DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

Werkswagen IV

geschrieben von: Kabinentender

Datum: 16.03.21 11:14

Heute geht es etwas gemischt zu ... von Wannenwagen (Wagen für Metallschrott) und Brammentransportwagen.

https://bilderload.com/bild/417841/tksbochumkw4hallenoschrottwagon1506eaowderdortmundereisenbahn03092013G01NU.jpg

Das obige Bild ist leider nicht Scharf, Handy Foto mit älterem Handytyp gemacht. So was sehen wir hier:
Ein Wannenwagen: Schrottwagon 1506 Eaow der Dortmunder Eisenbahn - vom 03.09.2013 - Aufnahme ThyssenKrupp Bochum nähe der Essenerstraße in Bochum, Kaltwalzwerk.


https://bilderload.com/bild/417842/tksbochumhntropstahlhausenschwerflachwagen5173sklp13600mmC3PVA.jpg

Hier haben wir ein mit Brammen beladenen Wagen: Es gibt 4 und 6achsige davon, hier die 4achsige kürzere Variante. Leider habe ich mit die Techn. Daten damals nicht notiert. Die Waggonbezeichnung lautet
Drehgestell Flachwagen in Sonderbauart, Lastgrenze C unter 40 t -DE 5173 SK mit einer LüP.: von 13600 mm - weitere Daten nicht notiert der Dortmunder Eisenbahn (wie übrigens der obere Wagen auch). Aufnahmetag: 10.06.2011.

https://bilderload.com/bild/417845/tksbochumhntropstahlhausenschwerflachwagen5172sklp13600mmXR7G4.jpg

... und hier noch einen: Baugleich mit 5173. Der Drehgestell Flachwagen in Sonderbauart, Lastgrenze C unter 40 t -DE 5172 SK mit einer LüP.: von 13600 mm, ebenfalls mit Brammen beladen vom 10.06.2011.

Hier kommen nun die 6achsige Varianten, leider habe ich hier auch nicht alle Daten notiert:

https://bilderload.com/bild/417846/tksbochumstahlhausen2932017brammentransportwagende5862sailp14740mmladege135toderdortmundereisenbahnpic1UVTSZ.jpg

alle Wagen hier sind Baugleich. Aufnahmetag: 29.03.2017. Brammen-Transportwagen (Drehgestell-Flachwagen in Sonderbauart) DE 5862 Sai - LüP 14740 mm - Ladege. 135 to der Dortmunder Eisenbahn. Was mich jetzt etwas wundert, ist das
Gattungszeichen i - laut meinen Unterlagen steht hier mit Beweglichen Abdeckungen (das ist gut Möglich, da diese auch Heiß transportiert werden obwohl ich persönl. noch nicht gesehen) und mit Festen Stirnwänden (diese
kann ich hier nicht erkennen). Glaube aber das Hauptmerkmal sind wohl die bewegl. Abdeckungen worauf sich das i bezieht. Vom ersten Waggon habe ich noch 2 weitere Detailbilder gemacht, die nun folgen:

https://bilderload.com/bild/417847/tksbochumstahlhausen2932017brammentransportwagende5862sailp14740mmladege135toderdortmundereisenbahnpic2I3PJ3.jpg

https://bilderload.com/bild/417848/tksbochumstahlhausen2932017pic3kopieGPP18.jpg

So hier noch mal kurz die Daten zu den 6achsigen Brammenwagen: DE 5682 Sai, Eigengewicht 40.000 Kg - Ladegewicht: 135 t - LüP.: 14,74 m - Ladelänge 13,5 m - Drehgestellabstand 7,9 m.

https://bilderload.com/bild/417858/tksbochumkw4hallenobeladenerschrottwagon8feb201243FOM.jpg

Hier noch einmal ein Wannenwagen DE 1337 Eaow mit Stahlschrott beladen. Besonders interessant ist das die Bordwände der Wanne nachträglich erhöht wurde um das Fassungsvermögen zu erhöhen.

So was war's für dieses mal, hier meine vorangegangenen Bilder zu Werkswagen:
Werkswagen 1 - [www.drehscheibe-online.de]
Werkswagen 2 - [www.drehscheibe-online.de]
Werkswagen 3 - [www.drehscheibe-online.de]






3-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.03.21 05:24.

Re: Werkswagen IV

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 21.03.21 16:17

Danke für diesen interessanten Bilderbogen!

Solche Spezialwagen im Einsatz zu sehen, ist immer wieder schön.

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(