaftigkeit als Betriebslok gegenüber 215 001-7 erschließt sich mir spontan hingegen nur im Vorhandensein der elektrischen Zugheizung. Diese ist in 218 009-9 nach wie vor eingebaut, jedoch nicht angeschlossen. Die Gelenkwelle zwischen Getriebe und Generator fehlt, und die Kabelverbindungen sind getrennt. Da RP in letzter Zeit aber als Nothelfer der DB beinah mehr Reisezüge als Güterzüge fährt, könnte dies ein Grund sein, auch die "analoge" Proto-218 anzuschaffen. Der altehrwürdige TB 10-Motor war es sicher nicht.

MfG