DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 09 - Revisionsdaten und Statistik-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Das Revisionsdaten-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de.
Revisionsdaten von Wagen bitte im Wagen-Forum unterbringen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Re: Mal nen allgemeinen Überblick

geschrieben von: Dieselpower

Datum: 26.11.17 15:05

Dieselricci schrieb:
IS 700 ist mal eine Ansage falls das stimmen sollte.
Auf der einen Seite freut mich das uns die Maschinen dann noch viele weitere Jahre erhalten bleiben aber ich hätte Sie doch gern bei uns in Cottbus gesehen :(

Aber ist ebend alle eine Geldsache und ich denke Daugavpils macht es wie bei den Motoren für die Hälfte.

Das moderne Fahrzeuge sich mit Selfload selber prüfen können ist mir klar aber bei 232-241 ist ein Rheostatlauf nunmal unumgänglich. 

Der weite Weg nach Lettland soll sich ja auch lohnen! Und da man die Maschinen noch längerfristig einsetzen will, aber die Motoren nun 2 Unterhaltungsperioden hinter sich haben, die Kabelei noch länger, muß halt ne gründliche Aufarbeitung her, nicht nur ne IS 600.

Im Endeffekt hat Cottbus ja auch bei diesen Maschinen weiter was von. Die anfallenden Großreparaturen und Rheostatprüfungen werden ja weiter in Cottbus gemacht.

http://t3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSmvawToASUUxiPnqTrVOw_BVaNPFdDQjBpGaPZTyBB7ejY_LqzPyL8HJA
Nur echt mit einem Hang zu sarkastischen und zynischen Kommentaren. Feingeister und selbsternannte Gutmenschen sollten meine Beiträge daher unbedingt ignorieren!

Re: Korrektur zu Constanta

geschrieben von: Dieselpower

Datum: 26.11.17 15:06

Dr. NE schrieb:
Dieselpower schrieb:Zitat:
die DB Cargo Romania-Hauptwerkstatt im rumänischen Constanta
Betreiber der Werkstatt ist [www.romaniaeuroest.ro] und nicht die DB.

Danke für den Tip! Die Jungs da leisten augenscheinlich gute Arbeit. ;-)

http://t3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSmvawToASUUxiPnqTrVOw_BVaNPFdDQjBpGaPZTyBB7ejY_LqzPyL8HJA
Nur echt mit einem Hang zu sarkastischen und zynischen Kommentaren. Feingeister und selbsternannte Gutmenschen sollten meine Beiträge daher unbedingt ignorieren!

Re: Mal nen allgemeinen Überblick

geschrieben von: Sudexpress

Datum: 27.11.17 04:55

Kleine Anmerkung: Die baltischen Republiken gehören nicht zu den GUS-Staaten.

Re: Korrektur zu Constanta

geschrieben von: Railpeter

Datum: 27.11.17 17:35

Moin,

das als Hauptwerkstatt zu bezeichnen, ist schon gewagt. Bei meinem letzten Besuch vor einigen Monaten stand dort ne kleine zweigleisige Halle und ne Menge Schrott drum herum.
An den Maschinen wurde unter primitivsten Bedingungen überwiegend im Freien rumgewerkelt, wie auf einem Hinterhof.

Wenn am Ende was ordentliches bei rauskommt, ist das erfreulich. Ansonsten gleicht das aber eher ner Schrauberbude auf nem Hinterhof.

Euroest ist in Rumänien eine der wenigen privaten Werkstätten. Die übernehmen alles, wofür die Werke der CFR zu teuer sind - dementsprechend voll ist der Hof mit privaten Maschinen, überwiegend Kutter. Die DB kauft die Leistungen nur ein, auch die 219er wurden u.a. dort schon instand gehalten.

Peter

http://www.mecklenburg-vorpommern.de/fileadmin/layout/img/logo_de.png




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.11.17 17:36.

Die 904 sollte sehr wohl mit! (o.w.T)

geschrieben von: Freddie

Datum: 27.11.17 21:34

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Ob die 904 mit sollte oder nicht, Spender ist oder nicht, was Mitarbeiter einer Firma gegenüber Bahnfans genervt äußern um Ruhe zu haben __ die Wahrheit weiß nur die Geschäftsführung. Und auch die kann von heute auf morgen ihre Meinung ändern, weil sich plötzlich irgendwelche Rahmenbedingungen geändert haben. Insofern sind die ganzen Informationen nutzlos, weil sie sich in letzter Sekunde ändern können. Die 904 jedenfalls steht seit Wochen unverändert im Freigelände, war also nicht in der Halle zwecks Lauffähigkeitsuntersuchung u.ä.  Die 4 Loks für die Überführung, standen wie jetzt abgefahren schon Tage so zusammen im Freigelände: also steht zumindest schon längere Zeit fest, das die 904 nicht mitgeht.

Bleibt doch mal locker!

geschrieben von: Dieselpower

Datum: 27.11.17 23:16

Leute, schlagt euch doch nicht die Köppe ein! Im Endeffekt ist bei sowas immer etwas Spekulation dabei. Genaue Details wissen nur die unmittelbar Beteiligten. Zudem finden noch einige weitere Überführungen statt. Also, kommt Zeit, kommt Lok, oder eben auch nicht! ;-)
Jedenfalls, ohne die DB Cargo-Loks hätte wohl kaum einer was von der Sache mitbekommen. Weil, bei den Privaten hat man halt doch nicht den Einblick.

Immerhin dürften noch so etwa 70 Russen in den Abstellungen herumstehen. Bei Bedarf genug Arbeitsvorrat für Daugavpils!

http://t3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSmvawToASUUxiPnqTrVOw_BVaNPFdDQjBpGaPZTyBB7ejY_LqzPyL8HJA
Nur echt mit einem Hang zu sarkastischen und zynischen Kommentaren. Feingeister und selbsternannte Gutmenschen sollten meine Beiträge daher unbedingt ignorieren!




3-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.11.17 23:30.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -