DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

Frage zu einen "Langen Halberstädter"

geschrieben von: Berra

Datum: 10.10.21 12:49

In einem Bericht über die "Langen Halberstädter" in einen Eisenbahnzeitung des Jahres 1992 habe ich einen 1:160-Zeichung über ein Wagen "Km 6704" gefunden. Dagegen nicht das dazugehörige Beschreibung, auch nicht die Bedeutung von "Km 6704".
Was für ein Wagen war das? Es sieht so aus, als der Wagen einen Art Artz-Wagen war, es gibt offenbar viele längsplazierten Liegen. Dusche. Es gibt einen kleinen Maschinenraum.
Wer kann über diesen Wagen berichten? Wie viele Wagen gab es?

Gruss aus Schweden
Bertil Bengtsson

Re: Frage zu einen "Langen Halberstädter"

geschrieben von: 146 024

Datum: 10.10.21 17:45

Hallo Bertil,

bei dem Wagen handelt es um einen Kranken-/Bettenwagen aus dem K-Zug der Deutschen Reichsbahn. Es waren davon 11 Stück vorhanden.
Der Wagen teilte sich im Innenraum auf in 2 Vorräume, 1 Krankenraum, 1 Intensivstation, 1 Spülraum, 1 Druckwasserraum, 1 Waschraum mit Dusche, 1 WC, 1 Ofenraum und 1 Kohlebunker.
Die zulässige Höchstgeschwindigkeit betrug 120 km/h. Das Gewicht des Wagens betrug 40 t. Gebaut wurden die Wagen ab 1985.

Die Angaben stammen aus dem Buch "Deutsche Reichsbahn und Landesverteidigung" von Klaus Bossig (EK-Verlag).
Dort sind die Wagen auf den Seiten 144 bis 149 ausführlich beschrieben.

Gruß

146 024

Re: Frage zu einen "Langen Halberstädter"

geschrieben von: Berra

Datum: 10.10.21 22:11

Hej 146 024 !

Vielen Dank für das schnelle Antwort.

Ich bin im Besitz von "Regierungszüge der DDR" und "Sonderfahrzeuge der Deutschen Reichsbahn", von Klaus Bossig. Aber eben nicht "Deutsche Reichsbahn und Landesverteidigung"... Man kann eben alles nicht kaufen..

Gruss aus Eskilstuna, Schweden
Berra

Re: Frage zu einen "Langen Halberstädter"

geschrieben von: K-Zug

Datum: 11.10.21 18:41

@ Berra,
wenn Dich das Thema "Katastrophenzüge der DR" interessiert, lies mal auf meiner Website nach:
[www.bahnbilder.burkhkoe.de]
...

K-Zug