DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

Kesselwagen Heyden-Chemie Regensburg

geschrieben von: Thomas Mattusch

Datum: 08.07.21 22:11

Servus zusammen!

Ich bin seit Jahren stiller Mitleser bei DSO und nachdem ich mittlerweile alle Dias gescannt habe, will ich meine Bilder aus der Frühzeit erst mal im kleinen Kreis zeigen.

Ca. 1988 konnte ich bei einem Besuch einige Wagen im Werksgelände der Firma Heyden-Chemie in Regensburg-Tegernheim ablichten
scan_2013_09@130815-0016.jpg

Einge interne Wagen wurden einzeln abgelichtet:
scan_2013_09@130815-0017.jpg

oder die kleinere Variante:
scan_2013_09@130815-0021.jpg

es sind an diesem Tag weitere Aufnahmen entstanden, gerne zeige ich diese bei Interesse!

Gruß Thomas / Obertraubling

[www.tmattusch.de]

Re: Schöne alte Schätzchen, gern bitte mehr!

geschrieben von: Thomas Mattusch

Datum: 09.07.21 18:12

Servus zusammen!

zumindest 3 weitere Wagen hatte ich noch beim damaligen Besuch fotgrafiert, wobei 2 leider etwas unscharf sind.

Eva
scan_2013_09@130815-0026.jpg

außerdem diesen 4-achsigen ohne selbstragenden Behälter, leider etwas unscharf
scan_2013_09@130815-0022.jpg

und ein weiterer 2-achser, anscheinend mit 2 Kammern
scan_2013_09@130815-0027.jpg

Das war es fürs erste, ich werde die nächsten, hoffentlich (besseren) Aufnahmen im Hifo einstellen

Viel Spaß

Thomas

Danke!

geschrieben von: Stefan Walter

Datum: 11.07.21 11:12

Hallo Thomas,

danke für die Aufnahmen!

UN 1791 ist Natriumhypochlorit, also "Chlorbleichlauge".

Hast du noch eine vollständige Aufnahme von dem am rechten Bildrand angeschnittenen Wagen mit dem Hinweis auf rauchende Schwefelsäure ("Oleum")?


viele Grüße
Stefan Walter

Re: Danke!

geschrieben von: Thomas Mattusch

Datum: 11.07.21 12:50

Hallo Stefan,

ich habe gerade meine Bilder durchsucht, aber leider habe ich von dem Wagen keine Aufnahme!
Der Film war teuer und ich war zu dieser Zeit noch im dritten Lehrjahr..
Ich habe noch etliche Übersichtsaufnahmen und Bilder der beiden Lokomotiven, die ich im Hifo zeigen werde.
Aber ein paar weitere Kesselwagenbilder aus den 80er schlummern noch auf der Festplatte

Viele Grüße aus Regensburg

Thomas

Re: Danke!

geschrieben von: Bullok

Datum: 15.07.21 17:19

Hallo Thomas,
das sind für mich sensationelle Aufnahmen !
Ich habe nämlich schon lange nach Fotos der dort seinerzeit vorhandenen Kesselwagen gesucht.
Auch die Werksloks und ebenfalls die ganze Infrastruktur sind für mich von grossem Interesse.
Vielen Dank dafür, dass Du Dich dafür entschieden hast, Deine Schätze hier einzustellen.

Schöne Grüsse

Ralph

Noch weitere Kesselwagen aus Regensburg und Fragen dazu

geschrieben von: Bullok

Datum: 15.07.21 22:55

Hallo Thomas,

ich habe im Mai 1999 in Regensburg-Ost bei einem kleinen Schrottplatz vier hellgrün lackierte Werkskesselwagen während ihrer Zerlegung festhalten können:
Mai 99,11,6,RB Regensburg-Ost.JPG

Hier eine zweite Aufnahme:
Mai 99,11,7,RB Regensburg-Ost.JPG

Und eine dritte:
Mai 99,11,11,RB Regensburg-Ost.JPG

Sowie noch diese:
Mai 99,11,12,RB regensburg-Ost.JPG


Könnte es sich bei diesen Kesselwagen um ehemalige von-Heyden-Wagen handeln ? Wann wurden sie grün lackiert ?

