DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

Über den Zaun bei VIS Halberstadt geschaut

geschrieben von: ICBerlin

Datum: 23.09.20 14:25

Am 19. September habe ich über den Zaun bei VIS Halberstadt geschaut.
Im Aussengelände war nür zu sehen:

*Verschiedene Abellio Lint Triebzüge
*Talent Triebzug
*Mitropa ohne Nummer
*VT601 Triebzug in 3 Teilen
*2 V60D, WAB lackierung?
*1 BR102.1D
*1 Strassenbahn Mannheim Triebzug
*3 HSB Personenwagen
*1 Desolater Wittenberger Steuerwagen (y wagen)

DSC06500.JPG


DSC06503.JPG


DSC06509.JPG


DSC06512.JPG

DSC06514.JPG

Re: Über den Zaun bei VIS Halberstadt geschaut

geschrieben von: maex

Datum: 23.09.20 16:22

Danke für die interessanten Bilder.

Insgesamt muss man aber sagen, dass das ganze Gelände ein eher trostloses und verwahrlostes Bild abgibt.

Re: Über den Zaun bei VIS Halberstadt geschaut

geschrieben von: ICBerlin

Datum: 23.09.20 20:54

Ja, solches Bild gibt es in der Tat. Höffentlich sagt dass nicht alles zum Arbeitsvorrat vom VIS und könnte die Firma grüne Zahlen schreiben.

MfG,
Martijn, Die Niederlände

Re: Über den Zaun bei VIS Halberstadt geschaut

geschrieben von: 420 115/615

Datum: 26.09.20 12:31

Für den 601 ist das aber die gewohnte Umgebung. Der stand hier in Augsburg ja auch jahrelang in sehr trostloser Umgebung...

Re: Über den Zaun bei VIS Halberstadt geschaut

geschrieben von: Stefan3872

Datum: 26.09.20 19:27

Aber immerhin wissen wir wo der Rest vom VT11.5 steht, mal schauen was RailAdventure mit dem Zugteil in Halberstadt vor hat.

Meine Fotos findet ihr auf flickr oder auf Instagram




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 26.09.20 19:28.

Re: Über den Zaun bei VIS Halberstadt geschaut

geschrieben von: baronvonvolland

Datum: 28.09.20 02:44

The Wittenberger Steuerwagen is 50 80 80-35 512-8, which I think was last with WHE and has not moved since about 2006!

? Frage zu Schlafwagen

geschrieben von: WL

Datum: 28.09.20 23:33

Hallo,

kennt zufällig jemand die Nummer des oben gezeigten Schlafwagen ?

Von diesen WLABm´67 gab es ja nur 10 Wagen - ... 51 50 70-40 145 bis 154.

Nicht in Frage kommen:
1.) 70-40 146 (Unfall 1987)
2.) 70-40 148 (Unfall 1979)
3.) 70-40 151 (Unfall 1978)
4.) 70-40 154 (unfall 1992)

70-40 150 war (zumindest bis vor einigen Jahren) bei BSW Halle
70-40 152 war (zumindest bis vor 2 Jahren) in Falkenberg/E. (Sammlung Falz)
70-40 147 steht in Wolkenstein (Zughotel)

70-40 153 war zumindest bis zum Jahr 2000 in Belgien (Stoomcentrum Maldegem)

Ein ex DR WLABm´67 ging zur ÖGEG (Nummer ist mir nicht bekannt)

Wäre schön, wenn jemand ergänzende Angaben hat und diese bitte hier nachtragen könnte !

Vielen Dank !


Viele Grüße



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.09.20 00:03.

Re: ? Frage zu Schlafwagen

geschrieben von: Carsten Frank

Datum: 03.10.20 08:17

Dazu gab es hier schon mal was. Ich bin mir recht sicher dass es damals eine antwort gab dass das der Museumsqagen aus Halle ist der nach und nach aufgearbeitet wird

Re: ? Frage zu Schlafwagen

geschrieben von: Klaus Habermann

Datum: 05.10.20 22:28

Guten Abend,

WL schrieb:
Ein ex DR WLABm´67 ging zur ÖGEG (Nummer ist mir nicht bekannt)
das ist der 149.

Beste Grüße

Klaus

Re: ? Frage zu Schlafwagen

geschrieben von: WL

Datum: 06.10.20 12:03

Klaus Habermann schrieb:

WL schrieb:
Zitat:
Ein ex DR WLABm´67 ging zur ÖGEG (Nummer ist mir nicht bekannt)
das ist der 149.
Hallo Klaus,

vielen Dank für die Info !
Also ging der eine WLABm´67 mit nachgerüsteter ZEV zur ÖGEG.

Mit dem Schlafwagen in Halberstadt ist ja nun auch alles geklärt: [www.drehscheibe-online.de]


Wäre jetzt noch interessant, was mit dem 70-40 145 passierte, der angeblich Ende der 1990er Jahre in Dresden abgestellt war (Quelle: EK-Verlag; Loseblattsammlung WLAB´62 und WLAB´67).


Viele Grüße