DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

? MU Schlafwagen in Köln-Deutzerfeld

geschrieben von: portbou

Datum: 04.02.21 13:34

Hallo,

Auf dem Wagons-Lits Forum fand ich Fotos von einigen abgestellten Schlafwagen in Köln-Deutzerfeld.
Siehe : [wagons-lits.de]

Die drei roten Schlafwagen (MU 4792, MU 4793 und MU 4795) sind gekennzeichnet als MU WMD.
Kennt jemand den aktuellen Inhaber dieser drei Schlafwagen ?

Vielen Dank !

Re: ? MU Schlafwagen in Köln-Deutzerfeld

geschrieben von: tbk

Datum: 04.02.21 13:55

Nach der liste [www.martijnhaman.nl] gingen diese wagen 2003 von SNCB an EETC und wurden 2016 an MSM verkauft.
Über den aktuellen status (fristen, betriebsfähigkeit) weiß ich allerdings auch nichts. Möglicherweise dienen sie teils als ersatzteilsteinbruch.

mit den allerbesten grüßen aus der Obersteiermark, tobias

Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.02.21 13:57.

Re: ? MU Schlafwagen in Köln-Deutzerfeld

geschrieben von: portbou

Datum: 05.02.21 15:01

ich bedanke mich für den Antwort, tbk.

Teilantwort zu MU Schlafwagen in Köln-Deutzerfeld

geschrieben von: Lothar Behlau

Datum: 05.02.21 17:03

portbou schrieb:
Die drei roten Schlafwagen (MU 4792, MU 4793 und MU 4795) sind gekennzeichnet als MU WMD.
Kennt jemand den aktuellen Inhaber dieser drei Schlafwagen ?
Das Kürzel WMD steht nicht für den Eigentümer, sondern für den Hersteller: Waggon- und Maschinenbau Donauwörth. Es ist durchaus üblich, zur Unterscheidung der MU-Serien solche Angaben hinzuzusetzen - zwischen 1963 und 1991 gab es bei den diversen Lieferungen doch erhebliche Detailunterschiede!

Zum augenblicklichen Besitzer der Wagen kann ich nichts sagen; eine Verwendung nur als Ersatzteilspender kann ich mir nicht vorstellen, denn das würde ja nur Sinn machen, wenn man selbst schon andere MU im Bestand hätte.

Lothar Behlau, der dieser MU-Variante nicht unbedingt nachtrauert


Für alle, denen das übliche Radioeinheitsgedudel zu langweilig ist: [www.radio.de], oder auch [www.radio.de] (je nach Gusto)

*************************************************************************************************************
http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_yb_3841_abgest_romasanlorenzo_220483LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_yft_4669_hendaye_280889LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_ab33_33306_271_600_monza_010683LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/sncf_cc-72080_sdz31593_vsoe_parisest_290588LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_mu_4825_271_670_firenzesmn_070492LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2973_281_innsbruck-bolzanobozen_310386_3LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2973_281_innsbruckhbf_310386_2LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/sncf_bb-22320_+_cc-40108_241_parisnord_100194LotharBehlau.jpg
*************************************************************************************************************
Hallo portbou,

die 3 gehören der MSM-Gruppe und sind wie mehrere
TUI Wagen in KKD z-gestellt.

LG Daniel

Re: Teilantwort zu MU Schlafwagen in Köln-Deutzerfeld

geschrieben von: tbk

Datum: 06.02.21 10:24

Die oben verlinkte liste enthält drei weitere MU ex EETC, jetzt MSM:
61 84 06-70 617-5 (4794) wo?
61 84 06-70 619-1 (4796) Delitzsch
61 84 06-70 622-5 (4832) Delitzsch

Was ist deren status? Auch "Arbeitsvorrat"?

mit den allerbesten grüßen aus der Obersteiermark, tobias

Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Speisewagen auf Basis eines Bcm 243?

geschrieben von: Zugbeobachter

Datum: 06.02.21 19:05

Hallo zusammen,
danke für den interessanten Link mit den Bildern. Diese vier Speisewagen auf Basis eines Bcm 243 klingen interessant. Bei meiner Suche konnte ich nichts finden. Gibt es von den Wagen denn detailiertere Bilder oder gar Innenansichten?

