DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 10 - Wagen-Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Das Wagen-Forum ist Bestandteil des Angebotes von www.revisionsdaten.de im Verbund von www.drehscheibe-online.de. Bitte auch Revisionsdaten von Wagen in diesem Forum unterbringen.
Moderatoren: allgäubahn - MWF
Hallo Wagenfreunde,

nachdem die MÁV-Liegewagen bereits seit letztem Jahr sukzessive eine neue Lackierung erhielten, sind mittlerweile auch die Schlafwagen an der Reihe.
Am heutigen Abend (Wien Hbf, 09.08.2020) vor knapp einer Stunde konnte ich ein solches Exemplar, nämlich den
H-START 61 55 71-91 102-8 sichten. Der Wagen, vor etwas mehr als 2 Wochen frisch revisioniert (Dk 22.07.20) hing als letzter Wagen mit der Ordnungsnummer 316 im Kalman Imre und sollte morgen früh in Zürich HB ankommen.

Hier einige Impressionen...

http://abload.de/img/dso_pic2709_mavwlabmpikh1.jpg


http://abload.de/img/dso_pic2712_mavwlabmd6jdb.jpg


Das neue Utasellato-Logo sowie die wieder allseits angebrachte Wagennummer:

http://abload.de/img/dso_pic2710_mavwlabmufjan.jpg


Der Einstieg sowie die Piktogramme:

http://abload.de/img/dso_pic2711_mavwlabm8pj2s.jpg


http://abload.de/img/dso_pic2708_mavwlabmstjbg.jpg

Interessant, danke. Wäre interessant, ob sie auch innen was getan haben.
Und zusätzlich sollen wagen von Wagonservice übernommen werden, wie es in einem anderen thread hieß? [www.drehscheibe-online.de]
Ist mir allerdings etwas zu viel ungarisch in den weiterführenden links ....


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.
Innen ebenso erneuert wie die Liegewagen. Und auch die Türen erhielten selbe Sperre mit Karte. Natürlich Sitzbezüge wie bei den Erstklasswagen.

Einige Innenfotos sind schon offiziell publiziert (von hier: [www.mavcsoport.hu]

https://www.mavcsoport.hu/sites/default/files/styles/width_1260/public/upload/mav-start_felujitott_caf_halokocsi.jpeg?itok=tthuOHo-

https://www.mavcsoport.hu/sites/default/files/styles/width_1260/public/upload/mav-start_felujitott_caf.jpeg?itok=2ip8H7dq

Und ja, die Schlafwagen (ex LG und RZD) und die klimatisierten Liegewagen (DB Bvcm(b)z) gehen zu MÁV-START... Vertrag ist darüber bereits unterzeichnet. Aber bis zu Fahrplanwechsel werden sie in den Nachtzügen nach Humenné sowie zwischen Warszawa und Budapest mit Betreuung von Wagon Slowakia bzw. WARS verwendet. Da derzeit weder Berlin, noch Brasov von Budapest aus angeboten werden, benötigt sie die ungarische Bahn nicht. Oder doch? Denn nach München wird wegen Wagenmangel kein Schlafwagen angeboten!
Hallo,

no-night schrieb:
Zitat:
Und ja, die Schlafwagen (ex LG und RZD) und die klimatisierten Liegewagen (DB Bvcm(b)z) gehen zu MÁV-START... Vertrag ist darüber bereits unterzeichnet. Aber bis zu Fahrplanwechsel werden sie in den Nachtzügen nach Humenné sowie zwischen Warszawa und Budapest mit Betreuung von Wagon Slowakia bzw. WARS verwendet. Da derzeit weder Berlin, noch Brasov von Budapest aus angeboten werden, benötigt sie die ungarische Bahn nicht. Oder doch? Denn nach München wird wegen Wagenmangel kein Schlafwagen angeboten!
Wodurch werden die Teile in slowakischen Diensten denn ersetzt? Darf sich das DSO-Klientel auf vermehrten Einsatz der Görlitzer freuen? Oder experimentiert man doch nochmal mit RŽD-Wagen zwischen Praha und Humenné und setzt so andere Wagen frei, nachdem das zum letzten Fahrplanwechsel ja offenbar zunächst angedacht war und dann verworfen wurde?
m1999 schrieb:
Hallo,

Wodurch werden die Teile in slowakischen Diensten denn ersetzt? Darf sich das DSO-Klientel auf vermehrten Einsatz der Görlitzer freuen? Oder experimentiert man doch nochmal mit RŽD-Wagen zwischen Praha und Humenné und setzt so andere Wagen frei, nachdem das zum letzten Fahrplanwechsel ja offenbar zunächst angedacht war und dann verworfen wurde?
Kann sein, daß manche DSO'ler sich auf die Quietsch-Schwitz-Kasten mit inklusiver Roststaubbehandlung geilen, für Mehrheit der Reisenden bedeuten aber am Vormittag des 21. Jahrhunderts wohl keine Freude mehr.

Prag-Humenné ist ohnehin größtenteils mit Wagen von ČD bestückt, derzeit sogar mit Comfortline (dafür werden die Pilsner nach Budapest eingesetzt). Die 10 WLABmee-Schlafwagen von ZSSK verbleiben in der Slowakei, mit denen kann man sich weiterhin rechnen.

Wie es mit den Liegewagen aussieht, ziemlich unklarer... die ehemaligen Touropa-Wagen sollen aber vorerst bei WSBA verbleiben. Und eigentlich könnte auch nach Humenné ein tschechischer Bcmz fahren.

Puh...

geschrieben von: MSS

Datum: 15.08.20 23:17

ALso gefallen kann sie mir nicht der neue Farbgebung. Allzu kunterbunt und Trendy. Wird wahrscheinlich schnell wieder aus der Mode gehen...

Der alte MAV-farbgebung war dagegen nach mehr als 40 jahren noch modern.

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg

Re: Puh...

geschrieben von: Wieselfahrer

Datum: 04.09.20 22:38

Hallo zusammen!

MSS schrieb:
ALso gefallen kann sie mir nicht der neue Farbgebung. Allzu kunterbunt und Trendy. Wird wahrscheinlich schnell wieder aus der Mode gehen...
Der alte MAV-farbgebung war dagegen nach mehr als 40 jahren noch modern
Das ist natürlich Geschmacksache, mir hat die alte Lackierung auch gut gefallen, aber nach mehreren Jahrzehnten war es auch mal Zeit für etwas Neues ;-)
Übrigens sind noch nicht alle Schlafwagen im neuen Farbkleid unterwegs, vor knapp 14 Tagen (Wien Hbf, 22.08.2020) konnte ich
WLABmz 61 55 71-91 103-6 noch in alter Livree ablichten:

http://abload.de/img/dso_pic2717_mavwl5fkk8.jpg

Re: Puh...

geschrieben von: no-night

Datum: 07.09.20 17:35

Wieselfahrer schrieb:
Übrigens sind noch nicht alle Schlafwagen im neuen Farbkleid unterwegs, vor knapp 14 Tagen (Wien Hbf, 22.08.2020) konnte ich WLABmz 61 55 71-91 103-6 noch in alter Livree ablichten:
Es wird noch eine Weile dauern, bis alle 6 Wagen so ertüchtigt werden. Für dieses Jahr sind noch 2 vorgesehen, Rest laufend bis 2022.

Wenn es nur sechs gibt

geschrieben von: tbk

Datum: 10.09.20 20:09

.... dann dauert das, weil immer nur einer dem planbetrieb entzogen werden kann, dann sind vier im umlauf und der fünfte reserve ....


Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.

Re: Wenn es nur sechs gibt

geschrieben von: Provodnik

Datum: 11.09.20 17:13

tbk schrieb:
.... dann dauert das, weil immer nur einer dem planbetrieb entzogen werden kann, dann sind vier im umlauf und der fünfte reserve ....
Derzeit können alle 6 Wagen dem Planbetrieb entzogen werden.... :-)

Re: Wenn es nur sechs gibt

geschrieben von: no-night

Datum: 12.09.20 16:52

Provodnik schrieb:
tbk schrieb:
.... dann dauert das, weil immer nur einer dem planbetrieb entzogen werden kann, dann sind vier im umlauf und der fünfte reserve ....
Derzeit können alle 6 Wagen dem Planbetrieb entzogen werden.... :-)
Aber Reparatur dauert wohl länger als Bekämpfung von Virus... :-P

Übrigens laufen sie häufig ohne Reserve. Jetzt mit dem Erwerb der WSBA-Schlafwagen könne es noch besser gehen.