DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

? IC2-Wagen

geschrieben von: elixir

Datum: 11.04.21 12:26

Hallo Waggon-Spezialisten,

könnte man die Doppelstock-Wagen (nicht den Steuerwagen) des IC2, auch in einem normalen Zug, z.B. in den 445er-Zügen oder mit einer 111er, betreiben?

Danke schon mal für eine aufklärende Antwort.

Gruß elixir
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
"Giftgüter aus Osterspai"

Falls sich jemand fragt warum ich sooft hier bin: Ich bin gerade im Krankenhaus!!

Re: ? IC2-Wagen

geschrieben von: nozomi07

Datum: 11.04.21 16:48

elixir schrieb:
Hallo Waggon-Spezialisten,

könnte man die Doppelstock-Wagen (nicht den Steuerwagen) des IC2, auch in einem normalen Zug, z.B. in den 445er-Zügen oder mit einer 111er, betreiben?
Versuchsfahrten mit den 445 gab es ja, müsste im Sichtungsforum einiges zu finden sein. Mit der 111er? Abschleppen und mit Strom versorgen? Sicher. Türen ansteuern? Vom Steuerwagen aus fernsteuern? Kann ich mir nicht vorstellen.

@r66 @Gitgut @nozomi07

geschrieben von: elixir

Datum: 11.04.21 17:44

nozomi07 schrieb:
elixir schrieb:
Hallo Waggon-Spezialisten,
könnte man die Doppelstock-Wagen (nicht den Steuerwagen) des IC2, auch in einem normalen Zug, z.B. in den 445er-Zügen oder mit einer 111er, betreiben?

Danke schon mal für eine aufklärende Antwort.


Gruß elixir
Versuchsfahrten mit den 445 gab es ja, müsste im Sichtungsforum einiges zu finden sein. Mit der 111er? Abschleppen und mit Strom versorgen? Sicher. Türen ansteuern? Vom Steuerwagen aus fernsteuern? Kann ich mir nicht vorstellen.

Ist es eigentlich so schwer auf eine eindeutige Frage ein Antwort zu geben

(also erst ganz lesen und dann versuchen sie zu verstehen) - wenn man etwas konkretes dazu weiß?

Ansonsten wäre es wohl besser, die Finger ruhig zu halten!

Langsam wird es bei DSO immer blöder mit den "lustigen" Antworten, nicht mal mehr hier im Wagen-Forum ist man von den "Spaßvögeln" verschont!

Und nur zu deiner Information, die heute zwischen den 445ern eingereihten Wagen, liefen über 2 Jahre lang in Wendezügen mit einer 111er.


Das vorher geschriebene gilt natürlich auch für die beiden anderen Spaßvögel, in diesem Faden.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.04.21 17:46.

Re: @r66 @Gitgut @nozomi07

geschrieben von: nozomi07

Datum: 11.04.21 18:54

elixir schrieb:
Ansonsten wäre es wohl besser, die Finger ruhig zu halten.
Selbsterkenntis ist doch ein guter Weg.

Re: @r66 @Gitgut @nozomi07

geschrieben von: elixir

Datum: 11.04.21 22:05

Reicht dir eine Gelbe Karte am Tag noch nicht?


[www.drehscheibe-online.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.04.21 22:07.

Re: @r66 @Gitgut @nozomi07

geschrieben von: r66

Datum: 11.04.21 23:23

Lieber Elixir,

in einem Zehntel der Zeit, in der Sie diese Antwort geschrieben haben, habe ich die Antwort auf Ihre Frage ergoogelt: es geht nicht.

Ansonsten kann ich mich nicht erinnern, dass ich irgendetwas geschrieben hatte, dass Ihnen einen Grund geben könnte, hier so "rumzubrüllen". Ein Forum ist ein Platz freier Meinungsäußerung.

