DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

für Freunde der Gattung E...

geschrieben von: D.Herzig

Datum: 04.09.20 14:57

Hallo,

hat Dieter Riehemann im HiFo ein schönes Bild von der GME eingestellt.
Drei Wagen dürften Belgier sein, der erste vom französischen Typ Tow?

Freundliche Grüße
Detlev

Re: für Freunde der Gattung E...

geschrieben von: cargofuzzy

Datum: 05.09.20 18:23

Hallo!

Ein schönes Foto! Wo ist es entstanden?

Gruß
Paul


D.Herzig schrieb:
Hallo,

hat Dieter Riehemann im HiFo ein schönes Bild von der GME eingestellt.
Drei Wagen dürften Belgier sein, der erste vom französischen Typ Tow?

Freundliche Grüße
Detlev

Re: für Freunde der Gattung E...

geschrieben von: Joachim Leitsch

Datum: 05.09.20 19:04

[www.drehscheibe-online.de]

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(

Re: für Freunde der Gattung E...

geschrieben von: Pfeiftafel

Datum: 06.09.20 09:39

Hallo,

ja, das Bild ist mir gestern auch gleich aufgefallen und auch ich habe gleich überlegt, welche Bahnen.
1. Vermutlich SNCB (da ähnlich wie 3. beschriftet)
2. DB
3. SNCB (Längere Bauart, (B) bei Beschriftung erahnbar)
4. SNCF (schwarzes Quadrat)
5. DB

Gruß
Pfeiftafel

"Schwarze Fläche" auch an SNCB Wagen

geschrieben von: Norbert Bank

Datum: 07.09.20 13:07

Moin,

ohne Nahaufnahmen bin ich etwas zweifelnd.
wie man auf Bild 13 sehen kann gab es solche schwarzen Felder auch an DR Wagen:
[www.drehscheibe-online.de]
Und diese Typen kaufte die DR nicht von der SNCF sondern nur aus Belgien.
Eindeutig an den Einfachschaken erkennbar. (Das Roco Fahrwerk bei DR Wagen in 1:87 ist falsch!).
Das schwarz lackierte Feld ist m.M.n. kein Alleinstellungsmerkmal von SNCF Wagen.

Dieser hier, der sollte auch so ein Wagen sein, ebenfalls mit schwarzem Feld:
[abload.de]

Gruß

Norbert

HIER aber JA

geschrieben von: B4üpe-56

Datum: 08.09.20 13:50

Die erste Reihen der Wagennummern sind bei allen Fahrzeugen LANG.
Die haben diese Format: XX XXX-XXXXX. N.m.M. die letzten sind: EUROP.
Also hier ist die DR ausgeschlossen.

Niemand hat die DR eingeschlossen !

geschrieben von: Norbert Bank

Datum: 10.09.20 01:53

Das Bild ist von 1976 , da hat die DR noch keine gebrauchten E Wagen im NSW gekauft.
Schon allein deshalb kann es kein DR Wagen sein.
Ich wollte lediglich darauf hinweisen das die schwarzen Flächen offensichtlich kein Alleinstellungsmerkmal der SNCF Wagen
sind.
Und das die DR diese auf ihre gebrauchten SNCB Wagen aufmalte zweifele ich an.

Gruß

Norbert

Re: "Schwarze Fläche" auch an SNCB Wagen

geschrieben von: Enno

Datum: 10.09.20 13:18

So wie ich das sehe, ist das Anschriftenfeld mit Rand (!) ein Alleinstellungsmerkmal französischer Wagen. Die Belgier erkenne ich an den belgischen Typenbezeichnungen oben im rechten Seitenwandfeld. Das hatte mmn keine andere Bahnverwaltung.

Re: "Schwarze Fläche" auch an SNCB Wagen

geschrieben von: tuswa

Datum: 10.09.20 22:08

Hallo,

Der Wagen hinter der 250er auf den 2. Bildlink von Norbert Bank hat auch so einen weissen Rand um das Anschriftenfeld.

Der Wagen ist mM französisch, zumindest sehen die Achslager französisch aus.

MfG,
Tuswa.

