DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

? erhaltene Biertransportwagen in Deutschland

geschrieben von: 970-222

Datum: 18.06.21 16:58

Hallo,

mir fehlt ein Überblick, wo in Deutschland welche Biertransportwagen noch vorhanden sind. Die Angaben im EK-Buch sind doch sicher punktuell überholt - oder?

Ich kenne derzeit ad hoc nur zwei solche Wagen: Einen der Brauerei Riegel im Kaiserstuhl - und einen am Schluchsee von der Rothaus-Brauerei.

Wo stehen die anderen deutschen Biertransportwagen?

Fragt mit vielen Grüßen

André



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.06.21 16:59.
Hat nicht die märkische Museumsbahn in Berlin ( an der Goerzbahn) einen? "Kulmbacher"

Re: ? erhaltene Biertransportwagen in Deutschland

geschrieben von: jelcz

Datum: 18.06.21 21:27

Hallo, guten Abend. Viel kann ich leider nicht zum Thema beitragen, allerdings hab ich hier eine Seite in der es um Bierwagen geht. Eventuell ist die Seite ja noch nicht bekannt. Dabei sind auch die beiden, mir bekannten, Wagen aus Seebrugg.

[bierwagen.bplaced.net]


wünsche noch einen schönen Abend

Re: ? erhaltene Biertransportwagen in Deutschland

geschrieben von: Werner

Datum: 18.06.21 22:16

Hallo André,
in Nördlingen beim BEM steht ein Wagen von Paulaner, in Neuenmarkt-Wirsberg im DDM mindestens ein Kulmbacher.

Gruß Werner


Re: ? erhaltene Biertransportwagen in Deutschland

geschrieben von: 110 416-5

Datum: 19.06.21 10:29

Werner schrieb:
Hallo André,
in Nördlingen beim BEM steht ein Wagen von Paulaner, in Neuenmarkt-Wirsberg im DDM mindestens ein Kulmbacher.
Das BEM hat auch zusätzlich einen Hacker-Pschorr.
Selb hat auch einen Kulmbacher
Kranichstein hat einen aus Königsbach

Dankeschön für bisherige Antworten

geschrieben von: 970-222

Datum: 21.06.21 10:42

Hallo,

ein herzliches Dankeschön für alle bisherigen Antworten und Hinweise.

Nun brauche ich nur noch schauen, bei welchen dieser Wagen es sich wirklich um Biertransportwagen (doppelte Verschalung und dazwischen Isolierung) handelt - und welche Wagen einfach nur diese Werbung tragen.

Besten Dank und viele Grüße

AM

Re: Dankeschön für bisherige Antworten

geschrieben von: Schmalspurbahnfreund

Datum: 21.06.21 11:50

In Reutlingen-West steht ein Oppeln mit Berg-Bier-Reklame, das ist m. W. Kein Wärmeschutzwagen.

Der ehemalige Biergarten "Oberndorfer Pilsner" der Eisenbahnfreunnde Zollernbahn ist schon vor vielen Jahren einer Feuerwehrübung zum Opfer gefallen. Dieser war ein Wärmeschutzwagen.

Re: Dankeschön für bisherige Antworten

geschrieben von: WorldwideKreiseisenbahn

Datum: 21.06.21 13:14

Der Königsbacher in Kranichstein ist ein Wärmeschutzwagen

Re: ? erhaltene Biertransportwagen in Deutschland

geschrieben von: Frank Glaubitz

Datum: 21.06.21 16:58

Auch in interessantes Thema. Vielen Dank für den Link mit den vielen Bildern. Ein paar Hinweise hätte ich auch noch:

Brauhaus Wolpertinger, Ecke Hafenstr./Scharnhorststr., Kassel-Bettenhausen

(fg 12.10.2008) Hier handelt es sich um das ehemalige Sudhaus der 1861 gegründeten Losch-Brauerei. 1897 wurde diese unter dem Namen Herkules-Brauerei neu aufgebaut. Sie existierte bis 1972 und wurde dann von der Binding-Brauerei übernommen, die den Betrieb 1999 einstellte. Anschließend entstand in einem Teil der Anlagen ein uriges Bierrestaurant. Z.B. hat man im Innern einen Sudkessel aufgeschnitten und Tische und Stühle hineingestellt.
Im Garten des Brauhauses gibt es einen kleinen Biergarten und hier wurde ein blau gestrichener G10 mit Bremserhaus aufgestellt. Er dient nur als Lagerraum, ursprünglich sollte er für die Kinder hergerichtet werden.
Der Wagen soll noch aus dem Bestand der alten Hercules-Brauerei stammen. Die Sichtung ist aus 2008. Ob der heute noch da steht, weiß ich nicht.

462.jpg

Und in Pegnitz wäre mit viel Phantasie noch einer.

[www.rangierdiesel.de]

Aber das ist wohl eher ein Fake auf einem alten Flachwagen mit wechselnden Aufbauten (siehe Bilderreihe) als ein echter Bierwagen.

Soweit mal.
Gruß und Dank
Frank

Re: ? erhaltene Biertransportwagen in Deutschland

geschrieben von: tbk

Datum: 21.06.21 22:46

970-222 schrieb:

Ich kenne derzeit ad hoc nur zwei solche Wagen: Einen der Brauerei Riegel im Kaiserstuhl - und einen am Schluchsee von der Rothaus-Brauerei.


In Seebrugg stehen sogar zwei.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/f0/Seebrugg_Rothaus-Waggons_7867.jpg/1024px-Seebrugg_Rothaus-Waggons_7867.jpg
Bild von Flominator 2007, quelle [commons.wikimedia.org]

mit den allerbesten grüßen aus der Obersteiermark, tobias

Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Re: ? erhaltene Biertransportwagen in Deutschland

geschrieben von: 970-222

Datum: 22.06.21 09:41

Hallo Frank,

mh! Also die Tür des Wagens sieht aber nicht nach "G10", sondern eher tatsächlich nach Wärmeschutzwagen aus!

Besten Dank für diesen Hinweis!

Hintergrund meiner ganzen Fragerei ist übrigens, ob der vom Verein "Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e.V." (ISEG) kürzlich aus Radebeul übernommene Kasten des Reisewitzer Bierwagens - siehe hier im Eintrag vom 5. Februar 2021

[der-letzte-sachse.de]

mit Baujahr 1895 womöglich der älteste in Deutschland erhaltene Bierwagen ist, wenngleich er derzeit (noch) keine Radsätze besitzt.

Herzliche Grüße

André

Mitglied der Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e.V. (ISEG) – [www.der-letzte-Sachse.de]

Re: ? erhaltene Biertransportwagen in Deutschland

geschrieben von: hagen

Datum: 27.06.21 20:36

Ich werfe noch diesen hier:

[www.bahnbilder.de]

in den Ring, Löwenbrauerei Hof, Standort Lichtenberg im Höllental (früher Marxgrün).


Gruß aus der Pfalz,

Hagen

Re: ? erhaltene Biertransportwagen in Deutschland

geschrieben von: 970-222

Datum: 28.06.21 10:01

Hallo Hagen,

ah - sehr gut, der war mir bisher nicht bekannt. Vielen Dank für den Hinweis!

Ob es jemand gibt, der zum Baujahr und Hersteller etwas weiß ...?

Fragt sich und alle DSO-Leser

mit vielen Grüßen

André