Grüße,
r66

Re: ? IC2-Wagen

geschrieben von: Gitgut

Datum: 12.04.21 10:49

Entschuldigung. Ich wollte dich nicht beleidigen. Ich verfolge das Thema ic2 auch gespannt, aber was die Twindexx angeht, habe ich das Gefühl, dass uns nur noch Humor hilft und uns nur zu hoffen bleibt, dass eine brauchbare Reparatur/Verwendung gefunden wird.

"Giftgüter aus Osterspai"

Falls sich jemand fragt warum ich sooft hier bin: Ich bin gerade im Krankenhaus!!

Re: @r66 @Gitgut @nozomi07

geschrieben von: nozomi07

Datum: 12.04.21 18:46

elixir schrieb:
Reicht dir eine Gelbe Karte am Tag noch nicht?


[www.drehscheibe-online.de]
Hier gehts um die Kompatibilität 445/IC2. Ich hab mich nur zum Thema geäußert. Du fährst den zweiten persönlichen Angriff, fern des Themas.

Meine Aussage gegenüber Heiko ist hier nicht Thema, und ich stehe hinter der Aussage, die ich dort getroffen habe. Welche "Gelbe Karte".



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.04.21 18:51.

Re: ? IC2-Wagen

geschrieben von: elixir

Datum: 12.04.21 19:36

Hallo Gitgut,

bis jetzt hat mir noch niemand bei DSO erklären können, warum diese weißen Doppelstock-Mittelwagen aus den IC2, nicht zwischen 2 selbstfahrenden Triebköpfen (445/446) betrieben werden können.


[www.drehscheibe-online.de]


Diese Wagen sind aus der Bestellung von 2011 abgezweigt worden, um schneller neue "IC-Züge" zu erhalten.

Die 445/446-Triebköpfe sind selbst mit den DoSto2003 im Zugverband zu betreiben gewesen, warum sollten 3 weiße Wagen jetzt nicht als Notlösung mit roten Triebköpfen als Interimslösung gefahren werden können, bis neue TK nachgebaut worden sind.

Das wäre für Bombardier und die DB ein kostengünstiger Weg, sich von dem IC2-Experiment zu verabschieden.

Die weißen Loks können dann auch als normale Loks weiterverwendet werden.

Die Entscheider von einst dürften heute schon im Ruhestand sein und der werte Herr Nagl muß es nun ausbaden.

Gruß elixir

Re: ? IC2-Wagen

geschrieben von: Pio

Datum: 12.04.21 20:07

Genau das wurde schon öfter vorgeschlagen, aber die reale Welt reagiert warum auch immer, anders.
Es gibt auch Bilder, wo IC2, selbst mit Traxx und "angetriebene Stwg." im Zugverband unterwegs waren.
Da scheint also zumindest rein technisch, einiges möglich zu sein.
Ich persönlich finde diesen Lösungsansatz für beide beteiligte (Verkäufer/Käufer) für einen gangbaren Weg.
Der Verkäufer kann die 146.5 und 147.5 sowie die nicht angetriebenen Stwg., selbst weiter verwerten. Die angetriebenen Stwg. werden als Ersatz, Sachadenersatz/Regressleistung geliefert.

Zwei Trapeze pro Bahnhof statt zwei einfacher Weichenverbindungen !!!




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.04.21 20:19.

IC2-Wagen / Twindexx / Praxis-Beispiele (m. 5 B.)

geschrieben von: elixir

Datum: 12.04.21 23:39

Pio schrieb:
Genau das wurde schon öfter vorgeschlagen, aber die reale Welt reagiert warum auch immer, anders.
Es gibt auch Bilder, wo IC2, selbst mit Traxx und "angetriebene Stwg." im Zugverband unterwegs waren.
Da scheint also zumindest rein technisch, einiges möglich zu sein.
Ich persönlich finde diesen Lösungsansatz für beide beteiligte (Verkäufer/Käufer) für einen gangbaren Weg.
Der Verkäufer kann die 146.5 und 147.5 sowie die nicht angetriebenen Stwg., selbst weiter verwerten. Die angetriebenen Stwg. werden als Ersatz, Sachadenersatz/Regressleistung geliefert.

Hallo Pio,

auf genau diese Möglichkeit wollte ich die Wirklichkeit abklopfen.

Leider sind hier dazu nicht allzuviele Leute bereit, einmal wertfrei darüber nachzudenken.

Ob die Bahn diesen Weg gehen könnte, kann auch ich nicht beurteilen, aber wenn es technisch relativ einfach funktionieren würde, wäre der Bahn sehr schnell zu helfen - wenn sie es eben auch wollte.

Bei mir im Raum Schwabach fahren die 445er 4- und 6-teilig als RB und RE halbstündlich, seit bald 3 Jahren.

Sie fahren sehr pünktlich und stehen auch oft mal mehrere Minunten in NSC am Bahnhof, weil sie zu bald da sind.

Wenn die DB einige ihrer 4-Teiler kurzfristig auflösen würde, wären in relativ kurzer Zeit mehrere 445/446 freizusetzen und mit je 3 weißen IC2-Mittelwagen, als Interims-Ersatz-Züge z.B. Nürnberg-Stuttgart oder der Gäubahn, in die Umläufe einzuscheren.

Im Störungsfall habe ich auch mal einen 6-Teiler mit nur einem Bügel am Draht fotografiert, wobei die Heizung/Klima in 3 Wagen halt nicht funktionierte. Aber der Zug mußte nicht ausfallen oder gar abgeschleppt werden, um sein Ziel München noch zu erreichen!


Bild 1+2: - Twindexx 6-Teiler mit nur einem Bügel am Draht.

20180706_Schwabach_0010.JPG

20180706_Schwabach_0008.JPG


Bild 3: - Twindexx 5-Teiler - so könnte ein IC2-Ersatzzug aussehen.

20201128_Schwabach_0001.JPG


Im Vorlauf als die Trieb-Steuerwagen noch nicht fertig waren, aber die neuen Mittelwagen schon auf dem Hof standen, wurden diese neuen Twindexx-Wagen in gemischten 5-Wagenzügen mit der 111er zwischen Nürnberg-Treuchtlingen-Augsburg/München über 2 Jahre betrieben.


Bild 4: - Vorlauf Twindexx 2017 / Wittenberger-Steuerwagen/DoSto-Tiefeinstieg/DoSto-Hocheinstieg / 111er

20180415_Bahnhof_SC_0007.JPG



Bild 5: - Konfigurator von Bombardier - bis zum 8-Teiler möglich?

8-Teiler_Twindexx_02.jpg


Gruß elixir



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.04.21 00:26.

zu Bild 4

geschrieben von: luc

Datum: 13.04.21 00:10

Ganz so wild war es nicht, ich konnte eigentlich nur folgende Kombination beobachten:
Do93/96/03 + Bnr(b)dzf (Betrieb denke ich mal in SAT)
Do2010+D(A)Bbzfa 761.2/764 (Betrieb denke ich mal in TAV).
Eine Mischung Do2010 mit Dosto 93 oder n-Wagen hat es meines Wissens nie gegeben. Soweit ich weiß können bei den Do2010 auch nur die Regio-Mittelwagen und bei denen auch nicht die RheinNeckarRied-Express-Wagen ohne WTB etwas anfangen. Sonst könnte ja auch das Expressnetz Niedersachsen/Bremen nicht funktionieren, wird aber bekanntermaßen auch von anderen Bh gerne genutzt (Rostock, Kiel, München, früher Würzburg - jetzt wegen NBÜ-Zwang nutzlos).

elixir schrieb:
Im Vorlauf als die Trieb-Steuerwagen noch nicht fertig waren, aber die neuen Mittelwagen schon auf dem Hof standen, wurden diese neuen Twindexx-Wagen in gemischten 5-Wagenzügen mit der 111er zwischen Nürnberg-Treuchtlingen-Augsburg/München über 2 Jahre.


Bild 4: - Vorlauf Twindexx 2017 / Wittenberger-Steuerwagen/DoSto-Tiefeinstieg/DoSto-Hocheinstief / 111er

[attachment]

Re: zu Bild 4

geschrieben von: elixir

Datum: 13.04.21 00:43

luc schrieb:
Ganz so wild war es nicht, ich konnte eigentlich nur folgende Kombination beobachten:
Do93/96/03 + Bnr(b)dzf (Betrieb denke ich mal in SAT)
Do2010+D(A)Bbzfa 761.2/764 (Betrieb denke ich mal in TAV).



Eine Mischung Do2010 mit Dosto 93 oder n-Wagen hat es meines Wissens nie gegeben. Soweit ich weiß können bei den Do2010 auch nur die Regio-Mittelwagen und bei denen auch nicht die RheinNeckarRied-Express-Wagen ohne WTB etwas anfangen. Sonst könnte ja auch das Expressnetz Niedersachsen/Bremen nicht funktionieren, wird aber bekanntermaßen auch von anderen Bh gerne genutzt (Rostock, Kiel, München, früher Würzburg - jetzt wegen NBÜ-Zwang nutzlos).

elixir schrieb:
Im Vorlauf, als die Trieb-Steuerwagen noch nicht fertig waren, aber die neuen Mittelwagen schon auf dem Hof standen, wurden diese neuen Twindexx-Wagen in gemischten 5-Wagenzügen mit der 111er zwischen Nürnberg-Treuchtlingen-Augsburg/München über 2 Jahre.
Bild 4: - Vorlauf Twindexx 2017 / Wittenberger-Steuerwagen/DoSto-Tiefeinstieg/DoSto-Hocheinstief / 111er
[attachment]


Hallo,

auf dem Bild 4 sind 2 verschiedenen DoSto-Wagen zu sehen und der Wittenberger.

Ob der Wittenberger ein n-Wagen ist weiß ich nicht.

Zu deinen anderen Ausführungen kann ich nichts sagen, hilft jedoch nicht weiter, um herauszufinden ob die IC2-Mittelwagen zwischen 445/446 auch ohne WTB und größere Änderungen funktionieren können.

Gruß elixir

Re: zu Bild 4

geschrieben von: Gitgut

Datum: 13.04.21 12:53

Der Wittenberger steuerwagen müsste ein ex Halberstadter mitteleinstiegswagen sein!

"Giftgüter aus Osterspai"

Falls sich jemand fragt warum ich sooft hier bin: Ich bin gerade im Krankenhaus!!

Re: Der Wittenberger ist ein n-Wagen, Bauart Bnrdzf 483

geschrieben von: michel79

Datum: 13.04.21 18:41

Hallo

Bei den Zusammenstellungen dosto 93 gab es verschiedensten Varianten mir Wittenberger Kopf auf y Basis n wagen Steuerwagen auch Bayern 99 und die ModUs Steuerwagen kamen da zum Einsatz

LG michel

Re: zu Bild 4

geschrieben von: luc

Datum: 14.04.21 00:16

Ja es sind 2 verschiedene Dostos, aber der Tiefeinstieger ist eindeutig ein 97er Dosto (Bauart 752), beim Hocheinstiegswagen sehe ich zu wenig, vermute aber ein 93er. Auf dem Bild ist garantiert kein 2010er dabei. Kein einziges der gezeigten Fahrzeuge kann überhaupt WTB, von daher helfen weder meine Anmerkungen noch dein Bild weiter ;-)

Zitat:
auf dem Bild 4 sind 2 verschiedenen DoSto-Wagen zu sehen und der Wittenberger.

Ob der Wittenberger ein n-Wagen ist weiß ich nicht.

Zu deinen anderen Ausführungen kann ich nichts sagen, hilft jedoch nicht weiter, um herauszufinden ob die IC2-Mittelwagen zwischen 445/446 auch ohne WTB und größere Änderungen funktionieren können.

Gruß elixir

Re: zu Bild 4

geschrieben von: elixir

Datum: 14.04.21 14:44

luc schrieb:
Ja es sind 2 verschiedene Dostos, aber der Tiefeinstieger ist eindeutig ein 97er Dosto (Bauart 752), beim Hocheinstiegswagen sehe ich zu wenig, vermute aber ein 93er. Auf dem Bild ist garantiert kein 2010er dabei.

Kein einziges der gezeigten Fahrzeuge kann überhaupt WTB
,

Und können genau deshalb zwischen 445/446 zusammen mit den 2010er-DoSto eingereiht werden.


Zitat:
auf dem Bild 4 sind 2 verschiedenen DoSto-Wagen zu sehen und der Wittenberger.

Ob der Wittenberger ein n-Wagen ist weiß ich nicht.

Zu deinen anderen Ausführungen kann ich nichts sagen, hilft jedoch nicht weiter, um herauszufinden

ob die IC2-Mittelwagen zwischen 445/446 auch ohne WTB funktionieren können.


Gruß elixir


Das war meine Frage.

Re: ? IC2-Wagen

geschrieben von: Sam

Datum: 14.04.21 23:50

Guten Abend!!

Ich versuche mich mal an einer Antwort.

Der IC 2 der ersten Generation (146.5 und Stwg.) konnte in seiner Funktion auch in ZWS und TAV betrieben werden. Die Anschriften an den Wagen sprechen auch heute noch für die Möglichkeit (zumindest für die Türsteuerung). Ob sich durch diverse Software-Updates daran was geändert hat kann ich nicht sagen.
Warum DB Fernverkehr die Möglichkeit zum fahren mit ZWS und TAV nicht nutzt kann ich nicht beantworten. Die Gerüchte sagen mal, dass das EBA die IC2 nur mit WTB zugelassen hat oder das es mit dem „Triebzugkonzept“ zusammen hängt mit dem die Züge bei DB Fernverkehr betrieben werden. Hier spielt evtl. die Ausbildung und Ausbildungsdauer der Tf eine Rolle.

Um auf die Ausgangsfrage zu kommen: ja, es ist möglich die IC2-Wagen mit den Triebköpfen der BR 445/446 zu betreiben. Ausschlaggebend ist hier halt der Softwarestand des Fahrzeuges. Rein technisch sind die Dosto des IC 2 und die Dosto 2010 vom Nahverkehr gleich.
Es wäre auch möglich die Dosto 2010 mit der BR 111 zu betreiben, wie es auch schon gemacht wurde und da die IC2 technisch identisch sind, steht auch dem theoretisch nix im Weg.
Als Steuerwagen einen Wittenberger Kopf zu nutzen fällt allerdings wegen der fehlenden Türsteuerung TAV aus. Der WiKo besitzt im besten Fall nur SAT und diese Türsteuerung kann der Dosto 2010/IC2 nicht verarbeiten.

Re: ? IC2-Wagen

geschrieben von: westerwald/lahn/taunus-tf

Datum: 02.05.21 09:49

elixir schrieb:
Hallo Waggon-Spezialisten,

könnte man die Doppelstock-Wagen (nicht den Steuerwagen) des IC2, auch in einem normalen Zug, z.B. in den 445er-Zügen oder mit einer 111er, betreiben?

Danke schon mal für eine aufklärende Antwort.

Gruß elixir
Machen kann man alles. Nur der Betreiber muss ein Interesse daran habe und ggf. die Software anpassen lassen oder Kompromisse eingehen.

Es gab mal eine Zeit, da sagte DB Regio in Mitteldeutschland, das Doppelstockwagen nicht gemischt mit Flachwagen fahren können. Zum selben Zeitpunkt sind in München genau diese Konstellationen gefahren.