DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

Nummer eines ABnrz gesucht

geschrieben von: 110 416-5

Datum: 12.05.21 20:21

Servus miteinander,
am 21.07.2012 konnte ich in München Hbf einen ABnrz aufnehmen, dessen Nummer ich mir leider nicht notiert habe.
Eingereiht war er an diesem Tag in einen RE ins Allgäu (Abfahrt aus der Haupthalle aufgrund von Bauarbeiten) und hatte als Beheimatungsanschrift "DB Regio AG, Region Nord, Hannover Hbf" und daneben "leihweise Trier" aufgeschrieben.

Besonders durch die Beheimatungsanschrift habe ich die Hoffnung, dass er evtl. identifiziert werden kann.

Vielen Dank schon mal,
110 416-5


https://i.postimg.cc/9FkrGJzq/DSC05384.jpg


https://i.postimg.cc/qRQ7gG9q/DSC05386.jpg

Re: Nummer eines ABnrz gesucht

geschrieben von: Bremsartsteller

Datum: 12.05.21 23:01

Hallo,

es dürfte sich bei dem Wagen um den 31-34 035 ABnrz 418.4 gehandelt haben. Diesen habe ich am 10.10.2012 in München mit entsprechender "Beheimatungsgeschichte" angetroffen, ebenfalls in einem "Allgäu-RE".

Gruß
Bremsartsteller

Re: Nummer eines ABnrz gesucht

geschrieben von: 110 416-5

Datum: 13.05.21 18:19

Vielen lieben Dank für die Nummer.
Allerdings war er dann nicht unbedingt lange in München, 2 Jahre später traf ich ihn bereits (mit Stuttgarter Heimatanschrift) in Ulm an:
https://i.postimg.cc/ryf41DV7/50-80-31-34-035-1-ABnrz-418-4.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.05.21 19:11.

Re: Nummer eines ABnrz gesucht

geschrieben von: Frank T

Datum: 13.05.21 19:23

Hallo, der in München gezeigte Wagen hat ganz weiße Türen, der in Ulm gezeigte Wagen hat unten einen grauen Rand. Also nicht der gleiche?!

Gruß Frank T

Re: Nummer eines ABnrz gesucht

geschrieben von: Bremsartsteller

Datum: 13.05.21 20:14

Hallo,

an aus Hannover nach Trier leihweise abgegebenen ABnrz 418.4 sind mir nur 31-34 035 und 31-34 048 bekannt; diese verkehrten ab Ende 2010 auf der Moselstrecke in Ersatzgarnituren für noch nicht gelieferte bzw. zugelassene Neubautriebwagen. Es sollte sich beim im Ursprungsbeitrag gezeigten Wagen daher schon um den 31-34 035 handeln; meine bereits erwähnte (sichere) Sichtung dieses Wagen in München wenige Monate später spricht zumindest stark dafür. Ob der 31-34 048 im Sommer 2012 ebenfalls kurzzeitig nach München weiterverliehen war, kann ich natürlich nicht völlig ausschließen. Letztendlich landeten beide in der Stuttgarter "Altwagensenke".

Da in Stuttgart (ebenso wie in Frankfurt/M) zahlreiche n-Wagen zeitgleich mit der Ausstattung mit neuen Sitzbezügen im DBM-Design auch neu lackiert wurden, kann dies beim 31-34 035 ebenso der Fall gewesen sein. Die durchgehend lichtgrauen Türen waren dabei charakteristisch für eine Neulackierung in WWX, die mit dem dunklen Rand für eine solche bei EMD. In der Wagendatenbank befinden sich allerdings keine entsprechenden Angaben.

Gruß
Bremsartsteller

Re: Nummer eines ABnrz gesucht

geschrieben von: 110 416-5

Datum: 15.05.21 10:47

Den 048 konnte ich auch in Ulm aufnehmen, nachdem er dort landete.
03.01.2014

https://i.postimg.cc/nrgCj93X/50-80-31-34-048-4-ABnrz-418-4.jpg

Re: Nummer eines ABnrz gesucht

geschrieben von: Bremsartsteller

Datum: 15.05.21 18:40

Hallo,

mit 100%iger Sicherheit wird sich, fürchte ich, das Ganze nicht mehr klären lassen. Den 31-34 048 habe ich zuletzt im März 2012 in Koblenz gesichtet, und spätestens zum kleinen Fahrplanwechsel im Juni sind damals die Ersatzgarnituren von der Moselstrecke verschwunden. Es ist also nicht auszuschließen, dass auch dieser Wagen vor der Umstationierung nach Stuttgart oder Ulm in München eine Zwischenstation ohne Anpassung der Beheimatungsanschrift gemacht hat.

Gruß
Bremsartsteller