DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -

Re: Schöne Welt 1978 + weitere Wagen mit DSG-Streifenmuster

geschrieben von: tbk

Datum: 31.08.21 22:25

Zur illustration ein paar bilder aus meinem archiv (quelle ursprünglich Rolf Wiemann), die deutlich die streifensitze zeigen, in den drei varianten des 134/136-speisewagens:

WRtmh134 51 80 88-80 974-5 NPL 19900413.jpg
WRtm134 51 80 88-80 974-5, Plattling, 1990-04-13

WRtm134 51 80 88-80 977-8 FF 19870513.jpg
WRtm134 51 80 88-80 977-8, Frankfurt (Main), 1987-05-13
Die "ALPEN-SEE-EXPRESS clubwagen" wurden mit tischlampen ausgestattet, außerdem glaube ich in einem ehemaligen vorratsraum wurde eine lounge eingerichtet?

WRtmh136 51 80 88-80 961-2 EE 19910728.jpg
WRtmh136 51 80 88-80 961-2, Essen, 1991-07-28
Hier gibt es außerdem ein paar fenster mehr und es wurden spielbereiche eingerichtet.

mit den allerbesten grüßen aus der Obersteiermark, tobias

Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Re: Innenaufnahmen der WRümh 132 Speisewagen

geschrieben von: elric

Datum: 01.09.21 20:56

Die Sitze waren zuerst in BLAU gepolstert, das Holzfurnier war zumindest in einigen Wagen BIRNENHOLZ, was eine herrlich warme Farbe hatte. Einige dieser WRmh132 waren von EDO in den IC nach München-Innsbruck und nach Milano im Einsatz. Einer dieser Wagen war später türkis-beige lackiert. Ein beträchtlicher Teil der Wagen bekam später die gestreiften Sitzbezüge.

Re: noch ein Farbexot: WRümh 132 Popfarben?

geschrieben von: elric

Datum: 01.09.21 21:12

Es gibt irgendwo in der Weite des Webs ein Bild des Pop-Farbenen WRmh132 im Rheingold (!!!), keine Ahnung, von wem das Ursprungsbild stammt, ich bekam es einmal von einem unterwegs getroffenen Bahnfan per Mail zugesendet als Beleg, dass es diese Kombi gegeben hat.

https://lightroom.adobe.com/shares/f17025bdb16d444084ac669d91c7c875

Auf einem Eisenbahn-Bildband (den Titel muss ich raussuchen) prangt der Popfarbene WRmh132 im IC Hans Sachs (Hagen-München) gar auf dem Titelbild.

Re: Schöne Welt 1978 + weitere Wagen mit DSG-Streifenmuster

geschrieben von: 916

Datum: 01.09.21 21:16

Hallo Hark, hallo Tobias,

vielen Dank für die fundierten Informationen und Fotos.

Vom WRmh 131 habe ich inzwischen eine Innenaufnahme eines Wagens im Transalpin-Einsatz gesehen, da sind noch die originalen Sitzbezüge zu erkennen.

Viele Grüße

Markus

Re: Schöne Welt 1978 + weitere Wagen mit DSG-Streifenmuster

geschrieben von: 916

Datum: 01.09.21 21:40

Hallo beisammen,

jetzt muss ich doch nochmal genau nachfragen.

Habe ein Foto eines Speisewagen-Innenraums mit dem Titel "1962 Rheingold" gesehen, bei dem die Sitzpolster rot bezogen waren. Kann das ein WRmh 131 gewesen sein?

Des Weiteren fand ich Aufnahmen des ADmh (Dome-Car) mit blauen, aber auch mit komplett roten Sitzbezügen?

Wäre schön wenn mir hierbei jemand weiterhelfen könnte.

Vielen Dank und viele Grüße

Markus

Re: noch ein Farbexot: WRümh 132 Popfarben?

geschrieben von: Silvolde

Datum: 01.09.21 21:49

Das Buch heißt Hauptbahnen in der BRD 1970 - 1982 vom Kohlhammer edition Eisenbahn-Verlag. Autor ist Heinz Sickert.

Als Angabe läuft dieser Speisewagen im F 37 Hans Sachs am 25.08.70 aus Würzburg mit.

LG,

Rob

Re: noch ein Farbexot: WRümh 132 Popfarben?

geschrieben von: gregorL

Datum: 02.09.21 22:32

Hallo Tobias,

Schau mal hier:

Pop-WR in Ulm (?)

ab Minute 4:02...

Gruß,
Gregor
tbk schrieb:

Die "ALPEN-SEE-EXPRESS clubwagen" wurden mit tischlampen ausgestattet, außerdem glaube ich in einem ehemaligen vorratsraum wurde eine lounge eingerichtet?