Dankeschön für Infos :)

Re: Speisewagen auf Basis eines Bcm 243?

geschrieben von: tbk

Datum: 06.02.21 20:25

Da ich bereits die modelle dieser wagen konstruiert habe (ausverkauft bei L.S.Models), habe ich auch entsprechend bildmaterial.

An einem ende befand sich eine küche, am anderen ein dieselgenerator, in der mitte der speiseraum. So konnte der wagen unabhängig von einer zugsammelschiene betrieben werden.

Hier die ursprungsvariante, die wagen trugen namen Adagio (015), Andante (016), Allegro (017) und Allegretto (018):
6464326261316166.jpg
(hat Rolf Köstner schon mal veröffentlicht)

Bei der NS erhielten sie nach einigen jahren eine gelbe zierlinie:
DSCN6111k.jpg

016 (Andante) und 018 (Allegretto) fuhren zeitweise für CityNightLine und erhielten dafür einen neuanstrich in CNL-blau sowie eine auffrischung des innenraums:
61_84_88-70_018-1_MH1.jpg

017 (Allegro) wurde bei EETC rot lackiert und erhielt bei MSM eine folie "BordRestaurant Urlaubs-Express", sieht wie alles bei MSM etwas verschossen aus:
48377621166_e0f24f3fff_c.jpg

015 (Adagio) ging an Herik Rail und wurde später verschrottet:
7566611650_c877d91df9_c.jpg

mit den allerbesten grüßen aus der Obersteiermark, tobias

Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Re: Speisewagen auf Basis eines Bcm 243?

geschrieben von: tbk

Datum: 06.02.21 20:32

Küche mit gas- und elektroherd:
IMG_2551c.jpg

Speiseraum ursprungsausstattung mit roten ledersitzbänken:
IMG_5701k.jpg

Die beiden für CNL eingesetzten wagen erhielten neue stühle und wurden farblich umgestaltet:
IMG_5679k.jpg

Weitere informationen auf niederländisch bei Martijn Haman: [martijnhaman.nl]

mit den allerbesten grüßen aus der Obersteiermark, tobias

Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Re: Speisewagen auf Basis eines Bcm 243?

geschrieben von: MSS

Datum: 07.02.21 14:09

Wow, Danke für dieser Bericht!
Das es diese Wagen als CNL gab wusste Ich gar nicht.

tbk schrieb:
016 (Andante) und 018 (Allegretto) fuhren zeitweise für CityNightLine und erhielten dafür einen neuanstrich in CNL-blau sowie eine auffrischung des innenraums:
https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?031,file=338175

Gibt es eigentlich irgendwo einer Liste mit alle Wagen die es in Citynightline Lackierung gab?

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.02.21 14:22.

Bauarten in CNL-blau

geschrieben von: 4652

Datum: 07.02.21 17:40

MSS schrieb:Zitat:
Gibt es eigentlich irgendwo einer Liste mit alle Wagen die es in Citynightline Lackierung gab?
Eine Liste kenne ich nicht, mir bekannte Wagenbauarten in dieser Lackierung sind:

Schlafwagen
T2s WLABsm 166
DWLABm [171]
DWLBm [172]
WLABmz 175

Speisewagen
WRm 035 (Typ Bautzen, ex WRm 130, offenbar Einzelstück)
WRm [131]
WRmz 137 (wohl ebenfalls Einzelstück?)
WR 88-70 (die für die NS umgebauten Bcm 243)

Liegewagen
Bvcmz 028/248
Bvcmbz 249
BDcm [874]
Bvcmh (ex TUI, damals auch von der NS eingestellt)

Sonstige
Bpm [875] Ruhesesselwagen
Dmd Gepäckwagen

Gab es da noch mehr?

CNL-blaue Wagen, ein weites Feld

geschrieben von: tbk

Datum: 07.02.21 17:56

MSS schrieb:

Das es diese Wagen als CNL gab wusste Ich gar nicht.

