DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

? Apmz in IR-Farbschema

geschrieben von: TransEuropExpress

Datum: 26.12.20 16:55

Hallo zusammen,

da ich heute im Tausch einen Apmz in fernblau (Hersteller Lima) erhalten habe, wollte ich fragen ob es diesen auch in echt so gab? Im Internet konnte ich nur ein Foto zum späteren Umbau in einen WG (Gesellschaftswagen) finden. Spontan käme mir der FD/IC Königssee in den Kopf. Hier wurden auch Bpmz fernblau lackiert. Allerdings waren diese Wagen druckertüchtigt.

Über wertvolle Hinweise bin ich dankbar.

Viele Grüße und frohe Weihnachten wünscht

TransEuropExpress

http://abload.de/img/p1240442kopie6f4xs8f.jpg


Re: ? Apmz in IR-Farbschema

geschrieben von: IR 2334

Datum: 26.12.20 17:51

Frohe Weihnachten! Kann man ja noch gerade so sagen.

Der fernblaue Apmz von Lima ist ein reines Fantasieprodukt. Für den FD Königssee wurden lediglich Avmz, Bvmz und Bpmz umlackiert.
Eine Farbgebung die den Fahrzeugen hervorragend stand, aber leider nur eine kurze Episode blieb.

Re: ? Apmz in IR-Farbschema

geschrieben von: TS-Sounddesigner

Datum: 26.12.20 18:00

Guten Tag,

danke und ebenfalls noch frohe Weihnachten am 2. Weihnachtsfeiertag.

>Apmz in fernblau (Hersteller Lima) erhalten habe, wollte ich fragen ob es diesen auch in echt so gab?
Nein, das ist leider ein Phantasieprodukt.

>Im Internet konnte ich nur ein Foto zum späteren Umbau in einen WG (Gesellschaftswagen) finden.
Der Umbau aus Apmh 121 entstand schon 1983: das sind die drei Clubwagen WGmh 804 (später 854) vom Rheingold 1983.
Diese drei wurden für Nachtzüge später dann in fernblau umlackiert.

>Spontan käme mir der FD/IC Königssee in den Kopf. Hier wurden auch Bpmz fernblau lackiert.
>Allerdings waren diese Wagen druckertüchtigt.

Auch alles richtig. Das waren in der 2. Klasse Bpmz- und Bvmz-Wagen und für die 1. Klasse ich meine vier Avmz 107,
mindestens 19-90 518, 527, 537 und 554 nach Druckertüchtigung. Die WRmz 137 waren orienrote Farbtupfer im Königsee.

Ansonsten gabe es in fernblau neben den IR-Wagen noch die Neubaugesellschaftswagen WGmz 825, fast
alle trugen diesen Anstrich, aber da paßt Dein Apmz auch nicht zu.

Aber man kann sich ja auch am Gedanken "was wäre wenn" erfreuen :-)


Viele Grüße



TS-Sounddesigner

Danke für eure Antworten! (o.w.T)

geschrieben von: TransEuropExpress

Datum: 26.12.20 19:24

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Re: Danke für eure Antworten!

geschrieben von: TEE-Rheingold

Datum: 26.12.20 23:25

Es gab WGmh 854, die Rheingold-Clubwagen, die Interregio blau wurden. Das Spendermodel war seinerzeit der Apmh 121. Wenn Lima ein paar Fenster "verschlossen" hat könnte es soweit hinkommen.

Re: ? Apmz in IR-Farbschema

geschrieben von: Kevin141

Datum: 03.01.21 19:40

Moin.
Am 6.6.2002 standen in Hannover Hbf diese zwei Fahrzeuge herum.
Der perfekte Wagen-Kenner mag mit Sicherheit mehr dazu sagen/schreiben können.
Die Fahrzeuganschriften kann ich leider nicht liefern. Hab damals einfach nur die stehenden Fahrzeuge fotografiert.

Gruß Kevin
IMG_20210103_193426.jpg

Re: ? Apmz in IR-Farbschema

geschrieben von: EK-Wagendienst

Datum: 03.01.21 20:23

Kevin141 schrieb:
Moin.
Am 6.6.2002 standen in Hannover Hbf diese zwei Fahrzeuge herum.
Der perfekte Wagen-Kenner mag mit Sicherheit mehr dazu sagen/schreiben können.
Die Fahrzeuganschriften kann ich leider nicht liefern. Hab damals einfach nur die stehenden Fahrzeuge fotografiert.
Das sind 2 der 3 Rheingold Clubwagen, die schon oben genannt wurden.

Re: ? Apmz in IR-Farbschema

geschrieben von: westring

Datum: 04.01.21 10:01

EK-Wagendienst schrieb:
Das sind 2 der 3 Rheingold Clubwagen, die schon oben genannt wurden.
Hallo,

meiner Erinnerung nach wurden die Wagen damals für den Einsatz im Nachtzug Luna umlackiert.