Re: "Schwarze Fläche" auch an SNCB Wagen

geschrieben von: Pfeiftafel

Datum: 10.09.20 23:35

Hier haben wir auf erstem Bild jedenfalls sicher einen Belgier:
[www.drehscheibe-online.de]

Die Idee, dass hinter der 250 ein echter SNCF-Wagen läuft, ist bestechend.

Ich bleibe bei meiner Einschätzung vom
06.09.2020 oben.

Re: "Schwarze Fläche" auch an SNCB Wagen

geschrieben von: Norbert Bank

Datum: 12.09.20 09:09

Hallo,

Achslager sind nun mal Tauschteile, das muß also nichts belegen.
Einzig eindeutiges Erkennungsmerkmal wäre die Achsaufhängung.
Ich habe bei Dicknachgefragt ob er das Bild größer zur Verfügung stellen kann
oder ob er einen weiteren Nachschuß hat.
Ich zweifele hier auch nichts an, ich wollte lediglich darauf hinweisen das eine schwarze Fläche zwischen den Türen kein
Alleinstellungsmerkmal der SNCF ist.

@SNCF El im Reichsbahngebiet - warum nicht ?

Letztlich hatte ich ein Bild eines Standard D der SNCF verlinkt, 1970 in Helmstedt.
Der ging sicherlich nach Berlin oder in die DDR oder kam von dort .
Was zwischen DDR und Frankreich Handelsgut war weis ich nicht, aber Handel gab es schon.
Also auch Güterwagen der jeweils anderen Bahn im Land.

Gruß

Norbert

Bestechende SNCF Wagen !

geschrieben von: Norbert Bank

Datum: 20.09.20 01:36

Pfeiftafel schrieb:
Die Idee, dass hinter der 250 ein echter SNCF-Wagen läuft, ist bestechend.

Hinter der 250 laufen sogar zwei SNCF Wagen.
Der erste hat aber höchstwahrscheinlich kein Doppelschakenfahrwerk.
Und der zweite ist genietet, also ein Standard D .

Das finde ich sehr gut !

Gruß

Norbert
Hallo,

hier die Auflösung mit Bildern, Dick war schon früher am fraglichen Zug und hat freundlicherweise diese Bilder zur Verfügung gestellt.
Ein großes Dankeschön an Dich, Dick !

Bei den Bildern habe ich das Hauptaugenmerk auf die Erkennbarkeit von Details gelegt, nicht auf möglichst schöne Farben.
Der Wagen links ist recht einfach, ein Standard D mit glatten Seitenwänden (nach wie vor genietet !) der auch seine Binderinge verloren hat.
Er und sein "Kollege" rechts daneben sind " DR-Miet " Wagen.
Der Kollege rechts wirft aber Fragen auf. Er hat offensichtlich, soweit ich es erkennen kann, kein Doppelschaken- sondern ein Einfachschakenfahrwerk. Die UIC I Typen der SNCF hatten aber Doppelschaken.
Ich bin aber kein Kenner des SNCF Wagenparks. Über den Wagen habe ich noch etwas gefunden, siehe die links weiter unten.
Wer weis welche zweiachsigen offenen Wagen, von welchen Bahnverwaltungen als DR Mietwagen im Einsatz waren?
- welche Stückzahlen gab es ?
- Einsatzzeitraum ?
- Rückgabe oder Verwendung nach 1990 ?

SNCF Standard D 1966 in Helmstedt:
[picclick.de]

über den rechten Wagen habe ich das hier gefunden:
[forum.e-train.fr]

Quelle mit Daten:
[forum.e-train.fr]

auf der vorhergehenden Seite findet sich auch noch ein Exemplar:
[forum.e-train.fr]

im weiteren Verlauf dann noch Bilder von zwei Standard D , ich meine die Vorbildfotos !
Anlieferung und Montage von Standard D in Frankreich ab 7:46 im Film:
[openarchives.sncf.com]


Danke und Gruß

Norbert

SNCF Standard D DR-Miet 20200919-1a.jpg
SNCF DR MIET Standard D und El 20200919-1.jpg
SNCF Standard D DR-Miet 20200919-2a.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.09.20 15:42.