Lounge ist gut, das war eine Stehbar, wo reichllich Bier konsumiert wurde, habe in diversen Skizügen dort mal als Koch gearbeitet...


Gruß aus Hamburg

Mathias

Alpen-See-Express clubwagen

geschrieben von: tbk

Datum: 03.09.21 23:21

pantograph001 schrieb:
Lounge ist gut, das war eine Stehbar, wo reichllich Bier konsumiert wurde, habe in diversen Skizügen dort mal als Koch gearbeitet...
Gibt es davon womöglich noch innenaufnahmen?

Alle drei begannen ihr clubwagendasein 1972/1973 in rot, mit blauen sitzbezügen und ohne tischlampen, erst 1986/1987 erhielten sie neuanstrich in elfenbein/purpurrot, gestreifte sitzbezüge und tischlampen.

Zum verbleib der clubwagen: Am ehesten könnte noch bei den UEF einer sein.

51 80 88-80 973-7, jetzt D-HDS 56 80 88-80 973-2 (UEF Historischer Dampfschnellzug) nach [reisezug-wagen.de], auf [www.schnellzuglok.de] jedoch nicht zu finden.

51 80 88-80 976-0, nach [reisezug-wagen.de] via Museums-Küstenbahn Ostfriesland 2004 an Museumspoorlijn STAR, auf [www.stadskanaalrail.nl] nicht zu finden, schrott? (In einem bild von 1997 aus Aurich sah er schon ziemlich fertig aus)

51 80 88-80 977-8, nach [reisezug-wagen.de] 2000 verschrottet.

mit den allerbesten grüßen aus der Obersteiermark, tobias

Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.09.21 23:33.

Re: Alpen-See-Express clubwagen

geschrieben von: pantograph001

Datum: 04.09.21 00:59

tbk schrieb:
pantograph001 schrieb:
Lounge ist gut, das war eine Stehbar, wo reichllich Bier konsumiert wurde, habe in diversen Skizügen dort mal als Koch gearbeitet...
Gibt es davon womöglich noch innenaufnahmen?

Alle drei begannen ihr clubwagendasein 1972/1973 in rot, mit blauen sitzbezügen und ohne tischlampen, erst 1986/1987 erhielten sie neuanstrich in elfenbein/purpurrot, gestreifte sitzbezüge und tischlampen.

Zum verbleib der clubwagen: Am ehesten könnte noch bei den UEF einer sein.

51 80 88-80 973-7, jetzt D-HDS 56 80 88-80 973-2 (UEF Historischer Dampfschnellzug) nach [reisezug-wagen.de], auf [www.schnellzuglok.de] jedoch nicht zu finden.

51 80 88-80 976-0, nach [reisezug-wagen.de] via Museums-Küstenbahn Ostfriesland 2004 an Museumspoorlijn STAR, auf [www.stadskanaalrail.nl] nicht zu finden, schrott? (In einem bild von 1997 aus Aurich sah er schon ziemlich fertig aus)

51 80 88-80 977-8, nach [reisezug-wagen.de] 2000 verschrottet.

Ich habe leider keine Innenaufnahmen gemacht, bin der Meinung wir hatten den 977 in Hamburg, es dürfte aber das ehemalige Kinderlandabteil gewesen sein, es war halt einfach eine Trinkhalle, die von einer in der Küche installierten Zapfanlage versorgt wurde. Was ich noch erinner, ist dass der Barraum vom Gang durch eine Trennwand mit "Abteiltür" getrennt war.

Re: Alpen-See-Express clubwagen

geschrieben von: TS-Sounddesigner

Datum: 04.09.21 08:47

Guten Morgen,

ich habe eine ganze Reihe Bilder dazu, auch eine Zeichnung.
Ich kommt vsl. morgen dazu, einige hier einzustellen.

@ Tobias: bei Bedarf bitte per E-Mail melden (TS-Sounddesigner [ad] online.de)


Viele Grüße



Hark

ASE-Clübchen...

geschrieben von: murzinger

Datum: 04.09.21 08:58

...so wurde der freigewordene Vorratsraum beworben. Ich meine, die Wände hatten ein scheußliches Orange und es gab umlaufende mit braunem Strukturvelours (wie auf den Liegen der Liegewagen) bezogene Stangen zum Festhalten, möglicherweise auch ein oder zwei Stehtische in der Mitte. Dies aus Erinnerungen aus meiner SBG-Zeit 1991.
Grüße,
Jens

