DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

? BRcm

geschrieben von: Vojaganto

Datum: 29.03.21 15:56

Guten Tag,

im Wagentyp BRcm hatte ich Anfang der 90'er das Glück zusammen mit meiner Familie zwischen Cheb und Plzen das Abendessen einnehmen zu dürfen, während unsere Fahrräder im Gepäckwagen mitreisten. Das war schon eine tolle Sache, auch für meine Kinder, damals 8 und 3 Jahre jung.

Frage: Hat jemand Informationen zu diesem Wagentyp, besonders interessiert mich wieviele es davon gab und was aus ihnen geworden ist.

Der Wagentyp würde sich mit dem gastronomischen Angebot von damals gut im Regiojet nach Split machen (kleine Träumereien seien erlaubt).

Die selbe Frage werde ich noch in Bezug auf einen anderen Wagentyp stellen.

Screenshot_2021-03-29-15-33-31-1.png

Re: ? BRcm

geschrieben von: saum13

Datum: 29.03.21 18:41

Hallo,

vom BRcm sind 20 Stück im Waggonbau Bautzen gebaut worden. Die Idee zu dieser gemischten Nutzung Liege-und Speisewagen geht wohl auf die CSD zurück. Die Umsetzung hat sich wohl nicht ganz bewährt. Warum entzieht sich meiner Kenntnis.
Ein Wagen befindet sich im Eigentum des Technischen Museums in Prag (und wurde aufgearbeitet), dieser wurde 2018 im Zuge des Jubiläums 100 Jahre Gründung der Tschechslowakei im Begleiterzug für das Personal eingestellt.

Ergänzung: Die Wagen wurde 1984 als Liegewagen mit Büfett ausgeliefert.

Saum



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.03.21 18:49.

Re: ? BRcm

geschrieben von: elric

Datum: 29.03.21 18:53

Ach das ist ja interessant, das lese ich zum ersten Mal. Tolle Sache. Obwohl ich mir vorstellen kann, dass es für jene in den direkt angrenzenden Abteilen ein Lärmproblem gegeben haben könnte. Wenn ich mich an die lautstarken Bierrunden z.B. im LUNA zwischen Dortmund und München erinnere...

Re: ? BRcm

geschrieben von: Vojaganto

Datum: 29.03.21 19:56

elric schrieb:
Ach das ist ja interessant, das lese ich zum ersten Mal. Tolle Sache. Obwohl ich mir vorstellen kann, dass es für jene in den direkt angrenzenden Abteilen ein Lärmproblem gegeben haben könnte. Wenn ich mich an die lautstarken Bierrunden z.B. im LUNA zwischen Dortmund und München erinnere...


Der Wagen hatte einen durchgehenden Seitengang, auch im Bereich des Speiseraumes - also eine Wand zwischen Speiseraum und Seitengang. Das hat das "Lärmproblem" vermutlich gedämpft.
Der Zugang zum Speiseraum erfolgte vom Gang (rechts ging es in den Speiseraum und links in die Küche) in einiger Entfernung von den Liegeabteilen.
Möglicherweise war das an den Speiseraum angrenzende Liegeabteil auch für die Mitarbeiter der Gastronomie reserviert.

Vielleicht hat noch jemand Erinnerungen die er teilen möchte.

Viele Grüße !

Re: ? BRcm

geschrieben von: tbk

Datum: 30.03.21 00:34

Eigentlich keine schlechte idee, wenn ich daran denke, wie chaotisch es manchmal beim frühstück zu sechst im liegeabteil zugeht (oder gar leute frühstücken und andere noch schlafen). Trotzdem ist kein wagen mehr in dieser konfiguration im einsatz.

Einige wagen wurden inzwischen in ARmpee (1. klasse mit buffet) umgebaut:
[www.vagonweb.cz]

In der Slowakei wurden daraus sowohl halbspeisewagen mit abteilen als auch vollspeisewagen:
[www.vagonweb.cz]
[www.vagonweb.cz]
Die abteile im halbspeisewagen waren zunächst 1. klasse, ab 2016 2. klasse, von der größe her sind sie sowieso nur zweitklassig.

(Auch bei der Deutschen Bahn gab es vereinzelte versuche, in liegewagen einen kleinen frühstücksraum einzurichten, die aber nicht in den serienbau gingen.)

mit den allerbesten grüßen aus der Obersteiermark, tobias

Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.03.21 10:52.

Re: ? BRcm

geschrieben von: no-night

Datum: 30.03.21 12:22

Die Wagen wurden in den '90er Jahren auch im Tagesverkehr verwendet, z.B. Poprad-Budapest oder Humenné-Budapest-Nagykanizsa... in Ungarn waren Zweitklasswagen mit Bistrobereich typisch, aber für internationale Verkehre ungeeignet. Sonst waren sie für die Nachtzug-Achse Praha-Kosice typisch.

Die Tschechen haben seine Wagen ziemlich schnell zu BRm umgebaut - [www.vagonweb.cz] - aber da wurden nur Abteile geändert, Bistrobereich nicht. Sie wurden in alle Nachbarländer eingesetzt, aber auch nach Ungarn, von wo in 2009 sogar nach Rumänien weitergewendet wurden.

