DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 09 - Revisionsdaten- und Statistik-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Revisionsdaten-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de.
Revisionsdaten von Wagen bitte im Wagen-Forum unterbringen.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 All Angemeldet: -

Re: Nürnberger 143

geschrieben von: NVF

Datum: 12.12.20 00:04

Obermoselstrecke schrieb:
143 119 + 215 + 247 + 855 + 914 wurden heute nach Niederau ins SSM überführt

143 259, 336 und 358 stehen in Nürnberg
Bist Du sicher ?
Nach meinem Kenntnisstand gingen die 143 119 + 215 + 247 + 855 + 914 nach Halle, um dort als Ersatzteilspender zu dienen.

Gruß,
Wolfgang
[www.nahverkehr-franken.de]

Re: Nürnberger 143

geschrieben von: Obermoselstrecke

Datum: 12.12.20 10:02

Hallo,

es existiert jedenfalls ein Fahrplan Nürnberg - Niederau für einen Lokzug bestehend aus 143. Muss allerdings zugeben, dass ich nicht genau auf das Datum geachtet habe. Kann also sein, dass der erst in den kommenden Tagen verkehrt.

VG
Leo

Re: Nürnberger 143

geschrieben von: StefanDD

Datum: 12.12.20 11:24

Hallo zusammen,

die Loks sind gestern als 72851 nach Niederau gegangen. Hauptsächlich sollen sie bei Fälligkeit von Radsätzen bei Südost-143 ihre Radsätze spenden, da ihr gerade mal ein Alter von wenigen Monaten bis hin zu knapp zwei Jahren haben. Ansonsten gäbe es genug Ersatzteilspender in Niederau...

Viele Grüße vom Lokführer des Zuges
Stefan

[www.bghw-wagen.de] - Die erste Seite über den Bghw-Wagen und seine Umbauarten!

??Re: Nürnberger 143

geschrieben von: V60 Liebhaber

Datum: 12.12.20 16:58

Hallo zusammen

Liegt denn dieses Niederau bei Meißen in Sachsen.
Vielen Dank für die Antwort.

Gruß

Re: ??Re: Nürnberger 143

geschrieben von: Ever

Datum: 12.12.20 17:17

Ja, das ist korrekt.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2020:12:12:17:17:39.

Re: Nürnberger 143

geschrieben von: fuesssteller

Datum: 13.12.20 11:44

Warum setzt man nicht die Loks aus Nürnberg ein, sondern schlachtet diese aus ?
Liegt das eventuell an den Fristen ?

Danke

StefanDD schrieb:
Hallo zusammen,

die Loks sind gestern als 72851 nach Niederau gegangen. Hauptsächlich sollen sie bei Fälligkeit von Radsätzen bei Südost-143 ihre Radsätze spenden, da ihr gerade mal ein Alter von wenigen Monaten bis hin zu knapp zwei Jahren haben. Ansonsten gäbe es genug Ersatzteilspender in Niederau...

Viele Grüße vom Lokführer des Zuges
Stefan

Re: Nürnberger 143

geschrieben von: Dieter Römhild

Datum: 13.12.20 12:20

Zitat
Warum setzt man nicht die Loks aus Nürnberg ein, sondern schlachtet diese aus ?
Liegt das eventuell an den Fristen ?

Die Nürnberger Loks sind technisch nicht mit Doppelstockwagen kompatibel.
Sie lassen sich zwar vom Steuerwagen steuern, verfügen aber nicht über deren Türsteuerungssystem (TAV)

Dieter und Die V 100 der Deutschen Reichsbahn

http://www.v100-online.de/Werbung.jpg

185 047 im Einsatz (o.w.T)

geschrieben von: Eisenbahner Jus

Datum: 15.12.20 21:49

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Grüße aus Witten

Eisenbahner Jus

189 089 zur Revision in XNRW (o.w.T)

geschrieben von: Eisenbahner Jus

Datum: 15.12.20 21:51

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Grüße aus Witten

Eisenbahner Jus

120er Rostock und Hamburg

geschrieben von: Railpeter

Datum: 20.12.20 14:41

Moin,

die beiden bisher in Rostock abgestellten 120 202 und 203 haben ihre langjährige Heimat soeben verlassen und befinden sich im Lokzug nach Berlin-Lichtenberg. Die Reise soll dann die Tage weiter nach Leipzig-Engelsdorf gehen.