Re: Alpen-See-Express clubwagen und Kinderland

geschrieben von: tbk

Datum: 04.09.21 20:50

pantograph001 schrieb:
Ich habe leider keine Innenaufnahmen gemacht, bin der Meinung wir hatten den 977 in Hamburg, es dürfte aber das ehemalige Kinderlandabteil gewesen sein, es war halt einfach eine Trinkhalle, die von einer in der Küche installierten Zapfanlage versorgt wurde. Was ich noch erinner, ist dass der Barraum vom Gang durch eine Trennwand mit "Abteiltür" getrennt war.
Es war vermutlich eher der "Versorgungsraum" bzw. ein teil davon.
Wagengrundriss im ursprungszustand:
http://www.railforum.de/speisewagen/images/wrt134_grundriss.gif
Quelle der zeichnung: [www.modellbahn.net]
Dieser raum wurde bei den Kinderlandwagen zum kinderspielbereich umgestaltet und erhielt weitere fenster.

Die drei Clubwagen (auch 977) waren nie "Kinderland"; die nummern der Kinderlandwagen WRtmh 136 waren 51 80 88-80 961-2, 962-0 und 975-6.
Diese drei wurden übrigens alle an Euro-Express verkauft, dort völlig ausgeräumt und mit einer neuen innenausstattung als tanzwagen mit zwei theken und beschallung versehen. Aktuelle nummern D-EURO 55 80 89-80 007-9, 55 80 89-80 008-7 (56 80 89-80 009-4 ist ein anderer wagen mit gepäckfalttüren wie BDms). Warum auch immer mal 55 und mal 56: 55 sind laut UIC binnenverkehrswagen, trotzdem steht RIC mit den ländern D, A, NS, H und CZ dran.

mit den allerbesten grüßen aus der Obersteiermark, tobias

Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.09.21 17:48.
Hallo zusammen.

Ich glaube da hat sich bei den aktuellen Wagennummern ein Fehler eingeschlichen.
Der genannte Wagen mit der Endnummer 009 ist ein Barwagen.
Der dritte ex Kinderland-Wagen hört auf die Endnummer 107.

Viele Grüße
VT11.5
Ja, das ist tatsächlich ein anderer wagen; verwechslung aufgrund nummernähnlichkeit: der 56 80 89-80 009-4 entspricht äußerlich etwa einem BDms, jedoch mit steildach und 1 m schmalen fenstern. Ursprung ist wohl bei einer allierten Besatzungsmacht zu sehen (wer weiß genaueres?)
Vom 56 80 89-40 107-5 kenne ich gar keine bilder, ist der noch vorhanden?

mit den allerbesten grüßen aus der Obersteiermark, tobias

Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.
tbk schrieb:
Ja, das ist tatsächlich ein anderer wagen; verwechslung aufgrund nummernähnlichkeit: der 56 80 89-80 009-4 entspricht äußerlich etwa einem BDms, jedoch mit steildach und 1 m schmalen fenstern. Ursprung ist wohl bei einer allierten Besatzungsmacht zu sehen (wer weiß genaueres?)
Vom 56 80 89-40 107-5 kenne ich gar keine bilder, ist der noch vorhanden?
Der 56 80 89-80 009-4 ist der ex 51 80 09-80 003-9 der US-Armee
Der 56 80 89-40 107-5 ist aus dem WRtmh 51 80 88-80 975-2 entstanden, Umbau bei der PFA

Der 55 80 89-80 007-9 ist der ex 51 80 88-80 961-2,
Der 55 80 89-80 008-7 ist der ex 51 80 88-80 962-0,

diese wurden bei der BWR in Rastatt umgebaut.
Diese Einschränkungen mit RIC hat was mit dem EBA zu tun, zu geringe Bremskraft im besetzten Zustand.

Bilder ASE clubwagen

geschrieben von: TS-Sounddesigner

Datum: 05.09.21 18:43

Hallo zusammen,

danke für die anderen interessanten Beiträge, insbesondere vom ehemaligen Koch Matthias (pantograph001) bzw. vom früheren SBG-Mitarbeiter Jens (murzinger).

Ich habe die versprochenen Bilder an einem eigenen Faden [www.drehscheibe-online.de] aufgehängt, der im obersten Beitrag "WRtm 134" heißt und nicht "WRmh 132" (was hier anfangs mal das Thema war).


Viele Grüße



Hark
Hier findet sich ein sehr schöner Beitrag mit großformatigen Bildern aus WRümh 131 und ARDümh 105.
Grüße,
Jens

Re: Bilder ASE clubwagen

geschrieben von: pantograph001

Datum: 06.09.21 00:06

Hallo Hark,

Volltreffer, genau diese Kiste war es, in der ich garbeitet habe, es wurden mehrere Kühlschränke geopfert, um diese Trinkhatte zu installieren. Da werden Erinnerungen wach. Danke für die Bilder.

Gruß aus Hamburg

Mathias
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -