DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF

[AT] ? zu IC 898

geschrieben von: Meyer-schlom

Datum: 26.08.20 22:30

Kann mir bitte jemand erklären, was es für einen Sinn macht, planmäßig eine Lok vor dem Steuerwagen zu hängen? (https://www.vagonweb.cz/razeni/vlak.php?zeme=OeBB&kategorie=&cislo=898&nazev=Hochk%C3%B6nig&rok=2020) Wenn auf dem Tauern Richtung Kärnten nicht geschoben werden darf (was ja beim DB-IC oft ein Thema ist), warum darf der RJ mit 7 Wagen geschoben über den Tauern, aber der IC mit 4 (an einigen Tagen mit 5) Wagen nicht geschoben werden. Ich verstehe ja, wenn mal der Steuerwagen sagt, nö ich will nicht, dass man dann eine Lok vorhängt. Aber planmäßig und in 30 der bei vagonsweb gezeigten realen Zugbildungen zwei Ersatzzüge während der Tauernsperre und zweimal wurde geschoben, in 26 Fällen und auch bei der Planmäßigen Reihung ist die Lok vorm Steuerwagen.

Da ist es meiner Meinung nach ja wesentlich sinnvoller, die CS Wagen durch FV-Wagenmaterial zu ersetzen. Oder hat man so schlimmen Wagenmangel?

Re: [AT] ? zu IC 898

geschrieben von: kami

Datum: 27.08.20 07:42

Meyer-schlom schrieb:
Oder hat man so schlimmen Wagenmangel?
Die per Ausschreibung durchgeführte Suche/Marktsondierung nach gebrauchtem FV-Material durch die ÖBB erfolgte nicht ganz grundlos.

Re: [AT] ? zu IC 898

geschrieben von: Eibacher

Datum: 27.08.20 11:22

...ebenso wie die Einrichtung eines Alpenbahnforums nicht ganz grundlos erfolgte. Möglicherweise gibt da Leute, die Dir mehr dazu sagen können.

Re: [AT] ? zu IC 898

geschrieben von: Meyer-schlom

Datum: 27.08.20 21:08

Ok, da es doch sehr Wagenspezifisches Thema habe ich gedacht, es ist eher im Wagen-Forum aufgehoben.

Re: [AT] ? zu IC 898

geschrieben von: Zugfolge

Datum: 30.08.20 15:38

Die feste kupplung des Railjets ist deutlich vorteilhafter bei geschobenen Zug als die klassischen Zug- und Stoßeinrichtungen. Vielleicht du das ein Grund.

Re: [AT] ? zu IC 898

geschrieben von: korridor

Datum: 30.08.20 18:41

Die Verbindung zwischen RJ-Endwagen 80-90 1xx und schiebender Lok ist aber doch eine klassische Zug/Stoßeinrichtung. Jedoch sind am 80-90 1xx die Pufferteller von größerer Breite als üblich.