Außerdem konnte die in Hamburg abgestellte 120 103 in Maschen gesichtet werden. Auch diese wird dann wohl in Kürze gen Süden fahren.

Gruß Peter

Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.

Re: 120er Rostock und Hamburg

geschrieben von: 215 122-3

Datum: 20.12.20 17:18

Railpeter schrieb:
Moin,

die beiden bisher in Rostock abgestellten 120 202 und 203 haben ihre langjährige Heimat soeben verlassen und befinden sich im Lokzug nach Berlin-Lichtenberg. Die Reise soll dann die Tage weiter nach Leipzig-Engelsdorf gehen.

Außerdem konnte die in Hamburg abgestellte 120 103 in Maschen gesichtet werden. Auch diese wird dann wohl in Kürze gen Süden fahren.

Gruß Peter
Gen Süden könnte für 120 103 auch Opladen bedeuten.

Re: 120er Rostock und Hamburg

geschrieben von: StefanDD

Datum: 20.12.20 22:21


Gen Süden könnte für 120 103 auch Opladen bedeuten.
Genau dies ist ihr Ziel.

Viele Grüße
Stefan

[www.bghw-wagen.de] - Die erste Seite über den Bghw-Wagen und seine Umbauarten!
Moin,

143 065, 073, 098, 109, 129, 157, 178, 212, 216, 355, 365, 368, 802, 829, 906, 965 aus Chemnitz gehen die nächsten Tage zum Verwerter.

MfG
232 520 schrieb:
Moin,

143 065, 073, 098, 109, 129, 157, 178, 212, 216, 355, 365, 368, 802, 829, 906, 965 aus Chemnitz gehen die nächsten Tage zum Verwerter.

MfG
Hallo, beziehst Du Dich auf den Beitrag im SiFo oder woher stammt die Info?

Ich frage deshalb weil im SiFo auch die zwei 112er genannt werden, allerdings einige wenige 143er wie die 109 nicht.

Grüße und frohes Fest
Hallo,
im vorbeiritt mit dem Rasenmäher konnte ich nur 143er erkennen. Hinten dran hängen noch zwei V160 und die letzte V90.

Gruß

Bw Altstadt schrieb:
232 520 schrieb:
Moin,

143 065, 073, 098, 109, 129, 157, 178, 212, 216, 355, 365, 368, 802, 829, 906, 965 aus Chemnitz gehen die nächsten Tage zum Verwerter.

MfG
Hallo, beziehst Du Dich auf den Beitrag im SiFo oder woher stammt die Info?

Ich frage deshalb weil im SiFo auch die zwei 112er genannt werden, allerdings einige wenige 143er wie die 109 nicht.

Grüße und frohes Fest
Moin zusammen,

also laut 143.de sind alle genannten E Loks abgestellt. Also wer sagt, dass die 112 net auch mit zum Verwerter gehen. Das SSM wird geräumt und 112 er wurden ja schon einige dieses Jahr platt gemacht. Und vllt hat es noch was anderes auf sich mit den 143 109 und 829 wer weiß... Bzw sie werden vllt später nachgeholt

Naja ein Frohes Fest allen zusammen.

Ebenso 120 102 (o.w.T)

geschrieben von: Freddie

Datum: 06.01.21 09:37

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
ME26 - Di6 - DE2700 - BR251
Vermutlich (!) mittlerweile in Engelsdorf
Laut einer Sichtungsgruppe gab es auch eine Überführung mit mehreren 120ern aus München gen Norden.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 All Angemeldet: -