DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 09 - Revisionsdaten- und Statistik-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Revisionsdaten-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de.
Revisionsdaten von Wagen bitte im Wagen-Forum unterbringen.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 All Angemeldet: -
Hallo zusammen,
218 497 ist an die FZI verkauft worden und wird nun aufgearbeitet und bekommt ein besonderes Design!

Schöne Grüße ;)

Re: Liste abgestellter Diesel-Loks der DB mit Standort

geschrieben von: KBS_104

Datum: 16.10.20 10:00

FZI= Forschungszentrum Informatik?? WEnn ja, was wollen die mit einer 218?

Re: FZI

geschrieben von: Gerald Kammann

Datum: 16.10.20 10:38

Er meint vmtl. (DB) Fahrzeuginstandsetzung (Cottbus)!?
Also als eine Art "Werk-/Überführungslok", wie sie analog LDX mal mit der 110 511 hatte....



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.10.20 10:40.

Re: FZI

geschrieben von: POD

Datum: 16.10.20 21:22

Bin auch mal gespannt, welcher Bestimmungszweck da dahinter stehen wird und vor allem in was für einem Farbkleid. Hoffe ja auf Orientrot und als Überbrückungslok für in HU befindliche Loks in Cottbus. Von der Ausrüstung kann sie ja alles, da sie ja auch mit einen GTO-Umrichter ausgestattet ist. Freuen wir uns erst mal darüber, dass sie aus der Liste hier raus kann (um auf das eigentliche Thema zurück zu kommen).

Re: Mühldorf

geschrieben von: 218 444-8

Datum: 24.10.20 14:49

Servus,

218 421 hat neue Achsen und Drehgestelle bekommen analog der 218 404. Wird also in absehbarer Zeit wieder unterwegs sein.

Gruß

Aw Cottbus: 294 714; Halle: 363 724

geschrieben von: 118 104

Datum: 25.10.20 21:43

Nabend

Statistiker schrieb:
Aw Cottbus:

294 714

Die Lok ist wieder im Ruhrgebiet im Einsatz.

Statistiker schrieb:
Halle G:

363 724
Die Lok wurde am 22.10.2020 verschrottet; Quelle: [www.rangierdiesel.de]

Gruß Gunnar -> http://abload.de/img/118104-995kow.jpg




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.10.20 22:12.

Re: Liste abgestellter Diesel-Loks der DB mit Standort

geschrieben von: 232 347-5

Datum: 01.11.20 08:28

Servus!

Kann jemand etwas zum Zustand der 232 240 und 233 652 sagen? Beide stehen ja seit 2016 in Halle G.
Die 240 müsste immer noch ohne Motor irgendwo auf dem Gelände rumstehen.
Ist die 652 noch "Motorabstellraum" für die Kolomna Motoren?
Gibt es irgendwelche Pläne für die Loks?

Vielen Dank und Grüße!

232 347-5



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.11.20 08:30.

Re: Liste abgestellter Diesel-Loks der DB mit Standort

geschrieben von: 232 520

Datum: 01.11.20 22:13

Nabend,

Beide Loks werden in Halle G als "Motorabstellraum" genutzt.

Mfg

Re: Liste abgestellter Diesel-Loks der DB mit Standort

geschrieben von: Ever

Datum: 23.11.20 15:21

In Ulm kann meiner Meinung nach noch die 245 006 ergänzt werden, die Lok steht nun auch schon seit einigen Monaten ungenutzt neben der 218 427 (FAL) abgestellt.

Re: Mühldorf

geschrieben von: Der Bahner Phil

Datum: 24.11.20 07:32

218 444-8 schrieb:
Servus,

218 421 hat neue Achsen und Drehgestelle bekommen analog der 218 404. Wird also in absehbarer Zeit wieder unterwegs sein.

Gruß
Beide wieder im Personenzugdienst
245 011 ist auch wieder vor Personenzügen im Einsatz
Hat ebenfalls neue Achsen bekommen
218 465 steht mit Schaden immer noch an der ehemaligen Laderampe
in Mühldorf, 218 498 wird wahrscheinlich durch die nächste HU fallen
218 498 und 419 sind beide in einem desulaten Zustand, schade das sich
nicht mehr so wirklich um sie gekümmert wird

Re: Liste abgestellter Diesel-Loks der DB mit Standort

geschrieben von: Railpeter

Datum: 24.11.20 16:28

Statistiker schrieb:
Aw Cottbus:

218 369
Moin,

die Maschine ist wieder in Niebüller Gefilde im Einsatz.

Gruß Peter

Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.

291 901 WRS -> WE/Steil zum ++

geschrieben von: Der Lange 250

Datum: 25.11.20 18:43

Guten Abend,

unten stehende Lok,

Rostock Seehafen

291 901


wird heute Abend, 25.11.20, von Rostock-Seehafen zum verschrotten nach Eberswalde zu Th. Steil überführt.

Grüße!

Schade um die erste V 90 P! (o.w.T)

geschrieben von: Belzebub

Datum: 25.11.20 20:31

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: Schade um die erste V 90 P!

geschrieben von: Bnrz436

Datum: 25.11.20 22:00

War nicht die erste. War die dritte (V90 P 03) - V90 P 01 und 02 gingen nach Italien.

Viele Grüße vom
http://abload.de/img/bild4310headb.jpg

Dann frage ich gleich mal weiter:

geschrieben von: Belzebub

Datum: 25.11.20 22:37

Hatten die 902 und 903 auch V 90 P-Nummern, oder kamen die gleich als V90.9 aus Kiel?

Re: Dann frage ich gleich mal weiter:

geschrieben von: Bnrz436

Datum: 26.11.20 12:31

Belzebub schrieb:
Hatten die 902 und 903 auch V 90 P-Nummern, oder kamen die gleich als V90.9 aus Kiel?

Die Loks wurden alle zunächst als V90 P bezeichnet und erst später von der DB übernommen.

V90 P 01: Italien
V90 P 02: Italien
V90 P 03: übernommen von der Bundesbahn als 291 901
V90 P 04: übernommen von der Bundesbahn als 291 902
V90 P 05: übernommen von der Bundesbahn als 291 903

Viele Grüße vom
http://abload.de/img/bild4310headb.jpg

291 902 und 903.

geschrieben von: 215 122-3

Datum: 26.11.20 18:32

Beide sind bereits versteilt oder verscholzt.

Re: 291 902 und 903.

geschrieben von: Bnrz436

Datum: 28.11.20 17:52

215 122-3 schrieb:
Beide sind bereits versteilt oder verscholzt.

Ebenfalls bei Steil in Eberswalde verschrottet worden.
Stand hier aber auch nicht zur Debatte.

Viele Grüße vom
http://abload.de/img/bild4310headb.jpg

Re: Liste abgestellter Diesel-Loks der DB mit Standort

geschrieben von: 118 104

Datum: Heute, 15:11:47

Moin.

Statistiker schrieb:
Mannheim Rbf:

333 647
Die Lok wurde an die Bahnbetriebswerk Krefeld Betriebs-GmbH & Co. KG verkauft, siehe: [www.deutsche-kleinloks.de].

Gruß Gunnar -> http://abload.de/img/118104-995kow.jpg
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 All Angemeldet: -