DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Guten Abend!

Ich sortiere gerade meine Bilder für die nächsten Themen, und bei einem Bild musste ich zwei mal hinsehen:
Auf nachstehenden Bild sehen wir eine Sonderzugleistung Ende der 80er Jahre im Bahnhof Obertraubling und bei Wagen 3 und 4 ist bei den 3 mittigen Fenstern eine vertikale Strebe zu sehen.
Ist dies eine Täuschung oder gab es das wirklich?
scan_2013_07@130707-0087 (2).jpg


Also Dankeschön für die Antwort ginbt es ein Bild eines Wagen in POP-Lackierung, welches Ende der 80er in Lindau entstanden ist.
scan_2013_04@130501-0026.jpg

Gruß Thomas / Obertraubling

[www.tmattusch.de]

Re: ? zu Wagengarnitur 80er und Pop-Wagen als Bonus (2B)

geschrieben von: Planer

Datum: 11.07.21 19:49

Das sind Touristikliegewagen mit einem großen Abteilen in der Mitte. Man erkennt dass es Steildachwagen sind und an der Wagengattung an der Anschrift erahnt man BCtmh als Wagentyp, leider kenn ich die nicht genau.

Wagen fahren auch noch, glaube Eigentümer in Slowenien o.ä.

Gruß

P.
Vorzugsabteile in Liegewagen.
Das hier sind Bctm 256/Bctmh 257; auch von den Urpsrungsbauarten Bcm 241 gab es im Nachhinein Umbauten.

In diesem Forum sollte dazu einiges zu finden sein.

Bin mit User "Zweisystemer" weder verwandt noch verschwägert.
Guten Abend!

das ging aber schnell!

Danke für Info, wieder was gelernt..

Gruß Thomas / Obertraubling

[www.tmattusch.de]

Pop-Wagen als Bonus

geschrieben von: padbergj

Datum: 11.07.21 22:03

Hallo Thomas,

bei Deinem ‚Bonus-Wagen‘ handelt es sich um den letzten Popwagen des Lindauer Bestandes, den 50 80 22-70 197-4. Dieser Wagen verkehrte bis in den Dezember 1988, anschließend wurde er zum Interregiowagen. Die Abnahme als Bim 263 51 80 22-91 092-2 erfolgte am 24.04.1990 (lt. Wagendatenbank). Über die Lindauer Popwagen habe ich im Beitrag Popwagen Heimatbahnhof Lindau in den 1980ern (Text, 20 B.) ein paar Informationen zusammen gestellt.

Unterwegs war er im D 2164 nach Basel Bad Bf, wie das Zuglaufschild erkennen lässt. Der rechte Wagen 23, ein Bm 232, gehörte mit einem weiteren ABm zum E 3144 mit Laufweg Lindau-Ulm, bis Friedrichshafen Stadt waren die beiden Wagen dem D 2164 beigegeben.

Die Aufnahme stammt allerdings nicht aus Lindau. Zum einen passt das Bahnsteigdach nicht zum Lindauer Bahnhof, zum anderen müssten in Lindau Fahrleitungsmasten erkennbar sein, da der D 2164 aus Gleis 4 abfuhr. Das Foto entstand in Friedrichshafen Stadt, wo die Wagen nach Ulm abgehängt wurden. Deshalb wird wohl auch die dem Bahnsteig abgewandte Tür offen sein, damit der Rangierer nach dem Abkuppeln die Übergangstüren (ver)schließen kann.

Danke für das Bonusbild, ich werde es bei meinen Lindauer Popwagen vermerken.

Grüße aus dem Süden!

Johannes Padberg

Meine Beitragsübersicht




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.07.21 22:05.