Gruß
westring

Re: ? Apmz in IR-Farbschema

geschrieben von: MSS

Datum: 07.01.21 00:11

westring schrieb:
EK-Wagendienst schrieb:
Das sind 2 der 3 Rheingold Clubwagen, die schon oben genannt wurden.
Hallo,

meiner Erinnerung nach wurden die Wagen damals für den Einsatz im Nachtzug Luna umlackiert.

Gruß
westring
Genau, zuvor war sie noch rot/elfenbein.
Hier einer davon, mit Rheingold'83 Streifen und Luna Aufkleber in München Ost, etwa August 1993:
https://mortenschmidt.piwigo.com/_datas/7/o/d/7odqzpartj/i/uploads/7/o/d/7odqzpartj/2011/05/01/20110501150541-a9d307a6-me.jpg

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.01.21 00:21.

Re: Existieren diese Wagen heute noch?

geschrieben von: westring

Datum: 11.01.21 07:38

Hallo,

je einen Clubwagen müsste es noch bei Euro Express und den DB Museen Koblenz und Nürnberg geben. Welche jetzt die zwei Wagen in fernblau waren, müsste man in der Datenbank nachschauen.

Gruß
westring

Re: Existieren diese Wagen heute noch?

geschrieben von: MSS

Datum: 11.01.21 09:29

westring schrieb:
Hallo,

je einen Clubwagen müsste es noch bei Euro Express und den DB Museen Koblenz und Nürnberg geben. Welche jetzt die zwei Wagen in fernblau waren, müsste man in der Datenbank nachschauen.

Gruß
westring
Im Datenbank steht das alle drei IR-farben erhielten.
Der erste Wagen wurde 1992 umlackiert, der letzte 1994.
Der von mir in Juli/August 1993 fotografierte Wagen dürfte der WGmh 854 89-70 403-4 sein, der letzte in rot-beige.

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.01.21 09:45.

Re: Existieren diese Wagen heute noch?

geschrieben von: westring

Datum: 11.01.21 10:15

MSS schrieb:
Im Datenbank steht das alle drei IR-farben erhielten.
Der erste Wagen wurde 1992 umlackiert, der letzte 1994.
Der von mir in Juli/August 1993 fotografierte Wagen dürfte der WGmh 854 89-70 403-4 sein, der letzte in rot-beige.
Ok, danke. Ich hatte irgendwie in Erinnerung, dass nur zwei umlackiert wurden, habe das aber nicht überprüft.

Re: Existieren diese Wagen heute noch?

geschrieben von: MSS

Datum: 11.01.21 12:24

westring schrieb:
MSS schrieb:
Im Datenbank steht das alle drei IR-farben erhielten.
Der erste Wagen wurde 1992 umlackiert, der letzte 1994.
Der von mir in Juli/August 1993 fotografierte Wagen dürfte der WGmh 854 89-70 403-4 sein, der letzte in rot-beige.
Ok, danke. Ich hatte irgendwie in Erinnerung, dass nur zwei umlackiert wurden, habe das aber nicht überprüft.
Das hätte Ich eigentlich auch. Es steht aber so im Datenbank.

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg

blaue Wagen

geschrieben von: Der Zeuge Desiros

Datum: 13.01.21 20:23

"Ansonsten gabe es in fernblau neben den IR-Wagen noch die Neubaugesellschaftswagen WGmz 825"

...und die Nachtzug-Talgos. Und die Amz 210. Und einen A 506.

Gruß

Heiko



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.01.21 20:23.

Re: blaue Wagen

geschrieben von: allgäubahn

Datum: 13.01.21 22:12

Der Zeuge Desiros schrieb:
"Ansonsten gabe es in fernblau neben den IR-Wagen noch die Neubaugesellschaftswagen WGmz 825"

...und die Nachtzug-Talgos. Und die Amz 210. Und einen A 506.

Gruß

Heiko
Und Bomz 236

Gruß
Dominik


Wagengruppe „Klassische Reisezugwagen“ auf Facebook: [www.facebook.com]

Re: ? Apmz in IR-Farbschema

geschrieben von: tbk

Datum: 13.01.21 22:12

Weitere wagen in den produktfarben "für den sonstigen Fernverkehr außer ICE, EC, IC" ohne IR-typische ausstattung, die jedoch unter anderem in IR eingesetzt wurden, waren die Amz 210 aus Bautzen und ein teil der Bomz 236 aus Halberstadt (letztere jedoch nur kurz, da sie für EC/IC benötigt wurden, also erhielten sie bald IC-lack trotz nichteinhaltung des EC-kriteriums "klimaanlage").

Nach der reinen produktfarbenlehre wäre der komplette nachtverkehr daruntergefallen, allerdings sollte das farbschema nur auf neuen oder modernisierten wagen angebracht werden. Daher betraf das nur den ICN-Talgo, dessen beschaffung gerade in die epoche fiel; andere neue/modernisierte nachtreisezugwagen wurden unter dem label CityNightLine in entsprechendem sonderanstrich betrieben. Als es an die modernisierung der liegewagen ging, war die produktfarbenepoche auch schon wieder vorbei (ich glaube der allererste wagen mit verkehrsrotem fensterband war ein versuchsweise umgebauter kajütliegewagen, ob der jemals in den planeinsatz ging?)


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.