Das war 2002 bis 2004, CNL Pollux München - Amsterdam. Diese zeit war etwa der höhepunkt der CNL-entwicklung, für die zusätzlichen linien wurde der wagenpark mit TUI-wagen der NS und den zwei genannten speisewagen angereichert, ebenso einigen DB WLABsm 166 T2S. Die wagen behielten ihre ursprungsnummern, wurden jedoch umlackiert und auch im innenraum an das CNL-design angepasst.
Die NS stieg 2004 aus dem betrieb von nachtreisezügen aus und beteiligte sich auch nicht mehr mit eigenen wagen am CNL-system, der "Pollux" wurde jedoch mit anderen wagen (unter anderem WLABmz 173.1) von der Deutschen Bahn weiter betrieben, hier eine reihung von 2014:
[www.vagonweb.cz]

Zitat:
Gibt es eigentlich irgendwo einer Liste mit alle Wagen die es in Citynightline Lackierung gab?

Erfordert etwas mehr recherche, eine komplette liste kenne ich nicht.

Insofern nur die typen (ich hoffe ich habe keine vergessen):
Schlafwagen: Doppelstock WLABmz und WLBmz, T2S, ich glaube einen WLABmz 175 gab es auch mal??
Liegewagen: Bvcmz 248.5, Bvcmbz 249.1, BDcm 874, Bcvmh TUI (NS)
Ruhesesselwagen: Bpm 875
Speisewagen: WRmz "1000 Sterne"; außerdem mindestens ein WRmz 137, zwei WRm NS, ein WRm 130 trug zumindest CNL-aufschrift.
Gepäckwagen: Dmd 906 (ex Dms 905)

Zeitweise also ein ziemlicher gemischtwarenladen. Manche Bvcmz waren auch CNL-blau, trugen aber NachtZug-aufschrift, da ist die frage, wie die zu zählen sind.

CNL-blaue lokomotiven gab es nur in der phantasie kreativer modellbahner, immerhin trug aber mindestens eine schwarze MRCE-189 den neuen schriftzug "City Night Line" (als blau schon out war).

mit den allerbesten grüßen aus der Obersteiermark, tobias

Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Re: CNL-blaue Wagen, ein weites Feld

geschrieben von: 4652

Datum: 07.02.21 19:22

tbk schrieb:
Zitat:
MSS schrieb:
Zitat:
Das es diese Wagen als CNL gab wusste Ich gar nicht.
Das war 2002 bis 2004, CNL Pollux München - Amsterdam. Diese zeit war etwa der höhepunkt der CNL-entwicklung, für die zusätzlichen linien wurde der wagenpark mit TUI-wagen der NS und den zwei genannten speisewagen angereichert, ebenso einigen DB WLABsm 166 T2S. Die wagen behielten ihre ursprungsnummern, wurden jedoch umlackiert und auch im innenraum an das CNL-design angepasst.
Die NS stieg 2004 aus dem betrieb von nachtreisezügen aus und beteiligte sich auch nicht mehr mit eigenen wagen am CNL-system, der "Pollux" wurde jedoch mit anderen wagen (unter anderem WLABmz 173.1) von der Deutschen Bahn weiter betrieben, hier eine reihung von 2014:
[www.vagonweb.cz]
Im Zeitraum zwischen den Ausstieg der NS und die Fusion von DBAZ und CNL gab es diese CNL-Verbindung auch, da wurde mit Doppelstockschlafwagen, BDcm, Bvcm(b)z, Bpm und WRmbz 138 gefahren (und teilweise auch mit Schlafwagen älterer BA wie 166/175). Der Speisewagen Bauart 138 war somit mehrere Jahre für CNL unterwegs, allerdings stets in DB AutoZug-Farbgebung.

tbk schrieb:
CNL-blaue lokomotiven gab es nur in der phantasie kreativer modellbahner, immerhin trug aber mindestens eine schwarze MRCE-189 den neuen schriftzug "City Night Line" (als blau schon out war).
Es gab zwei Exemplare in dieser Ausstattung: 189 090 und 092.