DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

Ein alter Zweiachser und ein neuer Vierachser Kesselwagen.

geschrieben von: JPS

Datum: 04.05.21 11:04

Guten Tag.

Heute 2 aktuelle Bilder.

20210504_085844.jpg

23 80 7475 411-6 Zces

20210504_085742.jpg

37 80 7840 328-4 Zacns Rev. WSO 17.02.21.

Weitere Nummern waren 331-8, 327-6, 328-4.

Gruß JPS.
Hallo,

vielen Dank für die Aufnahmen !

Daß moderne Kesselwagen keine Aufstiegsleitern mehr besitzen, kennt man ja.
Aber kann es sein, daß der neue GATX auch keinen Dom mit Mannloch und deswegen auch keine Bühne besitzt ? Vielleicht ist dieser Kesselwagen ausschließlich für Untenbefüllung vorgesehen ?

Schöne Grüße

Ralph
Hallo zusammen,

Die neuen GATX Kesselwagen werden für Propylenoxid Transporte überwiegend eingesetzt, zumindet hier bei mir in Dormagen ist es Propylenoxid die in ähnlichen Wagen Transportiert werden.

Hier noch ein passender Link. [www.gatx.eu]

Viele Grüße, Daniel

Propylenoxid...

geschrieben von: Einheitslok

Datum: 06.05.21 23:16

...könnte gut passen, dafür werden schon lange Kesselwagen ohne Dom zur Befüllung von oben eingesetzt:

Zacs 33 RIV 80 D-VTGD 7866 969-9 RO 03032012.jpg
33 RIV 80 D-VTGD 7866 969-9, Offenburg, 03.03.2012

Zags 33 RIV 87 F-VTGF 7816 707-6 LM 28082014.jpg
33 RIV 87 F-VTGF 7816 707-6, Magdeburg, 28.08.2014

Gruß
Yannick

Re: Propylenoxid...

geschrieben von: Bullok

Datum: 08.05.21 22:25

Hallo,

danke an Euch beiden für die Erläuterungen zu den Kesselwagen ! Sehr interessant !

Grüße

Ralph
Hallo,

Kessel können grundsätzlich auch von unten befüllt werden und Machlöcher sind an der Stirnwand angebracht. Da es sich um Flüssigas handelt, machen Aufstieg und Domdeckel wenig Sinn, mal davon abgesehen,, dass keiner mehr auf die wahnwitzige Idee kommt, unter Fahrdraht den Wagen zu besteigen.

Gruß Sven

Spuckste nach Lee, geht's inne See.
Spuckste nach Luv, kömmt's wieder ruuf.