Vielen Dank im Voraus für Antworten dazu !


Schöne Grüße

Ralph



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.07.21 23:05.
Hallo Ralph,

Der Schrotthändler war im Gleisdreieck (ehemaliges BW Ost) nahe der Zuckerfabrik.
Die Bauform der Wagen gleicht zumindest einem der fotografierten in der Heyden-Chemie.
Ich hatte den 4-Achser (da war auch nur einer) ca. 1985 abgelichtet, bei einem weiteren Besuch im Jahre 2001 war schon alles weg.

Ich könnte mir vorstellen, dass die Wagen aus der Kelheimer Chemie zugeführt wurde, aber das ist eine reine Vermutung!

Die Umwandlung der Heyden-Chemie in die DSM-Adeno erfolgte auch bereits in den 90er.
Ich stehe eh vor dem Problem, dass für meinen Bericht über die Lokomtiven und Gleisanlagen des Werkes so gut wie keine Informationen über die Firmierungen gibt.
Da hoffe ich, morgen einen Bericht zusammen zu stellen für das HiFo..

Gruß Thomas / Obertraubling

[www.tmattusch.de]
Hallo Thomas,

der Schrottplatz war nicht die Firma Kerscher im Gleisdreieck bei der Zuckerfabrik, sondern eigentlich auf Höhe des Bahnhofes Burgweinting: [www.google.de] .

Er war wohl nur ein Ableger eines danebenliegenden Containerbetriebes.

Der 4achser scheint sehr dem von Deinen Aufnahmen ähnlich zu sein. Ob es in Kelheim solch grüne Wagen gegeben hat, kann ich weder bestätigen noch dementieren. Erinnern kann ich mich an solche bei meinen wenigen Besuchen dort jedenfalls nicht.

Hilfreich wäre evt eine Luftaufnahme in Farbe aus den späten 90er Jahren vom Von-Heyden-Gelände. Wer könnte solche angefertigt haben ?

Ansonsten vielen Dank für Deine Ausführungen !


Schöne Grüße

Ralph
Guten Morgen!

Diesen Schrotthändler hatte ich überhaupt nicht auf dem Schirm, dass hier auch Eisenbahnwagen verschrottet wurden.

Ich behaupte auch, dass diese Wagen Ihre Farbgebung wegen der Ausgeblichenheit schon länger hatten.

Vielleicht findet sich noch die Lösung?

Gruß Thomas / Obertraubling

[www.tmattusch.de]
Hallo Thomas!
Danke für das Zeigen der sehr interessanten Bilder.
Ich habe mir mal erlaubt die ersten 3 Bilder etwas zu bearbeiten und hoffe, dass Du nichts dagegen hast. Falls doch, lösche ich das hier wieder!

https://up.picr.de/41674182ga.jpg

https://up.picr.de/41674165zp.jpg

https://up.picr.de/41674166gb.jpg

War kein Hexenwerk, nur 3-4 Clicks bei dem guten, alten PichturIt!10 von MS ;-)
Die Experten könnten da vielleicht sogar noch mehr rausholen.

Da mein Provider den Hostdienst für Bilder zum 31.01.2017 eingestellt hat, sind fast alle Bilder aus meinen Beiträgen vor diesem Zeitpunkt gelöscht.

Kein Problem,

ich muss da noch lernen, habe gerade an dem kleinen Flachwagen mit Stangepuffer aus der Heyden-Chemie geübt..

Die Bilder kannst Du gerne so lassen, es war ja auch mein erster Versuch, überhaupt was Bebildertes zu schreiben

Anbei mein Versuch einer Nachbearbeitung, der Wagen stand halt im Schatten und wird nicht besser..


heyden_22.jpg

Gruß Thomas / Obertraubling

[www.tmattusch.de]