Die slowakischen ARmpee sind inzwischen aus dem Verkehr gezogen. Als ZSSK mit vier Wagenklassen - als Antwort zu die RJ-Züge Bratislava-Kosice - experimentierte, waren diese zu "2Plus" eingestuft.
Hallo,

Das BZA Minden hat mit Datum vom 14.10.1058 einen Entwurf für einen Liegewagen AcRümg (1. Klasse) vorgelegt. Der Entwurf ist aber nie weiter umgesetzt worden.

Nach der erhaltenen Kurzbeschreibung des BZA Minden sollten die Abteile in diesem Wagen nur mit 4 Sitzen bzw. Liegen ausgerüstet werden und eine Breite von 1 900 mm aufweisen. Die Küche und der Speiseraum sollten der Ausstattung der AR4ümg-Wagen angeglichen werden. Das war eine interessante Kombination, 1. Klasse-Liegewagen mit Restaurant-Abteil. Die DB hat ja nie Liegewagen in 1. Klasse Ausführung beschafft, auch dafür hatte das BZA Minden in den 50 Jahren Entwürfe angefertigt!

Der technische Aufbau und die technische Ausstattung der Wagen sollte genauso wie die 26,4 m Sitz-/Liegewagen der Bauart „Touropa“ Bc4ümg mit 11 ½ Abteilen ausgeführt werden. So war in Angleichung an den Touropawagenpark eine Schürze vorgesehen, auch sollten die Wagen eine Warmwasserheizung für Dampf- und elektrischen Betrieb (Whzde) oder eine Warmwasserheizung für Dampf- und Ölbrennerbetrieb (Whzdö) erhalten.

Es ist zu vermuten, dass der Entwurf für die Reisebürosonderzüge - Turnusverkehr gedacht war.

Gibt es noch weitere Entwürfe oder Planungen des BZA Minden bzw. der DB in diesen Jahren über solche kombinierten Wagentypen?

Alles Gute
Armin



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.03.21 14:02.

Bvcmbkz 249.3

geschrieben von: tbk

Datum: 30.03.21 14:23

[www.deutsche-reisezugwagen.de]

2012 wurden bei RSI Wien zwei Bvcmbz 249.1 in Bvcmbkz 249.3 umgebaut, hier als "Paninoteca" bezeichnet.
Nur noch 6 abteile + behindertenabteil + begleiterabteil + verpflegungsbereich.

Der wagendatenbank zufolge befinden sich die wagen heute im bestand von Heros-Rail:
[reisezug-wagen.de]
[reisezug-wagen.de]

Und hier ist ein wagen (D-HEROS 61 80 59-90 009-1) im dienst der "ISC Interporto Servizi Cargo for Italian Army":
[www.bahnbilder.de]

Eine sichtung auch hier im forum:
[www.drehscheibe-online.de]

mit den allerbesten grüßen aus der Obersteiermark, tobias

Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Re: ? BRcm

geschrieben von: Der Fahrgast

Datum: 03.04.21 19:37

Schönen guten Abend!

Zitat
In der Slowakei wurden daraus sowohl halbspeisewagen mit abteilen als auch vollspeisewagen:
[www.vagonweb.cz]
[www.vagonweb.cz]
Die abteile im halbspeisewagen waren zunächst 1. klasse, ab 2016 2. klasse, von der größe her sind sie sowieso nur zweitklassig.

Vielen Dank für diese Infos. Wann sind diese Wagen bei den ZSSK ausgemustert worden? Ich habe im September 2017 noch einen - bereits deklassiert wie von Dir beschrieben - am Schluss des R 614 Zemplin am Zugschluss in Humenne gesehen. Lt. den Wagenreihungen von vagonweb.cz war der Wagen wohl nicht planmäßig am Zug.

Vorab besten Dank für Infos.

Viele Grüße und schöne Ostern
Der Fahrgast, der sich an Fahrten im BRcm auf der Nachtzugmagistrale Praha > Kosice noch bestens erinnern kann und stets das auch zu später Stunde noch servierte Essen zu schätzen gewusst hat

Re: ? BRcm

geschrieben von: no-night

Datum: 04.04.21 00:00

Der Fahrgast schrieb:
Wann sind diese Wagen bei den ZSSK ausgemustert worden? Ich habe im September 2017 noch einen - bereits deklassiert wie von Dir beschrieben - am Schluss des R 614 Zemplin am Zugschluss in Humenne gesehen. Lt. den Wagenreihungen von vagonweb.cz war der Wagen wohl nicht planmäßig am Zug.
Beim weiteren Stöbern von vagonweb ist zu finden, daß sie ab 2018 nicht mehr verplant waren, sondern nur als Ersatzwagen... zuletzt Ende August 2019. Eine Ausscheidung erfolgte 2021.

Vielen Dank. (o.w.T)

geschrieben von: Der Fahrgast

Datum: 10.04.21 16:30

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)