Re: ? zu Wagengarnitur 80er und Pop-Wagen als Bonus (2B)

geschrieben von: MSS

Datum: 11.07.21 22:15

zweisystemwagen schrieb:
Vorzugsabteile in Liegewagen.
Das hier sind Bctm 256/Bctmh 257

Genau, das sind Bctmh 257.
Der Bauart Bct(ü)m 256 mit drei mittigen Vorzugsabteile (und damals mit Lüfter über alle Abteile) wurde alle zu beginn der 80er Jahren u.a. mit Zentralbelüftung umgebaut und in Bctmh 257 umgezeichnet.
Gleich wie Bcm 243 in Bcmh 246 umgebaut wurde.

zweisystemwagen schrieb:
auch von den Urpsrungsbauarten Bcm 241 gab es im Nachhinein Umbauten.

Das war die Bauarten Bcm 242 -aus Bcm 241 umgebaut, 252 aus Bcm 251 umgebaut und 254 so gebaut. Alle um 1960.
Sie hätte vier Vorzugsabteile und ein Halbabteil an einer Wagenende.

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg

Re: Pop-Wagen als Bonus

geschrieben von: Thomas Mattusch

Datum: 11.07.21 22:48

Hallo Johannes,

ja, ob das Lindau war, da möchte ich nicht drauf wetten, zumindest war es bei den Bildern von Lindau..
Es dürfte 1987 entstanden sein, da hatte ich ein Tramper-Monats-Ticket und war auf vielen Strecken unterwegs, nur die Dokumentation fehlte halt..
Gerne kann das Bild weiter verwendet werden!

Viele Grüße

Thomas

Re: Pop-Wagen als Bonus

geschrieben von: kbs755

Datum: 11.07.21 22:50

Hallo,

an den Pop Wagen kann ich mich auch noch gut erinnern. Er lief noch recht lange in den Eilzügen Basel - Singen - Lindau (- München) und es war immer eine Glücksache ihn zu erwischen.

Gruß Norbert
MSS schrieb:
Genau, das sind Bctmh 257.
Der Bauart Bct(ü)m 256 mit drei mittigen Vorzugsabteile (und damals mit Lüfter über alle Abteile) wurde alle zu beginn der 80er Jahren u.a. mit Zentralbelüftung umgebaut und in Bctmh 257 umgezeichnet.
Gleich wie Bcm 243 in Bcmh 246 umgebaut wurde.
Zu unterscheiden am dach: 256er haben kuckukslüfter, 257er lüftungsgitter am wagenende.

Weiterer umbau in Bocmh 244, dann verkauf teils an Wagonservice Bratislava (Bcmh, einsatz heute im Optima Express?), teils an CFR Rumänien (AcBcmee, dort wiederum umgebaut mit schürzen und klimaanlagen, im einsatz unter anderem nach Wien). Bemerkenswert ist die länge von 27,5 m.

mit den allerbesten grüßen aus der Obersteiermark, tobias

Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.07.21 00:18.

5 auf einmal, selten gesehen

geschrieben von: VictorPM

Datum: 14.07.21 21:43

Es sind ja nicht nur Wagen 3 und 4 auf dem Bild... die andere Wagen sind gleicher Bauart, nur stehen sie andersrum. Gangseite hat keine Doppelfenster, man sieht aber den größeren Abstand :-)

Gruß, Victor

NL

Re: 5 auf einmal, selten gesehen

geschrieben von: Thomas Mattusch

Datum: 14.07.21 22:17

Guten Abend!

ich habe beim Sichten meiner Bilder einige Bilder von Wagen gefunden, die irgendwie "anders" sind..

Ich fürchte, da kommt noch was auf euch zu..

Auch habe ich von der Bauart ein Bild aus Nürnberg gefunden, dass ich bei der Rückreise von den Paraden 1985 angefertigt habe


scan_2013_09@130819-0002.jpg

Gruß Thomas / Obertraubling

[www.tmattusch.de]

Re: 5 auf einmal, selten gesehen

geschrieben von: VictorPM

Datum: 14.07.21 22:48

Das sind die von MSS genannten Wagen, auf deinem Bild ein Bcm 254.

Gruß, Victor

NL